fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

84-Karte

Camping des Favards

Auf in die Ferien! Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt 👇

auf einen Blick

Provence-Alpes-Côte d'Azur Vaucluse Violès
  • Campingplatz im Herzen seiner Weinberge, Charme, Geschichte, Terroir und Gemütlichkeit
  • Idealer Ausgangspunkt zum Klettern und Wandern oder Radfahren

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Klettern

Warst du schon mal Klettern? Sind Sie Amateure, Anfänger oder erfahrene? Sind Sie allein oder mit Ihrer Familie mit Kindern? Klettern steht jedem offen und tut Körper und Seele gut.


Entdecken Sie die Charta Kletterei.

Es ist vor allem der Kontakt mit der Natur, den Felsen und den Klippen, die das Klettern zu einer so beliebten Aktivität machen. Abgesehen von der körperlichen Herausforderung werden Sie überrascht sein, diese Disziplin zu entdecken, die von immer mehr Jung und Alt gleichermaßen geschätzt wird. Natürlich bei camping les Favards wird Ihnen geraten, den besten Führer (oder Führer!) zu finden, der Sie zu den schönsten Orten führt, um Routen zu entdecken, die Ihrem Niveau und Ihren Wünschen entsprechen.

Nur auf der Seite von Montmirail-Spitze, dem Vorzeige-Kletterplatz der Provence, haben Sie Zugang zu 800 Routen der Kategorien 3C bis 8B. Adrenalin garantiert! Ja, aber vor allem das Vergnügen, Vaucluse auf eine andere Weise zu entdecken! In der Nähe: Mehr als 200 Routen einer Länge, von 4B bis 7B, verteilt auf mehrere Klippen. Zwischen 25 und 50 Routen, von 4C bis 7C, verteilt auf mehrere Klippen (Routen von mehreren Längen). Weitere Informationen für Kletterer finden Sie auf der Website Wegklettern !

Fahrrad

Immer mehr begehrtes Glück mit dem gemeinsamen Wunsch, zu einem sauberen Planeten beizutragen und Freude am Radfahren als sportliche Aktivität, Ausflug, Fortbewegungsmittel oder Reise zu haben.


Entdecken Sie die Charta Fahrrad.

Egal, ob Sie zum Roaming, Wandern oder für einen intensiven Sport auf das Fahrrad steigen, Sie werden diese Verbindung mit der Natur und der Umwelt finden und alle Freuden des Radfahrens zugeben müssen. Das camping Les Favards hat alles geplant, um Sie rund um diese Aktivität willkommen zu heißen. An der Rezeption mit dem Team finden Sie Ratschläge, Tipps, gute Adressen sowie Karten und Routenpläne. Beispielsweise, der Rundweg Via Venaissia, am nächsten zu camping. Sie werden bestimmt nicht ausgelassen! Provence mit dem Fahrrad ist ein „MUSS“! In VTC, Mountainbike oder Rennrad haben Sie die Wahl, durch die Weinberge, die Landschaft zu stöbern oder Pässe zu erklimmen. Mit mehr als 1800 km ausgeschilderten Routen ist Vaucluse ein Muss für Radfahrer, egal ob beim Roaming, Mountainbiken, Radfahren oder um sich selbst herauszufordern, Sie werden unweigerlich eine Route finden, die zu Ihnen passt. Und, ideal gelegen in der Nähe des Mont Ventoux, das camping ist ein idealer Ausgangspunkt, um durch die Jahrhunderte zu reisen ...

Mit dem Fahrrad ! Drei verschiedene Rundwege durchziehen die Gemeinde Aigues Ouvèze. Sie sind im Durchschnitt 30 km mit Varianten, die 15 oder 60 km ermöglichen. Diese Entdeckungsradtouren verwenden für alle zugängliche Straßen, um Spaziergänge auf allen Ebenen zu ermöglichen: Tour durch das Land von Vaison Ventoux - Besichtigung des Massif d'Uchaux - Das Weingut Plan de Dieu zwischen Aygues und Ouvèze. Rund um Ventoux durchqueren Sie die römischen Überreste in Vaison-la-Romaine, Sie fahren von Dorf zu Templerdorf in Villedieu und zu den mittelalterlichen Dörfern vor den Toren der Drôme. Sie reisen durch die Landschaften und lassen sich vom Lavendel des Pays de Sault, den Reben des AOC Ventoux, den Obstgärten am Fuße des Giganten der Provence und der Frische des Carpentras-Kanals mitreißen.

Weintourismus

Die Domaine des Favards liegt im Herzen des südlichen Rhônetal-Weinbergs auf einem Lehm-Kalk- und Steinboden und produziert reiche, großzügige Weine von großem Charakter.


Entdecken Sie die Charta Weintourismus.

Sie bewirtschaften 25 Hektar biologisch in der Appellation Côtes du Rhône und in der Appellation Côtes du Rhône Villages Plan de Dieu. Sie heißen Sie das ganze Jahr über willkommen, um ihr Anwesen zu besuchen und ihre Weine zu probieren. Sie können ihre Weine probieren und auch kaufen. Weiß-, Rosé-, Rotweine, außergewöhnliche Jahrgänge, Sie werden von der Vielfalt der produzierten Weine und ihren authentischen Aromen überrascht sein. Bestimmte Namen lassen auch Sie träumen: „Cariño Mio“, „Madame fait des folies“, „Der eine“ und „der andere“, „Der affute“… Sie können die Entdeckung durch einen Parcours in den Weinbergen erweitern, der mit das Ziel, Sie ihre Geschichte und ihren Beruf entdecken zu lassen. 

Sie möchten ihre Leidenschaft für die Rebe mit Ihnen teilen und präsentieren Ihnen die Umgebung und die Natur, die sie umgibt. Von den Insekten, die die Reben bewohnen, bis hin zu den Pflanzen, die dort wachsen, hat jeder seine Rolle in diesem Ökosystem. Die 1.5 km lange Strecke dauert etwa 45 Minuten. Für alle zugänglich, finden Sie am Weg nummerierte Terminals und Lesetafeln. Wenn Sie einen umfassenderen Besuch wünschen, wenden Sie sich an die Rezeption des camping. Sie erhalten an jedem nummerierten Terminal eine Broschüre, die es Ihnen ermöglicht, ein wenig mehr über unser Weingut zu erfahren. 

Weltkulturerbe entdecken

Le camping des Favards befindet sich in der Stadt Violès, deren erhaltenes Erbe hauptsächlich aus der Kapelle St. Pierre aus dem XNUMX.Jahrhundert Jahrhundert, romanische Kapelle mit rechteckigem Kirchenschiff mit kleiner Apsis; der Pfarrkirche St. Peter aus dem XNUMX.Jahrhundert, häufig möbliert und vergrößert mit Giebel und Glockenturm aus dem XIXJahrhundert.


Entdecken Sie die Charta Weltkulturerbe entdecken.

An diese ferne Zeit erinnert das alte, leerstehende, ehemalige Kurienhaus. Nebengebäude des Schlosses aus dem XNUMX. JahrhundertJahrhundert, hochwertige Architektur mit Freisteinarkaden; Giebel in Form eines Pferdes und Gesims mit Wasserspeiern. Aus der Weizenmühle aus dem XNUMX. JahrhundertJahrhundert Jahrhundert und XNUMX. Jahrhundert ÖlmühleJahrhundert. Vom Alten Rathaus, an Stelle des alten, durch einen Brand zerstörten Gemeinschaftsofens, der um 1767 für die Nutzung des Konsularhauses gebaut wurde, wurde 1970 das Maison des Vignerons und der Dorfbrotofen, erbaut Mitte des XVIIIJahrhundert Jahrhundert. Orange ist 10 km entfernt, Avignon, die mächtige Stadt der Päpste 30 Minuten, die römischen Überreste von Vaison la Romaine 20 Minuten. Carpentras, das so farbenfrohe Kirchenland, Pernes les Fontaines, Gigondas und sein Zentrum für zeitgenössische Kunst liegen in der Nähe, und Liebhaber von Kulturerbe und Geschichte werden verführt.

Der Radtourismus führt Sie auf spannende Routen, auf denen Sie Sport, Entdeckung der Weinberge und die Annäherung an das Kleine Erbe verbinden können. Fahren Sie nach Malaucène, der Hauptstadt des Mont Ventoux. Diese alte Festung bewahrt prächtige Stadtmauern der Altstadt, XVIJahrhundert und XVIIIJahrhundert Jahrhundert sind noch Türen vorhanden. Es war im XVJahrhundert Jahrhundert, die Sommerresidenz von Papst Clemens V. Zeuge der Kirche St. Michael und St. Peter (1309), Sakral- und Verteidigungsgebäude, seit dem XNUMX. Jahrhundert ist dort eine Orgel installiert.Jahrhundert Jahrhundert. Beachten Sie, dass eine lange Steinbank von mehr als 41 Metern eine Kuriosität ist, ebenso wie die Groseau-Kapelle. Prunkvolle Residenzen, Quellen, Waschhäuser, Brunnen lassen Sie mit der Kamera spielen oder zarte Skizzen machen, Sie Künstler. Besuchen Sie das Gelände von Calvaire und verpassen Sie nicht den Mittwochsmarkt und seine Gärtnerei.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang