4 Kurzurlaube, um die Nebensaison in vollen Zügen zu genießen

Die Nebensaison ist eine ideale Zeit, um die Landschaften, Naturstätten und das Kulturerbe in vollen Zügen zu genießen.

In der Nebensaison sind die Wetterbedingungen mild, die Landschaften großartig und die Sehenswürdigkeiten finden ihre Ruhe wieder. Es ist daher die ideale Zeit, um emblematische Stätten zu entdecken, die Wege zu wandern oder Ihren Lieblingssport auszuüben. Heute bieten wir vier Kurzurlaube zu sehr günstigen Preisen an.

Die Nebensaison in der Provence

Tanz die Alpes-de-Haute-Provence, in Castellane erwarten Sie Abenteuer- und Traumlandschaften. In der Nebensaison, das kristallklare und grüne Wasser des Verdon lädt zum Entdecken und Staunen ein. Der Fluss ist auch direkt zugänglich von die Domaine Chasteuil-Provence. Weggehen von camping, Wandern, Mountainbiken, Wildwasser, provenzalische Dörfer und Artenvielfalt erwarten Sie endlich, im Herzen einer außergewöhnlichen Naturkulisse.

Entdecken Sie in der Nebensaison das Verdon
Der Verdon und der Felsen von Castellane

Das Pays des Bastides im Herzen des Périgord Noir

Südlich des Périgord Noir und im Herzen des Pays des Bastides, le Camping La Bastide ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Dordogne zu entdecken. Höhlen und Abgründe, Burgen und malerische Dörfer ... Aber auch die Weinstraße, lokale Produkte und grüne Landschaften erwarten Sie Besucher in der Nebensaison.

Nachsaison im Périgord Noir
Château de Beynac, im Périgord Noir

Schlösser und Weintourismus in den Lodges von Blois-Chambord

In Sologne, im Herzen von 3 Hektar Grün, die Logen von Blois-Chambord Eintauchen in die Natur bieten. Spaziergänge am Wasser in der Nebensaison, der Besuch der Schlösser Chambord und Cheverny oder die Entdeckung des Zoos von Beauval versprechen unvergessliche Ferien. Lassen Sie sich von einer Bootsfahrt am Fuße des Château de Chambord verzaubern. Auf diesem außergewöhnlichen Territorium lädt das natürliche, historische, aber auch kulturelle Erbe zu jeder Zeit ein. Gehen Sie nicht, ohne sich die Zeit genommen zu haben, die Weine der kontrollierten Ursprungsbezeichnung Cheverny zu entdecken.

Außerhalb der Saison in Chambord für eine Bootsfahrt
Gönnen Sie sich in Chambord eine Bootsfahrt

Das Pays du Salers, ein Wunder, das es in der Nebensaison zu entdecken gilt

Was ist, wenn Sie sich verführen lassen von der Charme der Nebensaison im Herzen der weitläufigen Landschaften von Cantal. In Saint-Martin-Valmeroux, le Camping Die Moulin du Teinturier, begrüßt Sie auf einer Höhe von 650 Metern. Entdecken Sie den Mineralbrunnen von Nozières, den quadratischen Turm der romanischen Kirche und die prächtigen Schlösser des Pays de Salers. Der Ort liegt südlich des Regionalen Naturparks Vulkane der Auvergne und eignet sich auch zum Wandern und Radfahren. Ein idealer Rahmen, um Kraft zu tanken und sich sanft auf den kommenden Winter vorzubereiten, während Sie die lokalen Spezialitäten genießen.

Salers Kühe
Salers Kühe