carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

6 großartige Taucherlebnisse im Hérault

Auf den ersten Blick scheinen die langen Sandstrände von Hérault für Unterwasserentdeckungen nicht förderlich zu sein. Tatsächlich hält das Tauchen im Hérault einige großartige Überraschungen bereit.

Was wäre, wenn Sie endlich die reiche Flora und Fauna von entdecken würden Küste von Hérault ? Unter der Oberfläche, nicht weit von Montpellier, gibt es zahlreiche Funde. Die Unterwasserlandschaften beherbergen tatsächlich eine reiche Artenvielfalt. Während Tauchgängen im Hérault, Vulkangestein, Hochebenen, weite Felsflächen und Lagunen offenbaren farbenprächtige Arten. Bunte Meeresschnecken, Seepferdchen, Oktopus, Hummer, Trocken, Goldbrasse, Conger… Aber auch Gorgonien, Anemonen und Schwämme erwarten Sie dort.

Tauchen im Hérault von Agde

Agde ist ein außergewöhnlicher Spielplatz für Tauchbegeisterte. Zwischen 2 und 11 Metern beherbergen die Verwerfungen der vulkanischen Tafeln eine reiche Fauna. Anfänger können dort Sars, Saupes und Girelles bewundern. Aber auch Kraken, Seezikaden, Gorgonien, Anemonen und Schwämme. Korallenriffe, die sich zwischen 18 und 25 Metern befinden, ermöglichen es erfahreneren Tauchern, sich inmitten von Mostellen, Drachenköpfen, Lippfischen und Hummern zu entwickeln. Verpassen Sie während Ihres Tauchaufenthalts nicht die herrlichen Schnorcheln auf dem Unterwasserpfad von Cap d'Agde.

Mediterraner Tintenfisch

Entdecken Sie die Seepferdchen der Lagune von Thau

Wussten Sie, dass in der Thau-Lagune die größte Seepferdchenpopulation des Mittelmeers lebt? Das Seepferdchen ist schon lange in der Lagune präsent. Es wurde lange gefischt, bevor es getrocknet und als Glücksbringer aufbewahrt wurde. Aber seit 2005 wurde ein großartiges partizipatives Erhaltungsprojekt ins Leben gerufen. Wissenschaftler, Fischer und Einwohner haben sich um das Hippo-Thau-Projekt zusammengeschlossen. Und der Erfolg wird ihrem Engagement gerecht. Heute ist die Thau-Lagune geworden ein unverzichtbarer Tauchplatz im Hérault, um diese außergewöhnlichen Kreaturen zu treffen.

Thau Teich Seepferdchen

Die Hochebene von Aresquiers

Vor Frontignan erwartet Taucher in zehn Metern Tiefe ein 1 Kilometer langes und 4 bis 5 Kilometer breites Felsplateau. Eher unerwartet an einer sandigen Küste ist das Aresquiers-Plateau ein echtes Geschenk für Entdecken Sie das Tauchen im Hérault. Die Höhlen und Schluchten des Plateaus beherbergen Anemonen, Tintenfische, Gorgonien, Meeraale… und alle Arten von Arten, die hier Zuflucht suchen.

Mittelmeer-Konger

Wracktauchen

Unmöglich darüber zu sprechen Tauchen im Hérault, ohne die unglaublichen Wracktauchplätze an der Küste von Hérault zu erwähnen. Unweit von Sète ist die Planier ein wunderschönes Wrack für Taucher der Stufe 1. 10 Kilometer von Sète und Cap d'Agde entfernt liegt das Wrack der Oberon 12 Meter tief. Es ist die Heimat eines großen biologischen Reichtums. Die Derna ist ein italienisches Frachtschiff, das im Zweiten Weltkrieg von einem U-Boot torpediert wurde. Es liegt 34 ​​Meter tief, nicht weit von der Pointe de l'Espiguette.

Wracktauchen

Lassen Sie sich von einem Schnorchelerlebnis im Hérault . verführen

Um während Ihrer Sessions neue Empfindungen zu erleben, ist Freitauchen ideal. Denn bei Apnoe ist keine schwere Ausrüstung erforderlich. Ausgestattet mit Flossen, Maske und Schnorchel stehen Ihnen die Schätze des Big Blue zur Verfügung. Aber hinter dieser scheinbaren Einfachheit wird dringend davon abgeraten, sich selbst im Freitauchen herauszufordern, ohne eine Ausbildung erhalten zu haben. Daher bietet Mathieu Gonzalez in Hérault an, Sie bei der Entdeckung oder Verbesserung dieser Praxis zu begleiten. An mehreren Standorten bietet es Einweihungen, Fortbildungen und Erkundungen an. Zögern Sie nicht, über diesen Link zu buchen.

Schnorcheln im Hérault

Warten Sie nicht länger! Jetzt planen Ihr nächster Tauchurlaub im Hérault.