carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

71-Karte

Camping des Grottes

Azé, eine privilegierte Adresse

Le camping des Grottes befindet sich in der Stadt Azé in Saône-et-Loire, die vor allem für ihre . bekannt ist berühmte prähistorische Höhlen. Es hat nicht weniger als sieben Höhlen, von denen zwei der Öffentlichkeit zugänglich sind: Die prähistorische Höhle, die seit 300 Jahren abwechselnd von Menschen und den großen Tieren des Quartärs, Bären und Höhlenlöwen bewohnt wird; und der unterirdische Fluss ermöglicht durch eine kürzliche Erkundung im Jahr 000 einen Aufstieg auf mehr als 1963 Meter. Um die beiden Höhlen zu besuchen, dauert es etwa 400 Stunden zu Fuß. Warten Sie also nicht, um ein einzigartiges Erlebnis zu erleben!

Azé ist auch eine Touristenattraktion für seine 1821 gepflanzte Zeder, die als historisches Denkmal eingestuft ist, seine Waschhäuser, seine Mühlen und seine Säle aus dem XNUMX. Jahrhundert.e Jahrhundert, seine neoromanische Kirche, seine Schlösser und seine Winzerhäuser. Die Geschäfte können Sie für Ihre verschiedenen Einkäufe beherbergen (Bäckerei, Metzgerei, Lebensmittelgeschäft, Bar, Blumenladen, Restaurant, Schönheitssalon, Friseursalon, Antiquitäten, Apotheke). Der Genossenschaftskeller Azé empfängt Sie auch zu einer Verkostung, wenn Sie die lokalen Weine kennenlernen möchten.

Um sich umzusehen

Cluny, DIE Touristenreferenz nur 12 Kilometer entfernt

Ein Aufenthalt ist mehr als nur ein Zwischenstopp, um Cluny zu besuchen. Diese Stadt lädt zum Bummeln ein. Nehmen Sie sich die Zeit, durch die Gassen zu schlendern, um die schönen Fassaden und charmanten Gassen zu bewundern, den Kaffee aus der Rösterei zu riechen, Ihren Gaumen vor der Schokoladenfabrik zu wecken, das Gebäck aus den Bäckereien zu riechen. Am Samstagmorgen am Marktplatz angekommen, gehen Sie zum Haupttor und betreten die Abtei. Der Kreuzgang ist absolut wunderschön und wenn Sie eine Führung buchen können, verpassen Sie nichts von seiner Geschichte. Wenn Sie im Sommer dorthin gehen, sollten Sie auch das Lournand-Festival nicht verpassen, ein Theaterfestival, das das Dorf in eine fröhliche und akrobatische Atmosphäre taucht. Besuchen Sie die berühmte tausendjährige Abtei. Besuchen Sie auch Sainte Cécile la Valouze, 5 Kilometer südlich von Cluny. Wenn Sie ein Wanderer sind, können Sie über den GR 76, einen Teil der Straße nach Saint Jacques de Compostela, dorthin gelangen. Wenn Sie im Dorf ankommen, öffnen Sie die Tür der Kirche und gehen Sie zum Bett. Dort werden naive Fresken aufgestellt, die vor dem Hintergrund biblischer Bezüge Szenen aus dem bäuerlichen und dörflichen Leben evozieren. Eine weitere Kuriosität 6 Kilometer südlich von Cluny liegt das charmante Dorf Mazille. Als clunisianische Stätte klassifiziert, ist ihre Geschichte eng mit der Gründung der großen Abtei aus dem XNUMX. Jahrhundert verbunden.. Jahrhundert und ist ein Symbol der cluniazensischen Macht, die es zu einem Dekanat machte, von dem die meisten Gebäude bis heute erhalten sind. Im XIV. Jahrhundert war Mazille die Kornkammer von Cluny. Im Tal kann man die im XNUMX. Jahrhundert erbaute Pfarrkirche St. Blasius bewundern. Jahrhundert: ein Juwel der römischen Kunst. Ebenfalls in Mazille wurde das Karmelkloster, das sich auf der Spitze eines nahe gelegenen Hügels befindet, in den frühen 1970er Jahren von einem Schüler von Le Corbusier erbaut, wo etwa zwanzig Schwestern diesen Ort beleben, der von vielen Besuchern auf der Suche nach Ruhe und Frieden besucht wird.

Paradies für Radwanderer

  • Schnalle 10 - Romanische Kirchenschleife / 16 km
  • Schleife 10 bis - Romanische Kirchenschleife / 35.9 km
  • Schnalle 12 - Von Cluny nach Cormatin / 30.9 km
  • Schleife 12bis - Von Cluny nach Cormatin / 33.5 km
  • Schleife 14a - Route um den Bois Clair Tunnel: Richtung Berzé-le-Châtel - Cluny / 4.2 km
  • Schleife 14b - Route um den Bois Clair Tunnel: Richtung Cluny - Berzé-le-Châtel / 4.2 km

Entdecken Sie hier jede Strecke und die Fahrradtourismuskarte in Saône et Loire.

Für Wanderer

706 ausgeschilderte Rundwege erwarten Sie, die Vielfalt der Landschaften der Region zu entdecken: Haine, Ebenen, Hügel, Weinberge, Wälder, Wälder, Teiche und Seen. Der Weg Roche de Solutré ist eine Referenz. Der Hauts-de-Brandon-Spaziergang bietet eine herrliche Aussicht. Schöne Aussichten, Bois des Combes, Chemin des Crêtes, sind nur einige der Namen anderer einfacher Spaziergänge mit der Familie oder mit Freunden, um die Landschaften in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, das Erbe zu entdecken, die kulturellen und historischen Stätten zu besuchen und die lokalen Produkte zu probieren.  

Eine beeindruckende Dichte bemerkenswerter Städte

Sie müssen Mâcon besuchen!

Kontakt aufnehmenTouristeninformation um diese Präfektur voller architektonischer Überraschungen zu besuchen. Tauchen Sie ein in seine Traboules, entdecken Sie als Familie Spaß und Sinne von Mâcon. Besuchen Sie das Ursulinenmuseum. Lernen Sie die Geschichte von Lamartine kennen und nehmen Sie an der Wine Tour teil. Machen Sie einen Abstecher zur Kathedrale Vieux Saint Vincent und zur Saint Laurent Bridge. Setzen Sie Ihre Pilgerfahrt nach Prissé und der Einsamkeit von Monceau fort, die seiner Familie gehört, oder zum Château de Pierreclos, heute ein Zentrum der Weinbaukunst. 

Vergessen Sie nicht, dass Sie sich auf einer renommierten Weinstraße befinden! 

Die Önologie steht bei Ihnen im Rampenlicht camping. Nehmen Sie sich Zeit für eine Kellerbesichtigung, lassen Sie sich vom Know-how leidenschaftlicher Winzer staunen: weißer Chardonnay, Gold, Stroh, mit „Rosennase“, „Geißblatt“, „Akazie“. Ein Fest für die Sinne. Eine Vielzahl von Bereichen wird Sie über sein Know-how aufklären. Sie können an Verkostungen teilnehmen, die Sie in ein Festival der Aromen einführen. In Cluny selbst platzierten die ersten Mönche das Erbe von William 1er an Wert, an dem zu arbeiten, was das Weingut Côte d'Or werden wird. Sie haben jetzt eine sehr breite Palette zwischen den Häusern Merlin oder Auvigne, den Weingütern, einige Bio, Vignes du Maynes, Domaines Maillet Saumaize, de la Bongran, Guillot-Broux. Sie werden Ihnen die Samtigkeit, die Feinheit, die Mineralität von Pinots Noirs, Gamay Aligot, Chardonnay, weltberühmten Rebsorten beibringen.

Um Ihren Urlaub in Saône et Loire mit Zuversicht vorzubereiten, besuchen Sie die Website unseres Partners SportRIZER und buchen Sie die Sport um die camping ! Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen