Charente-Maritime

Charente-Maritime liegt in New Aquitaine und ist ein Departement, das größtenteils dem Atlantischen Ozean zugewandt ist.

Berühmt für sein klares Wasser, seine Strände und Badeorte, aber auch für seine Häfen und Städte mit einem reichen Erbe, Charente-Maritime bietet vielfältige Entdeckungen zwischen Land und Meer. Es ist auch eines der beliebtesten Reiseziele in Frankreich.

Das Wesentliche der Charente-Maritime

In Charente-Maritime, nur einen Steinwurf von der Küste entfernt, sind die Inseln Ré, Oléron, Aix und Madame wichtige Reiseziele. Nicht weit von ihnen sticht Fort Boyard stolz hervor. An Bord der Shuttles können Familien es vom Meer aus bewundern. La Rochelle, sein Hafen, seine Altstadt, seine Arkadengassen laden zum Bummeln ein. Und für Familien, der Zoo von Palmyre ist die Heimat von 1 Tieren aus der ganzen Welt.

Bemerkenswerte Naturstätten

In Charente-Maritime, die Gironde-Mündung ist ein außergewöhnlicher Ort. Es ist in der Tat das größte Mündungsgebiet Europas und beherbergt eine außergewöhnliche Artenvielfalt. Die Regulus-Höhlen bieten einen atemberaubenden Blick auf diese wunderschöne Stätte. Die Seudre-Mündung es beherbergt Salzwiesen und Austernbänke. Und im Landesinneren erwartet die Urlauber eine weitere Überraschung. Das berühmte Marais Poitevin und seine außergewöhnliche Artenvielfalt ermöglicht stundenlange unvergessliche Spaziergänge.

Historische Stätten

Das historische Erbe der Charente-Maritime ist wunderbar erhalten. La Rochelle, die königliche Seilfabrik von Rochefort, die Zitadelle von Saint-Martin-de-Ré, die Basilika Saint-Eutrope von Saintes, das Krankenhaus Pons Pilgrims oder die Kirche Saint Pierre der Tour d'Aulnay sind Teil des gesamten Erbes Schätze, die hier zu entdecken sind. , Um ein maritimes Arsenal herum gebaut, die Stadt Rochefort ist ein Beispiel für eine neue Stadt aus dem XNUMX. Jahrhundert. Beenden, das Schloss von Roque-Courbon ist eines der meistbesuchten Gebäude in Charente-Maritime.

Outdoor-Sportarten

In Charente-Maritime, viele Outdoor-Aktivitäten erwarten auch Urlauber. Segeln, Surfen, Kitesurfen, Kanufahren und Paddeln an der Küste… Wandern in den Staatswäldern oder auf dem Küstenweg…. Aber auch Golf, Reiten, Angeln zu Fuß, am Meer oder im Fluss… Und natürlich Radtourismus. Charente-Maritime ist wahrlich ein Land der Erlebnisse in der freien Natur!

Finde einen camping