64-Karte

Camping Baretous-Pyrénées

Die Pyrénées Atlantiques bilden eine herrliche Region mit einem bemerkenswerten kulturellen Erbe. 

Sie werden viele Sehenswürdigkeiten entdecken, deren landschaftliche Vielfalt Ihnen einen angenehmen Urlaub in den Pyrenäen ermöglicht. Béarn und das Baskenland sind Gebiete mit starken kulturellen und traditionellen Identitäten. Sie werden Sie nicht gleichgültig lassen.

An der Kreuzung von Béarn und Baskenland, die camping liegt in der Nähe vieler unumgänglicher Naturschauplätze der Region. Zum Beispiel Der Pierre Saint-Martin, die Kakuetta-Schluchten, das Holzarte-Gateway, die Höhle von La Verna, Iraty-Wald, die Bétharram-Höhlen,… Dies sind außergewöhnliche Naturstätten. Sie sind der Entdeckung der Geschichte des Landes ebenso förderlich wie der Ausübung neuer Aktivitäten und Nervenkitzel. Canyoning, Wildwasserschwimmen, Klettern, Höhlenforschung etc. Wähle die App Alltrails und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping.

Wie in Béarn werden Sie die Dörfer bemerken, die durch die Label „Land der Kunst und Geschichte“, haben ihren alten Charme behalten. Navarrenx, Sauveterre-de-Béarn, Orthez, Salies de Béarn, Nay, Oloron Sainte-Marie… Dies sind alles Städte mit mittelalterlicher Vergangenheit. Liebhaber des Kulturerbes werden von diesen Orten verführt. Die Architektur einer anderen Epoche reiht sich an Museen, Kunstwerkstätten, Burgen und alte Festungen.

City Pau, die Hauptstadt des Béarn, kann zu Fuß besucht werden! Entlang der alten Straßen rund um das Schloss, in dem König Heinrich IV. im XNUMX. Jahrhundert geboren wurde. Jahrhundert haben Sie einen Blick vom Boulevard des Pyrénées. Dies lädt Sie ein, die Täler von Ossau, Aspe et Barétous.

Das Unvermeidliche…

Le kleiner Zug von Artouste, nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Reise… Etwas mehr als eine Stunde, oben auf den Bergen, auf einer Höhe von fast 2000 Metern. Es ist der höchste Zug in Europa! Auf den engen Gassen entwickeln Sie sich im Herzen einer authentischen und erhaltenen Natur.

Le Zirkus Lescun führt Sie mitten ins Aspe-Tal. Nachdem Sie das Dorf entdeckt haben, können Sie zum Aussichtspunkt wandern, um die Schönheit des Talkessels von Lescun zu bewundern, der wegen der Kalksteingipfel, die ihn begrenzen, auch Dolomiten der Pyrenäen genannt wird: Les Needles d'Ansabère, Table des Trois Könige oder die Orgeln von Camplong. Diese 1-stündige, ausgeschilderte Wanderung führt Sie zu einem der schönsten Panoramen in den Pyrenäen des Béarn.

L 'St. Blaise Krankenhaus ist ein kleiner Schatz des Kulturerbes. Dieses kleine Dorf verdankt seine Existenz und seinen Namen einer ehemaligen Aufnahmeeinrichtung für Reisende (einem inzwischen vollständig verschwundenen Krankenhaus).

Béarner Seen

Sie sind dort angekommen, wo sich die Gipfel erheben. Die Landschaften verändern sich im Laufe der Wanderung. Grüne Wiesen, prächtige Buchen-Tannenhaine und Kalkfelsen sind Landschaften, die uns zum Vergnügen der Augen geboten werden. Nacheinander bieten Ihnen die Seen von Ayou, der See von Isabe und der See von Estaens atemberaubende Panoramen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine seltene und reiche Fauna zu beobachten. Isarden, Bartgeier, Steinadler, Gänsegeier und mit etwas Glück das prächtige Echelette Tichodrome werden im Allgemeinen beobachtet, wenn man sich Zeit zum Ausruhen und Bewundern nimmt. Auch die Flora kommt nicht zu kurz. Von Juni bis August blüht der Berg und das ohnehin schon prächtige Bild ist in vielen Farben pigmentiert.

Und natürlich die baskische Küste!

Biarritz, Saint-Jean-de-Luz, Bidart, Bayonne, Anglet, Hendaye… So viele Badeorte mit unglaublichem Charme und ausgeprägter baskischer Kultur. Surfland natürlich! Die herrlichen Strände, die bei Sportlern und Naturliebhabern beliebt sind, werden Ihnen große Traummomente bieten. 

Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang entlang der Küste oder schlendern Sie durch die lebhaften und farbenfrohen Straßen von Biarritz. Seine schicke und klassische Atmosphäre wird Sie zweifellos verführen.

Saint-Jean-de-Luz hat eine schöne Bucht, wo Kinder in Ruhe spielen. Ein charmanter Fischerhafen lässt Sie auf die Rückkehr der Fischer warten, um den fangfrischen Fisch des Tages zu kaufen.

Bayonne, Nachbar von Anglet und Biarritz, ist die Wirtschafts-, Handels- und Hafenhauptstadt des Baskenlandes.

Bidart ist ein Paradies für Surfer und Wanderbegeisterte, die den Küstenpfad nutzen möchten, um viele Aussichtspunkte mit Blick auf das Meer zu haben.

Und warum nicht die spanische Grenze überqueren, um zu gehen? San Sebastián ? Vom Bahnhof Hendaye nehmen Sie den Topo (Zug), der San Sébastien in 30 Minuten verbindet. Sie werden sehr schnell da sein. Nehmen Sie sich Zeit, um die Atmosphäre der breiten, schattigen Gassen zu spüren und die Pintxos, berühmte Tapas, die der Stolz der Stadt sind, zu genießen, und genießen Sie dann die großartigen Strände im Herzen der baskischen Stadt.

Touristische Dokumentation zum Download

Um Ihren Urlaub in den atlantischen Pyrenäen mit Zuversicht vorzubereiten, besuchen Sie die Website unseres Partners SportRIZER und buchen Sie die Sport um die camping ! Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen