fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

04-Karte

Camping du moulin de Thoard

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

auf einen Blick

Provence-Alpes-Côte d'Azur Alpes-de-Haute-Provence Thor
  • Im Herzen der Alpes-de-Haute-Provence
  • Am Anfang toller Wanderungen und in der Nähe des Geoparks der Haute-Provence
  • Startseite Biker

das Dorf Thorn

Im Bergzirkus ist Thoard ein malerisches Dorf, das auf einem felsigen Gipfel thront. Früher ein beeindruckender Verteidigungsposten aus dem Mittelalter, beherbergt es steile Straßen. Sie werden durch ein Labyrinth aus engen Gängen, Bögen und Brunnen wandern. Es gibt sogar einen Kerker, der zum Glockenturm von Notre-Dame-de-Bethléem geworden ist. Auch drei befestigte Häuser und ein herrschaftlicher Bauernhof in Planas haben die Zeit überdauert. Die Gärten von Barri, die Bibliothek, das Boulespiel auf dem Pre de Foire schreiten in unser zeitgenössisches Leben ein. Heute ist das Dorf ein Juwel. Es ist jetzt vor dem Eindringen elektrischer Kabel geschützt. Jeden Sonntagmorgen findet ein Markt statt. Sie werden Thoard-Lamm, hausgemachtes Brot, Käse und so viele andere Köstlichkeiten finden, die Sie sofort genießen können! 

Outdoor-Sport und Freizeit

Mit dem Fahrrad

Von Thoard aus erwarten Sie 15 lokale Wanderungen. Einige Wanderungen sind ziemlich technisch, aber sportlich und aufregend, wenn Sie gut vorbereitet sind.

  • Der Gipfel des Corbeau, von Hautes-Duyes: 26 Kilometer in einer Schleife über den Col de Mounis
  • Die Crête de Géruen: 15 Kilometer
  • Die Tour von La Roche des Brigands: 10 Kilometer von Hautes Duyes entfernt
  • Ausflüge in die Monges von Authon
  • Die Wanderwege der 3 Kapellen von Digne
  • Eselsohren
  • Der Caguenard-Trail
  • Der Madeleine-Weg

Zu Pferde

Viele Reitzentren öffnen Ihnen die Türen ihrer Ställe.

  • Der Arc des Duyes in Hautes-Duyes
  • Das Reitzentrum Riou in Marcoux
  • Thors Ponyclub

In den Höhen

Sportler, die den Nervenkitzel suchen, werden die Rochers de Géruen, die Via Ferrata und ihre 100-Meter-Klippe erklimmen. Für immer stärkere Empfindungen erwartet Sie das Cap Adrénaline de Digne. Einweihung und Begleitung von Paragliding oder Heißluftballonflug.

Patrimoine und Kultur

  • Die Schlösser von Bussière und Beaucouse sind Meilensteine, die die Stadt geprägt haben. Während des Zweiten Weltkriegs war dort der Widerstand aktiv.
  • Die Zitadelle von Sisteron mit Blick auf das ungestüme Durance-Tal war laut ihm die „mächtigste im Königreich“ von Heinrich IV. Ein Bindestrich zwischen Provence und Dauphiné… Es war also eine Verteidigungsstruktur für militärische Beobachtungen. Seine Türme sind die Überreste der Einfriedung von 1370. 
  • Einen Kilometer vom Dorf Authon entfernt wird Sie das einzigartige Refuge d'Art von Andy Goldworthy überraschen. Es verbindet kleines Erbe und künstlerische Kreativität.

Ein außergewöhnliches Dekor

Vielfalt von Felsen, Kalkstein, Mergel, Gips … Waldkiefern oder Flaumeichen … Flickenteppiche aus Mooren, Gehölzen, Ahorn-, Akazien- oder Buchenwäldern … Die Natur zeichnet auf diese Weise wunderbare Landschaften. Verpassen Sie nicht den Torrent Duyes. Zuerst ein dünnes Rinnsal, ernährt es sich allmählich von anderen Stürzen. Ihre Exkursionen verbinden Kunst und Wissenschaft. Gehen Sie auch zum Clue de Sisteron über den Col d'Hysope und Fontbelle. Schließlich erstreckt sich der UNESCO-gelistete Geopark über eine Fläche von rund sechzig Gemeinden. Lassen Sie sich von den 18 geologischen Stätten verblüffen, die Experten, Amateuren, Beobachtern geboten werden... Der Meeresgrund unter freiem Himmel!

Digne-les-Bains

20 Minuten ab Camping Die Moulin de Thoard, Digne-les-Bains ist die Hauptstadt des Lavendels. Wenn Sie dieses Wort aussprechen, werden Sie in seine Düfte und sein Azurblau projiziert! Gute Luft, Gesundheit, Charme und Süße des Lebens. Diese Stadt gallo-römischen Ursprungs ist ein bekannter Kurort, dessen stark mineralisiertes Bergwasser bei 50°C wieder an die Oberfläche kommt. Sein Interesse ist daher wichtig für die Atemwege, Rheumatologie und Fitness.

Und mehr…

  • Die Spaziergänge des Wissenschaftsmuseums
  • Der mittelalterliche Botanische Garten kultiviert altes Gemüse, aromatische Pflanzen und Obstbäume am Couvent des Cordeliers.
  • Der Schmetterlingsgarten ist eine Entdeckung von Schmetterlingen, die Sie von April bis September mit der Familie machen können.
  • Im Lavendelmuseum nehmen Sie an einer „Show Tour“ teil und erfahren alles über den Anbau und die Destillation von Lavendel.
  • Das Asse-Tal und die Schluchten von Trévans werden für alle ein Ausflug im Herzen der Lavendel- und Olivenbäume sein.

Um Ihren Aufenthalt genauer vorzubereiten, gehen Sie zu den Seiten Camping, Unterkunft et Themen.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang