04-Karte

Camping Forcalquier Les Routes de Provence

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Treck

Die Region Forcalquier bietet Ihnen endlose Möglichkeiten für Spaziergänge und Wanderungen nach Ihrem Geschmack und Ihrem Niveau und stellt Ihnen ihre beeindruckende Artenvielfalt und die Pracht ihrer Landschaften zur Verfügung. Berge, Hochebenen, Lavendel und Buschland, Sie haben die Qual der Wahl! Wähle die App Alltrails und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping.


Entdecken Sie die Charta Treck.

Rund um Forcalquier, in Richtung Montagne de Lure, im Luberon und in den Gorges du Verdon gibt es viele Möglichkeiten! Als Beweis sind hier einige Routen, die Sie nicht weit von Ihrem entfernt machen können camping, in der Region Montagne de Lure, mit mehr als 470 km markierten Wanderwegen:

  • Les Mourres de Forcalquier, eine für alle zugängliche Route, die Sie in das Herz der außergewöhnlichen geologischen Stätte von Les Mourres führt, seltsame Steinpilze, Überreste des Meeres, die das Gebiet vor Millionen von Jahren bedeckten. Ein einzigartiger Ort, den Sie nicht verpassen sollten!
    Weitere Informationen zum camping camping-forcalquier.com/blog/les-mourres-de-forcalquier/ und haute-provence-tourisme.com.
  • Der Weg der römischen Brücke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad. Ein wunderschöner 8 km langer, geschichtsträchtiger Kurs für etwas mehr als 3 Stunden Wanderung. Auf dem Weg Saint-Jacques-de-Compostelle entdecken Sie das Dorf Lurs, das als „Dorf und Stadt mit Charakter“ klassifiziert ist. Highlight der Show: ein herrliches Panorama über das Durance-Tal und die Forcalquier-Region. Weitere Informationen zu haute-provence-tourisme.com.
  • Die Montagne de Lure, eine schöne 11 km lange Strecke für fast 4h30, die für gute Wanderer reserviert ist, um die unglaubliche Artenvielfalt der Montagne de Lure zu entdecken. Weißer Steingarten, Moore, Wälder und Lichtungen mit den guten Düften der Provence erwarten Sie, ohne die atemberaubenden Aussichtspunkte zu vergessen! Weitere Informationen zu haute-provence-tourisme.com.
  • Die Bergeries der Montagne de Lure. Eine herrliche 22 km lange Wanderung, die für erfahrene Wanderer reserviert ist, für fast 6 Stunden Spaziergang und ein magisches Panorama über das Land von Forcalquier. Eine angenehme Passage in der Kühle in einem Wald aus Buchen und Haselnüssen erwartet Sie und eine schöne Entdeckung der Trockensteinarchitektur der Region mit den Schafställen des Lure-Berges. Weitere Informationen zu haute-provence-tourisme.com.

Finden Sie die Topos und Routen auf: haute-provence-tourisme.com.

Für Wanderungen in den Gorges du Verdon finden Sie Informationen zu den Tourismus-Website von Verdon. Um im Luberon zu wandern, gehen Sie zu luberoncoeurdeprovence.com und luberon.fr.

[ Foto : Michel Coiffard ]

MTB

Die Region Forcalquier ist von fast 80 km Radwegen durchzogen und bietet Ihnen eine große Auswahl an Mountainbike-Strecken auf Wegen für alle Niveaus.


Entdecken Sie die Charta MTB.

Die Hochebenen der Provence rund um Forcalquier können bei Radtouren aller Schwierigkeitsgrade entdeckt werden: vom Familienspaziergang bis zur technisch anspruchsvollsten Mountainbike-Strecke. Zwischen Olivenhainen, Lavendelflächen, ockerfarbenen Felsen und malerischen Dörfern ist ein Tapetenwechsel garantiert!

Viele Möglichkeiten für Routen in der Montagne de Lure, in der Nähe der camping, stehen Ihnen zur Verfügung. Das Gebiet des Landes Forcalquier-Lure verfügt über mehr als 200 km markierte Mountainbike- / Hybridradrouten, auf denen Sie sehr abwechslungsreiche Landschaften entdecken können: von den Hochebenen über die Oliven- und Lavendelkulturen bis hin zu hochgelegenen Dörfern.. . hütet Schafe!

