85-Karte

Camping du Port de Moricq

Un peu d'Histoire

Port de Moricq war in der Tat ein Hafen, dessen Festung die Mündung des Flusses Lay vor den Normannen schützte. Aber das Meer ist in Bewegung. Erleben Sie die kraftvolle Tour de Moricq, die seit dem XV. Jahrhundert diente als Wehrturm für ein Militärarsenal, dann als Gefängnis und Getreidespeicher. Aber sie hält ihren Schatz heimlich vergraben. Folgen Sie den Nuits de la Tour im Juli und schlendern Sie während des Malerfestivals im August durch die Gassen. Angles "Ihr" Dorf, gegründet um 1075, erinnert an die enge Verflechtung der französisch-englischen Geschichte und an die Zeit, als Eleonore von Aquitanien Henri Plantagenêt eine Mitgift mit schrecklichen Folgen anbot… Er wurde König von England! Die alte römische Abtei wich der Muttergottes von den Engeln, da Angulus und Angelus sehr ähnliche Klänge haben. Der Pavillon d'Oroi, der Bourasses-Kanal, verdient einen Spaziergang.

Bist du im Ozean gefangen? 

13 Kilometer Strand von La Tranche sur Mer, eine Viertelstunde entfernt, das Meer und seine regenerierenden Freuden, La Rochelle 30 Minuten entfernt, die Sümpfe des Poitevins, wie eine Umgebung, seine Flüsse, seine Teiche! In La Tranche sur Mer erwarten Sie die Strände „Corps de Garde, Generelle und Lighthouse“ mit ihren großen Flächen zum Surfen oder Windsurfen. Hunde sind dort grundsätzlich willkommen. In Aiguillon sur Mer können Sie Paddeln lernen oder den Atlantic Wake Park oder das Splash Game besuchen. Kitesurfen, Wasserwandern, Sandsegeln sind die Königsaktivitäten in La Faute sur Mer. Und überall, sonnen Sie sich in der Weichheit des heißen Sandes, sonnen Sie sich in Ihrem Bad, schwimmen Sie, spielen Sie frei, damit diese Küste des Lichts alles nimmt. es bedeutet. Für Freizeitfischerei am Ufer beachten Sie die Gezeitenkoeffizienten, in Zeitungen oder im Tourismusbüro. Je näher Sie sich der Flut mit Koeffizienten über 90 befinden, desto nützlicher ist es, Ihre Stiefel anzuziehen, den Kescher auszuhängen und nach Schalentieren, Muscheln, Garnelen und anderen Meeresfrüchten zu fischenOffice de Tourisme, um die korrekten Abmessungen Ihrer Schalen zu respektieren. Die Strände von La Tranche, der Rocher Ste Anne, der Strand von Grouin du Cou werden unter anderem schöne Orte sein.

Sind Sie ein Fan des Wanderns?

Die Küste ist voll von markierten Wanderwegen, PR oder GR. Wähle die App alle Wanderwege und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping. Beginnen Sie mit dem GR8 oder GR364 und den Seewegen von Aiguillon sur Mer. Folgen Sie dank der Baludik-App den spielerischen Schritten auf der Suche nach "The Lost Cap of Noah" oder der "Moulinette de Bouchot". Wenn Sie in Chaillé les Marais sind, lädt Sie die Wanderung "Werden Sie Meister der Reben" ein, große Entdeckungen zu machen. In Rosnay wird die „Saperlipopette, aber wo Negrette sich versteckt“ Jung und Alt begeistern. Einige Loops, wie die von Grues, der Earth Digue oder der „Chevrette“ in Nalliers, werden zu echten Spaziergängen. Geocaching trainiert Sie dank der Einrichtung zahlreicher Trail-Erkundungen im Netz. 

Für Sie Rad- und Mountainbike-Enthusiasten

Wenn Sie kein eigenes haben, können Sie es ganz einfach bei La Tranche sur Mer (Vélo & Company, A tous cycle TN, Loc and Go, Cycles Bien Eric) mieten. Folgen Sie der Vélo Francette, um die malerischen Dörfer der Landschaft über Flüsse, Kanäle und Sümpfe zu genießen. Fahren Sie auf der Vélodyssée, um die Panoramen des Atlantiks zu genießen. Diesen Sommer genießen Sie im Juni und Juli die „Vélo Régalades“ in La Tranche sur Mer oder „Au fil des saveurs du Sud Vendée“. (siehe Programm im Internet) Am 18. August sollte „De Spectacles en Surprise“ 4 km ein wunderbares Kinderspiel werden.

Und viele andere Aktivitäten...

Wenn Sie Nervenkitzel mögen, fliegen Sie mit einem Instruktor in einem Ultraleichtflugzeug und sind die privilegierten Teilnehmer des ersten Fluges (AILDOR). In Luçon, etwa zwanzig Kilometer entfernt, beginnen Sie dieses einzigartige Abenteuer. Die Stadt Luçon ist einen Spaziergang wert. Grüne Stadt vor den Toren der Côte de Lumière, der Luçon-Kanal fließt langsam über 14 km, bevor er in die Bucht von L'Aiguillon mündet. Und wie der Name schon sagt, trägt Luçon von Lucio (Brochet) die Stadt ihr Wappen. Sie werden diese schöne Stadt zu Fuß entdecken, dank des Entdeckungsrundgangs "Luçon zu Fuß": Kathedrale Notre Dame, Kapelle Ste Ursule, erstaunliches Wasserschloss, das als historisches Denkmal aufgeführt ist, Brennerei Vrignaud & Fils. Als Opfer von Religionskriegen behält sie dennoch ihren Elan als Bischofsstadt. Es ist ein Muss für Liebhaber schöner Gärten und Formschnitte. Ein weiteres Wanderspiel "Der verrückte Geist des Barbiers von Luçon" wird es jedem ermöglichen, beim Gehen die Sinne wach zu halten. Das Erbe sind auch die Zwillingsmühlen in Pouzauges, das Uhrenmuseum in Tiffauges oder die Königliche Abtei Saint Michel en l'Herm aus dem 2021. Jahrhundert. Diese Abtei war ein Sprungbrett für die Gründung des Marais Poitevin. Im Château de Commequiers können Sie diesen Sommer XNUMX mittelalterliche Ereignisse verfolgen. Ursprünglich auf einer Motte Castrale gelegen, wurde es zu einer bedeutenden Burg, die im XV. und XV. Jahrhunderts.

Aber vor allem vor allem! Push nach La Rochelle!

Natürlich können Sie 2h20 nehmen… Zu Pferd… Aber mit dem Auto reichen 30 Minuten. Und Sie werden einen Tag des reinen Glücks haben. 5 Routen vom Fremdenverkehrsamt werden Ihnen helfen, seinen Reichtum und seine Geschichte zu nutzen. „Terra Aventura Trail“ oder ungewöhnliche Führungen, zu Fuß, mit der Pferdekutsche oder mit dem Fahrrad. Unübersehbar! Die Türme von La Lanterne, Saint Nicolas, La Chaîne, Überreste mittelalterlicher Befestigungsanlagen, die Rue des Murs, das Cloître des Dames Blanches sind nicht leicht zu liefern. Lassen Sie sich führen. So wird das New World Museum, die bewegende Geschichte von Toussaint Louverture, die Porte Maubec, starke Verbindungen zu Ihrer intelligenten Neugier knüpfen. Du wirst zurück kommen ! Darüber hinaus ist das Aquarium des Hafens von La Rochelle ein Schatz. Speichern Sie Ihre Tickets im Voraus. Und vielleicht gehen Sie zum Vertigo Parc Aventure! Ihre Kinder werden dieses 2 lieben. Besuch !

Le camping Der Hafen von Moricq ist ein strategisches Zentrum, um Ihnen Flora und Fauna vorzustellen. 

Die der Küste ist wie eine farbige Stickerei im Sand: Oyats, Panicauts, Salicorne, Orchis. In diesen feuchten Umgebungen gedeihen Iris, Sumpfrausch, Rohrkolben und Tamariske. Die Fauna ist immer diskret, geheim und kann bei Ihren respektvollen Wanderungen verdient werden. Atmen Sie, öffnen Sie Ihre Sinne und seien Sie geduldig, vielleicht sehen Sie Demoiselles-Libellen oder Otterspuren. Der Aal, der emblematische Fisch des Marais, ist denjenigen vorbehalten, die an das Angeln gewöhnt sind. Mervent und seine 3 Seen, Angeln 2. Kategorie, ermöglicht Ihnen ein ruhiges Angeln im Elektroboot, um Zander oder Barsch zu fangen. Aber Sie alle werden die Artenvielfalt lieben, die es zu jeder Jahreszeit zu entdecken gilt. Vergessen Sie nicht Ihre Ferngläser, Kameras, Bleistifte und Farben. Da die South Vendéen, es ist Ornithologie, die Observatorien im freien Zugang, die National- oder Departementsreservate, die Sites als sensibel eingestuft. In Nalliers empfiehlt das Petit Futé 2021 die Umwege. Reiher, Reiher, Spechte, Kiebitz, Watvögel wechseln sich je nach Zugzeit ab. Das Leben der Hütten, Ausstellungen, lustige und lehrreiche Spaziergänge werden von ornithologischen Veranstaltern angeboten. Das Ecomusée de Chaillé ist auch ein interessanter Ausgangspunkt, um das Leben der Sümpfe besser kennenzulernen. In der Bucht von L'Aiguillon, in Richtung Pointe, können Sie Regenpfeifer, Brachvögel, elegante Säbelschnäbler, Blässgänse und andere Vögel mit schönen Federn beobachten. Das Reservat Michel Brosselin bietet Kurse, Veranstaltungen und Ausstellungen in Saint Denis du Payré an. 

Ein zusätzlicher Blitz an der Côte de Lumière? Gastronomie ! 

Austern natürlich (folgen Sie den 7 Gourmet-Zwischenstopps, die Sie von La Tranche sur Mer nach Pornic bringen). Und dann Brioches und Gâches, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede Sie schmecken werden, bis Sie ein Experte werden, so sehr wir es genießen. Und Vendéen-Schinken und Mogettes auf Toast mit Knoblauchbutter… Vergessen Sie nicht die Weine von AOC Fiefs Vendéens. Denn Önologie ist ein lebendiges Erbe. Die Region Vix genießt ein warmes, gemäßigtes ozeanisches Klima, in dem der Meereswind sein "Salzkorn" weht. Gehen Sie zum Beispiel zu den Mercier-Kellern. Nach Vereinbarung teilen sie ihre Leidenschaft und ihr Know-how. Und am Abend, um camping Im Hafen von Moricq schlürfen Sie bei Sonnenuntergang eine lokale „Trouspinette“, beißen in ein Knoblauch-Préfou und teilen mit anderen Campern Ihre Eindrücke von der so treffenden Côte de Lumière.

Um Ihren Urlaub in der Vendée sicher vorzubereiten, besuchen Sie die Website unseres Partners SportRIZER und buchen Sie die Sport um die camping ! Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

Der Leitfaden Welcome

Artikel zur Vorbereitung auf Ihren Urlaub!

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen