carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

39-Karte

Camping de Boÿse

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Angeln

Angelfreunde finden hier ihr Paradies. An der Rezeption erhalten Sie alle Informationen und Unterlagen, die Sie benötigen. Wir können Ihnen auch tägliche oder wöchentliche Angelkarten ausstellen. In unmittelbarer Nähe des Sees stehen den Fischern mehrere Plätze zur Verfügung camping.


Entdecken Sie die Charta Angeln.

Unter dem camping, mit Zugang zu Fuß, gelangen Sie direkt mit den Füßen in die Haute Rivière d'Ain, ein privilegiertes Gebiet für Bachforellen. Es ist für seinen Reichtum an Salmoniden bekannt und wird von allen Amateuren erkannt. 5 Kilometer „No Kill“-Parcours warten auf Sie!

Neben der camping, finden Sie auch den Marion-Teich, ein Gewässer, das für minderjährige Kinder reserviert ist, damit sie das Forellenfischen lernen können. Angelkarten für Kinder sind an der Rezeption erhältlich.

In Ney können Sie im Stausee Forellen angeln. 

Zögern Sie nicht, unseren Partner Nicolas Germain Fly Shop für Ihre hochwertigen Nymphen, Fliegen und Vorfächer zu kontaktieren. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern möchten, wird Jérôme Garcia, Guide und Angellehrer, mit dem wir zusammenarbeiten, Ihnen gerne verschiedene Dienstleistungen mit Leidenschaft anbieten, von Techniken zum Forellenfischen bis hin zu Einführungen für Kinder. 

Wenn Sie lieber in Seen und Teichen angeln und Hechte, Karpfen und Felchen angreifen möchten, werden die Seen von Chalain, Narlay, Bonlieu oder Ilay Ihre Erwartungen erfüllen. Die Teiche Besain oder Pasquier bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Raubfischangeln zu versuchen.

Oenotourismus

Während Ihres Aufenthalts werden Sie das fabelhafte gastronomische Erbe des Jura nicht verpassen können. Was gibt es Schöneres als einen Jurawein zu unseren berühmten Käsesorten? Das kleine Jura-Weinberg ist außergewöhnlich in seiner unglaublichen Vielfalt.


Entdecken Sie die Charta Weintourismus.

Der Jura hebt sich mit seinen einzigartigen Weinen von anderen Weinregionen ab, mit seinem berühmten gelben Wein an der Spitze der Liste, mit einem unnachahmlichen Geschmack, der Walnüsse und Morcheln vermischt. Das Klima, die Reichhaltigkeit des Untergrundes und der einheimischen Rebsorten sowie diese traditionellen önologischen und kulturellen Praktiken machen die Jura-Weinberge zu einem einzigartigen Ort, der grosszügige Weine mit Charakter hervorbringt.

Während Ihres Aufenthaltes hilft Ihnen die App Vins du Jura oder die Karte der Weinberge, die Weine unserer Region und die 4 AOCs zu entdecken, aus denen das Jura-Weingut besteht: L'Etoile, Côtes du Jura, Arbois und seine berühmten Arbois und Château-Chalon Wein und sein berühmter gelber Wein.

 

Wir bieten Ihnen an, vollständig in das Thema des Weintourismus einzutauchen, das auf der entwickelt wurde camping mit verschiedenen angebotenen Aktivitäten: Spaziergänge im Weinberg, Besichtigung von Kellern und Kellern, Verkostungen von Juraweinen oder Treffen mit den lokalen Partnerwinzern Marie-Anne und Frédéric Lambert.

Drei Ideen für einen „Weinbergrundgang“ stehen Ihnen zur Verfügung: der Weinbergrundweg Arbois / Poligny, Dole und Voiteur / Arlay. 

Treck

Naturliebhaber und Naturliebhaber werden die vielen Wanderwege, die den Jura durchqueren, glücklich machen. Der Jura ist zweifellos ein Wanderland mit insgesamt 5300 Kilometer markierten Wanderwegen, davon 700 in GR!


Entdecken Sie die Charta Treck.

Entdecken Sie das Gebiet des Jura Monts Rivières. Grüne Hochebene, Kalkfelsen oder Wald, Ihre Schritte führen Sie in so vielfältige wie überraschende Landschaften und Reliefs. Das „Igeltal, Hochebene der 7 Seen“, unweit der camping, ist beim Netzwerk der Grands Sites de France registriert. Verpassen Sie nicht die vielen Wasserfälle in der Region und insbesondere die 31 Sprünge, die die Hérisson-Wasserfälle bilden.

 

Entdecken Sie in der Nähe den herrlichen See von Chalain, eingebettet in den Jurawald und umgeben von Bergen. Willst du etwas anderes? Warum nicht einen Gourmet-Spaziergang in den Weinbergen des Juras unternehmen? Nutzen Sie die Gelegenheit für eine weintouristische Pause. Wer es sportlicher mag, lässt sich von der Besteigung der Juragipfel verführen.

Radtourismus

Der Jura ist zweifelsohne ein Paradies für alle Liebhaber des Radsports, mit mehr als 2.000 Kilometer markierten Routen. Anfänger oder Fortgeschrittene, es ist für alle Niveaus etwas dabei!


Entdecken Sie die Charta Radtourismus.

Es wurden zwei Touren durch den Jura mit dem Fahrrad (eine Sport- und eine Freizeit) sowie eine Grande Traversée du Jura mit dem Fahrrad (GTJ) speziell für Fahrradreisende geschaffen. Kletterer werden die 11 bemerkenswerten Pässe in der Region bewältigen. Wenn Sie eher ein Radtourist sind, können Sie 150 Kilometer grüne Wege und Radwege genießen, um die Juralandschaften zu entdecken, einschließlich des ikonischen EuroVelo 6, der den Atlantik mit dem Schwarzen Meer verbindet.

 

Wer noch mehr Nervenkitzel sucht, wird Mountainbiker auf mehr als 2.000 Kilometer markierten Trails begeistern. 140 Routen und 6 vom Verband gekennzeichnete Mountainbike-Strecken erwarten Sie!

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen