fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

47-Karte

Camping des Bastides

Auf in die Ferien! Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt 👇

auf einen Blick

Nouvelle-Aquitaine Lot-et-Garonne Salles
  • Ungewöhnliche Unterkunft, um Glamping auszuprobieren
  • Kinderclub

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Gastronomie

Das Lot-et-Garonne ist reich an hochwertigen lokalen Produkten und gastronomischen Spezialitäten. Beginnen Sie Ihre Geschmacksreise mit dem Restaurant des Camping Bastiden. Seine Hausmannskost ist geprägt von regionalen Spezialitäten.


Entdecken Sie die Gastronomie-Charta.

Ein reiches Land

Zwischen der Dordogne und dem Lot gelegen, profitieren Sie von mehreren Einflüssen in der Küche. Magrets und Haselnüsse gehören zu den wesentlichen Zutaten.

  • Haselnuss ist eine der Spezialitäten von Lot-et-Garonne. Eine kleine Nuss, sie ist genauso gut für unsere Gesundheit wie für unsere Geschmacksknospen! Einmal verwandelt, werden Sie es gegrillt, Praline, Schokolade oder gekocht probieren. 
  • Unmöglich, darüber zu sprechen Lot-et-Garonne ganz zu schweigen von der berühmten Agen-Pflaumen. Diese Trockenfrucht, die von einer geschützten geografischen Angabe profitiert, stammt von der Ente-Pflaume. Zwischen Mitte August und Mitte September geerntet, werden die Pflaumen ausgebreitet und einen Tag lang im Ofen geröstet. Es kann so wie es ist gegessen werden, umgeben von geräuchertem Speck oder als Beilage zu vielen herzhaften oder süßen Gerichten. Fleisch und Braten, Clafoutis oder Muffins, Sie haben die Qual der Wahl!

Spezialitäten

Für die süßen Münder werden Sie nicht entkommen können die Tourtiere ! Dieses uralte Dessert erfordert großes Know-how. Es ist ein Apfel- oder Pflaumenkuchen, der mit Armagnac gewürzt ist. Es besteht aus vielen dünnen Schichten butterartigen und süßen Teigs. Sie werden einem zweiten Stück nicht widerstehen können!

Villereal-Markt

Diese Spezialitäten finden Sie auf den umliegenden Märkten, aber auch auf dem alten Markt von Villeréal. Diese berühmte Bastide wurde im 1305. Jahrhundert gegründet und sah XNUMX den Bau ihrer ersten Halle. Die heute verwendeten Holzhallen stammen aus dem XNUMX. Jahrhundert.e Jahrhundert. Und sie behalten ihre ursprüngliche Berufung. Der Markt ist dort jeden Samstag und Mittwoch im Sommer. 

Entdeckung des Kulturerbes

An der Kreuzung der Dordogne und des Lot-et-Garonne werden Liebhaber des Kulturerbes hier begeistert sein. Der Reichtum der regionalen Geschichte führte in der Tat zum Bau prächtiger Denkmäler.


Entdecken Sie die Charta Weltkulturerbe entdecken.

Im Herzen der Region Bastides

Le Camping Bastiden ist treffend benannt. Es liegt im Herzen der Region Bastides. Zwischen dem XIIIe und das XIVe Jahrhunderts wurden seine neuen Städte im Südwesten aus dem Willen der politischen Macht geboren. Das Ergebnis sind prächtige mittelalterliche Städte mit Steinarchitektur, die für die Region charakteristisch ist.

mittelalterliche Burgen

Der Reichtum der mittelalterlichen Geschichte und Architektur zeigt sich auch in den vielen Burgen, die die Landschaft prägen. Zwei davon, in der Nähe des camping, sind einen Umweg wert.

  • Schloss Gavaudun
    Umgebaut im XIIIe Jahrhundert auf den Ruinen der Burg des vorigen Jahrhunderts, war es eine der letzten französischen Bastionen des Hundertjährigen Krieges. Ein wahres Meisterwerk der defensiven Militärarchitektur, seine Vorhangfassaden an den Seiten der Klippen und sein beeindruckender Bergfried werden Sie sprachlos machen. Es dominiert ein herrliches Tal, das als Naturgebiet klassifiziert ist. Verpassen Sie nicht die Schatzsuche, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern wird!
  • Burg Bonaguil
    Seine gigantischen Ausmaße und sein Erhaltungszustand haben es zu einer Referenz in der Militärarchitektur des Mittelalters gemacht. Ihr endgültiges Aussehen erhält sie im Laufe des XNUMX. Jahrhunderts.e Jahrhundert, bevor es im XNUMX.e und die Hauptlast der Schrecken der Revolution zu tragen. Verpassen Sie nicht den Besuch der verschiedenen Körper des Schlosses, seiner Graffiti im Laufe der Jahrhunderte und der Ausstellung seiner archäologischen Objekte. 

[Foto: Bert Kaufmann]

 

 Landhäuser in der Nähe der camping

  • Monflanquin
    Diese prächtige Bastide aus dem XNUMX. Jahrhunderte Jahrhundert dominiert eine Landschaft aus Hügeln und Obstgärten. Seine Schachbrettarchitektur bietet Ihnen authentische Gassen mit Fachwerk- und Steinfassaden. Sie werden viele Brücken bewundern. Diese kleinen überdachten Passagen ermöglichen den Durchgang zwischen zwei Häusern im ersten Stock. Schließlich wird der wunderschöne, von Arkaden gesäumte zentrale Platz der Höhepunkt Ihres Besuchs sein. Geboren unter der Ägide des Königs von Frankreich, werden Sie von seiner Architektur und seiner bewegten Geschichte verführt, die Sie in seinem Museum finden. Eine Ausstellung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie in die Geschichte der Bastiden des Südwestens eintauchen möchten!
  • Monpazier
    Mopazier, das als schönstes Dorf Frankreichs bezeichnet wird, ist seit seiner Gründung im XNUMX. Jahrhundert fast intakt gebliebene Jahrhundert durch den König von England. Dieses Dorf ist eine großartige nationale Stätte und hat 32 Denkmäler, die als historische Denkmäler klassifiziert sind. Diese Bastide gilt als eines der Modelle ihrer Art. Seit 700 Jahren belebt der Markt die Gassen. Sie werden auch von den vielen Kunsthandwerksläden verzaubert sein, die es zu einer Spezialität gemacht hat. 
  • Villereal
    Erbaut im XIIIe Jahrhundert regelmäßig, bewahrt diese Bastide noch immer beeindruckende Zeugnisse ihrer Vergangenheit. Der Einkaufsplatz beherbergt prächtige Säle aus dem XNUMX. Jahrhunderte Jahrhundert mit massiven Eichensäulen. Wehrkirche aus dem XNUMX. Jahrhunderte Jahrhundert und die Gassen mit Fachwerkhäusern mischen harmonisch Stein und Holz.

Treck

Das Lot-et-Garonne ist reich an vielen Wanderwegen. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder hoch zu Ross lassen sich Natur- und Kulturerlebnisse in der Region verbinden. Erkunden Sie die Bastides-Region. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte der Region durch ihre grünen Täler, Wälder und Obstgärten.


Entdecken Sie die Charta Treck.

An der Kreuzung

Sie finden an der Rezeption des Camping Bastiden alle notwendigen Informationen und Ratschläge für den Erfolg Ihrer Wanderungen. Mehrere Wanderwege sind in der Nähe des camping, in der Umgebung und in der Region.

  • Gavaudun, der Weg der Mühlen
    Wandern Sie auf einem einfachen Weg von etwa 10 Kilometern durch ein als Naturdenkmal klassifiziertes Tal. Sie tauchen ein in die Welt der Mühlen. La Lède, ein Nebenfluss des Lot, hat 52, von denen 6 auf Ihrer Route sichtbar sind.
  • Monflanquin, die Bordeneuve-Schleife
    Auf mehr als 14 Kilometern rund um die Bastide de Monflanquin können Sie sie von den verschiedenen Aussichtspunkten, die sie umgeben, bewundern. Die wunderschönen Landschaften mit Obstgärten, Getreidefeldern und Wäldern werden Sie während Ihrer gesamten Wanderung begleiten.

 

  • Lac du Brayssou, der Entdeckungspfad
    Ideal für Natur- und Wildtierliebhaber, führt dieser als leicht eingestufte Entdeckungspfad kreuz und quer am Seeufer entlang. Perfekt für Familien, ermöglicht es Ihnen, Graureiher, Stockenten oder pfeifende Enten zu beobachten.

Toller Wanderweg

Zwei Etappen des GR 654 können an einem Tag bewältigt werden. Etappe 7 der Voie de Vézelay zwischen Castillonès und Cancon oder Etappe 8 zwischen Cancon und Castelmoron-sur-Lot. Du kannst diesen Weitwanderweg in verschiedene Etappen aufteilen. Castillonès, eine prächtige Bastide aus dem XNUMX. Jahrhundert, die von einer alten befestigten Burg gestützt wird… Cancon, die Hauptstadt der Haselnüsse… An Haltestellen wird es nicht mangeln!

Wähle die App alle Wanderwege und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping.

 

 

Reiten Camping Bastiden

Reiten

Die vielen Wanderwege laden zu schönen Spaziergängen mit Ihrem Pferd ein. Die Möglichkeit, Spaziergänge im Herzen der Natur und die Entdeckung des regionalen Erbes zu kombinieren.


Entdecken Sie die Charta Reiten.

Pferde nach Hause

Fahren Sie mit Ihrem Pferd in den Urlaub. das camping bietet Ihren Pferden einen geschlossenen Raum auf seinem Land mit Heu. Dort finden Sie allen Komfort für Ihr Pferd. 

Spaziergänge in der Umgebung

Der Chemin du Dropt ist eine Schleife von mehr als 140 Kilometern, die Bitumen und Erde vermischt. Der Dropt durchquert den Nordwesten von Lot-et-Garonne. Sie haben die Möglichkeit, Duras, Castillonnès, Lauzun und seine Burg oder sogar Villeréal zu überqueren und zu bewundern. Machen Sie auch einen Halt in Cancon, der Hauptstadt der Haselnüsse, einer großartigen lokalen Spezialität!

 

Haut-Agenais-Weg

Der im Nordosten von Lot-et-Garonne gelegene Haut-Agenais-Weg führt Sie durch seine Bastiden und mittelalterlichen Burgen zu den Höhepunkten der Geschichte der Aquitanien. Es mischt verschiedene Bodenarten wie Bitumen, Kies und Erde. Die Vielfalt seiner Umgebung bietet Ihnen einen wunderbaren Spaziergang durch Kalksteinplateaus, Wälder und grüne Täler. Der Weg hat die Form einer wunderschönen Schleife von fast 170 Kilometern, die Sie die kulturellen Wunder der Region entdecken lässt. Die Spuren Ihres Pferdes führen Sie unter anderem nach Bonaguil, Gavaudun, Fumel und Tournon.

 

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang