64-Karte

CAMPING ETCHE ZAHAR

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Fahrrad

Radtouristen aller Niveaus finden rund um das Val d'Adour einen herrlichen Spielplatz. Auf ebenem Boden profitieren Sie von camping zwei europäische Radwege, ein französischer und ein lokaler.


Entdecken Sie die Charta Fahrrad.

  • Der Radweg V81 (Bayonne-Perpignan), einen Kilometer von camping, am unteren Ende des Dorfes vorbei. Die Vielfalt der Landschaften zwischen Barthes (die Feuchtgebiete der Region, ideal für die Vogelbeobachtung) und den Flussufern (Adour, Ardanavy, Bidouze) wird Natur-, Kultur- und Fahrradliebhaber begeistern. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte noch nicht gesichert sind. In Richtung Osten, auf dem Abschnitt Urt-Bidache-Came, trifft die V81 auf die Scandibérique EV3.

    Von Urt nach Salies-de-Béarn, einer wunderschönen Route von 48 Kilometern, für die Sie etwa 5 Stunden benötigen, wechseln Sie zwischen idyllischen Landschaften und kulturellem Erbe ab. Durch die Ausläufer der Pyrenäen wird Ihnen das Bidouze als Führer dienen.

    Von den Flusshäfen bis zu den Treidelpfaden, von den Brücken von Bidache bis zu den Schlössern von Bearn und in Salies-du Béarn, der Stadt des Salzes, vermischen sich Natur und Kultur auf einer Route von großer Schönheit!
  • Eurovéloroute n ° 3, die Scandibérique, die Norwegen mit St-Jacques-de-Compostelle verbindet) ist einen Kilometer von the camping nach Nordosten. Entlang des rechten Ufers des Adour durchquert er viele Städte der Landes wie Dax oder Mont-de-Marsan. Mehrere Bahnhöfe (darunter der von Dax) ermöglichen es Ihnen, Tagesschleifen mit einem Teil der Reise mit dem Zug zu betrachten. Probieren Sie das Abenteuer an Ihren Fingerspitzen aus die Strecke von Urt nach Saint-Palais, über ungefähr 57 Kilometer, die abwechselnd Spaziergänge entlang der Ufer von Flüssen und malerischen hochgelegenen Dörfern ermöglichen.
  • Sie finden einen Kilometer von der camping Richtung Bayonne der Radweg, der am rechten Ufer des Flusses Adour entlangführt.
  • Die Vélodyssée (Eurovéloroute Nr. 1) verbindet Roscoff mit Hendaye auf fast 1250 Kilometern Radwegen entlang der Atlantikküste. Es liegt 20 Kilometer westlich von camping. Die Vielfalt der Landschaften des Baskenlandes und der Landes wird sowohl Bergbewohner als auch Meeresliebhaber zufriedenstellen. Nicht verpassen !
  • Für die Sportlicheren stehen Ihnen zwei Schleifen zur Verfügung: Nr. 7 in den Pyrénées Atlantiques und Nr. 16 in den Landes.

Treck

Das Baskenland bietet eine große Vielfalt an Landschaften in einer atemberaubenden unberührten Natur, die von vielen Wegen und Routen durchzogen ist. Sie eignen sich für alle Wanderstufen und lassen sich nach Ihren Wünschen formen: zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad. Wähle die App alle Wanderwege und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping.


Entdecken Sie die Charta Treck.

Mehrere kurze Wanderungen sind vom Ausgang des . erreichbar camping. Zögern Sie nicht, weitere Informationen an der Rezeption des zu erfragen camping. Viele Orte listen die Wanderungen im Baskenland und nicht weit von Urt auf. Hier eine kleine Auswahl für eine schöne Entdeckung der Region:

  • Eine schöne 5 km lange Wanderung zugänglich für alle am Ufer des Adour. Nachdem Sie den alten Fischerhafen von Urt entdeckt haben, entdecken Sie den Fluss Ardanavy, einen Nebenfluss des Adour und seine Barthes, Auenwälder mit großer Artenvielfalt. Reiher, Otter und Schildkröten können dort sein...
  • Ein paar Kilometer von Urt, die Urgorri-Schleife, kurz, sehr einfach und mit der Familie machbar, bietet Ihnen ab Bardos ein atemberaubendes Panorama. Zwischen Bergrücken und Wäldern genießen Sie einen freien Blick auf die Pyrenäenkette. 

 

  • Etwa 7 Kilometer von Urt entfernt, entdecken Sie mit Ihrer Familie die Bidouze-Lehrpfad. Dieser lustige Spaziergang auf einem alten Treidelpfad ist voll ausgestattet und erklärt die verschiedenen Arten der Region, Angeln oder Barthes. Heben Sie den Kopf, Sie werden sicherlich die Chance haben, einen Storch zu sehen!
  • Der berühmte GR8 führt in der Nähe des camping. Für einen guten Überblick über den GR8 in der Region können erfahrene Wanderer zum Angriff aufbrechen die Strecke von Urt nach Cambo-les-Bains. 41 Kilometer entfernt und fast 900 Höhenmeter führt Sie dieser Abschnitt von den Ufern des Adour zu denen des Nive. Von Feuchtgebieten bis hin zu atemberaubenden Panoramen der baskischen Berge, Ihre Bemühungen werden belohnt!

 

Bewegung

Das Baskenland bietet eine Vielzahl von abwechslungsreichen Landschaften, die von Straßen durchzogen sind, die Biker begeistern werden. Herrliche Motorradtouren lassen Sie das Baskenland und die angrenzenden Regionen entdecken.


Entdecken Sie die Charta Bewegung.

Küsten-, Flach- oder Bergstraßen ermöglichen alle Arten von Motorradausflügen, von Tagestouren bis hin zu mehrtägigen Ausflügen. Die kurvenreichen Straßen des Baskenlandes führen Sie durch typische Orte der Region und bieten Ihnen unglaubliche Panoramen: Naturparks, Schlösser und Bergdörfer ... Viele Möglichkeiten für Spaziergänge stehen Ihnen zur Verfügung: ruhig, technisch, sportlich ... Sie werden das Baskenland entdecken, von seiner Küste bis zu seinen Bergen. Um das Beste aus Ihrem Aufenthalt zu machen, müssen Sie einige Grundregeln beachten:

  • Achten Sie auf das oft launische Klima des Baskenlandes und den Temperaturabfall, sobald Sie die Bergpässe passieren
  • Im Juli und August kann es mühsam sein, Küstenstraßen zu befahren.
  • die Bergstraßen des Baskenlandes erfordern ein Minimum an Erfahrung und Übung und sind daher für Anfänger nicht zu empfehlen
  • Auf dem Nebenstraßennetz ist Vorsicht geboten. Das Baskenland bleibt sehr ländlich und es ist keine Seltenheit, auf der Straße auf Hindernisse aller Art zu stoßen: Traktoren, Radfahrer, Herden ...

Um Ihren Appetit anzuregen, entdecken Sie das Innere des Baskenlandes, um eine schöne Schleife von 300 Kilometern von Urt, wodurch das Baskenland und der Béarn leicht zu erreichen sind! Zwischen kulturellem Erbe mit dem Besuch von Bidache, technischen Teilen mit den Pässen von Larrau oder Isnazu und Panoramastraßen werden Sie staunen!

Finden Sie viele Informationen über das Baskenland mit dem Motorrad auf Roadtrips im Baskenland.  

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen