Vaucluse

In Provence-Alpes-Côte d'Azur ist das Département Vaucluse ein in die Berge gehauenes Gebiet. Für viele ist hier das Herz der Provence gebaut ... 

Lavendelfelder, alte Steine ​​und zerklüftete Landschaften erinnern in jedem von uns an den Urlaub im Süden. Eingebettet im Herzen der Provence, ist dieses herrliche Gebiet eine ständige Einladung zum Ausruhen und Entdecken. Eine Postkartenlandschaft mit provenzalischen Düften, reich an Möglichkeiten und Entdeckungen.

Das Wesentliche von Vaucluse

Zwischen rauer Natur und bewahrtem Erbe, es gibt viele Möglichkeiten im Vaucluse. Der schwierigste Teil wird sicherlich sein, eine Wahl zu treffen. Denn zwischen dem Pays d'Avignon und die Dörfer, die zu den schönsten Frankreichs zählen, Châteauneuf-du-Pape und seine Weinberge oder Bergwanderungen, unmöglich zu entscheiden. Verpassen Sie nicht Avignon, Gordes oder Venasque. Halten Sie an, um einen der köstlichen Weine dieses Landes zu probieren. Und entdecken Sie die außergewöhnlichen, von der Zeit geprägten Naturschätze. 

Bemerkenswerte Naturstätten

In der Vaucluse, das Mineral drängt sich mit Gewalt auf. Der Mont Ventoux, die Spitze von Montmirail, aber auch die Ocker von Rustrel enthüllen wunderbar die Schönheit und Vielfalt des Gesteins. Die Berge von Vaucluse und der Lubéron-Berg sind ideal für Erkundungen. Der Regionale Naturpark Lubéron ist ein geschütztes Gebiet, das von der UNESCO als Biosphärenreservat eingestuft wurde. Es ist die Heimat einer außergewöhnlichen Flora und Fauna.

Historische Stätten

In der Antike und im Mittelalter war dieses Land besonders reich und begehrt. Die Dörfer, Denkmäler und Überreste von Vaucluse machen diese Abteilung zu einem echten Freilichtmuseum. Avignon, der päpstliche Palasts und seine berühmte Brücke… Die Kathedrale Notre-Dame-des-Doms oder die prächtigen antiken Überreste von Vaison-la-Romaine sind Sehenswürdigkeiten von großer Schönheit. Zu Besuch bei der Familie, um die Geschichte endlich dreidimensional zu erleben. 

Sport in der Natur

Si die Vaucluse profitiert nicht von der Öffnung auf dem Meer, es ist eine prächtige Dekoration für das VTT, den Ausflug oder das Reiten. Für Radfahrer ist die Besteigung des Mont Ventoux ein heiliger Gral, den man mindestens einmal im Leben bewältigen muss. Viele Kletterspots begeistern auch Sportler, Kletterer aller Niveaus. Die Routen der Klassen 8 und 9 sind in Saint-Léger du Ventoux, Mollans-sur-Ouvèze oder sogar zugänglich im Bereich von Fétide Beach. Viele große Klippen warten auf Enthusiasten! Und zur Abkühlung bieten die Seen und Flüsse stundenlangen Kanu- und Wasserski-Spaß.

Finde einen camping