  • Forcalquier-Köder, eine markierte und sichere Route für Fahrräder und Mountainbikes mit einer Länge von 38 bis 94 km. Eine bezaubernde Route, die aus kleinen Straßen und Pfaden besteht, um das Ökosystem des Lure-Berges zu entdecken.
  • Enduro MTB Köderwahr 10 km Mountainbike-Strecke mit 1000 m negativer Steigung auf speziell für Mountainbiker ausgelegten Wegen. 30 bis 40 Minuten intensive Abfahrt mit schmalen Trails, Single-Serien und engen Kurven zwischen den Bäumen. Ein technischer Kurs, der Enthusiasten begeistern wird!

Im Herzen des Lubéron werden Ihnen viele Wanderwege angeboten, die das ganze Jahr über und für alle Niveaus zugänglich sind. 63 markierte Routen über mehr als 1500 km, 6 tolle Touren (verfügbar auf GPX) und 2 markierte tolle Routen (Grande Traversée de Vaucluse und L'Alpes Provence) in atemberaubenden Landschaften! Finden Sie alle Topos und notwendigen Informationen auf veloloisirprovence.com.

Beim Mountainbiken in der Region gibt es einige Grundregeln zu beachten. Waldgebiete können im Sommer Zugangsbeschränkungen unterliegen. Die geltenden Vorschriften in den Alpes-de-Haute-Provence können Sie unter 08 92 68 02 04 einsehen. Schließlich verlassen Sie niemals markierte Wege, zu Ihrer Sicherheit, aber auch um sensible Naturgebiete, wilde Flora und Fauna zu respektieren.

Mehr Informationen zu den Routen und den verschiedenen Topos auf haute-provence-tourisme.com.

Informationen zum Mountainbiken im Verdon finden Sie unter verdontourism.com. Informationen zu Mountainbike-Strecken und -Gebieten im Luberon finden Sie unter veloloisirprovence.com.

 

Bewegung

Die Region ist ideal für Motorradtouren. Zwischen Alpen, Provence und Luberon, vor den Toren der Verdonschluchten, genießen Sie kurvenreiche Straßen und Bergdörfer, die atemberaubende Landschaften durchqueren.


Entdecken Sie die Charta Bewegung.

Das idealerweise trockene und sonnige Klima hält keine bösen Überraschungen für Sie bereit. Alle Bedingungen werden erfüllt, um unvergessliche Roadtrips zu genießen! Viele Routen in der Region stehen zur Verfügung und ermöglichen es Ihnen, die Vielfalt der provenzalischen Landschaften zu erkunden. Um Lust zu machen, hier eine Übersicht der Wandermöglichkeiten in der Region:

  • Forcalquier. Eine schöne Runde von ca. 200 km für etwas weniger als 4 Stunden zu Fuß und einen schönen Überblick über die Vielfalt der Landschaften der PACA-Region. Sie durchqueren nicht weniger als 4 Departements: Var, Vaucluse, Alpes-de-Haute-Provence und Bouches du Rhône. Es ist eine schöne einfache Runde, die für alle Niveaus geeignet ist und es Ihnen ermöglicht, den Berg Sainte-Victoire am Stadtrand von Aix-en-Provence zu bewundern, bevor Sie durch die kleinen kurvenreichen Straßen nach Forcalquier fahren.
  • Die Lavendelroute ab Grasse. Fast 230 km für 3h30 Glück! Eine echte Duftroute durch die Alpes Maritimes, den Var und die Alpes-de-Haute-Provence, einfach und für alle Niveaus geeignet. Ein herrlicher Spaziergang auf den kleinen Straßen der Provence, die Sie zum Valensole-Plateau und seinen Lavendelfeldern, so weit das Auge reicht, führen wird. Um diese Aussicht zu genießen, müssen Sie vor der Lavendelernte um den 15. Juli dorthin gehen. Aber auch ohne Lavendel bleiben die Landschaften grandios!

 

  • Die entsprechenden kurze und leichte Fahrt von knapp 100 km für eine echte Entdeckung der Provence zwischen den Bergdörfern des Luberon und der Region Aix-en-Provence.
  • Gorges du Verdon - Canyon - Corniche Sublime. Eine lange und anspruchsvolle Route von rund 240 km, um die Gorges du Verdon und ihre atemberaubenden Landschaften, ihre Aussichtspunkte, einige Pässe und die legendäre Crète-Route in vollen Zügen zu genießen.

Finden Sie die verschiedenen Topos und Reiserouten auf moto-trip.com und alp-bm.fr.

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen