fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

24-Karte

CAMPING LA BASTIDE

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

Reichtum der Dordogne

Geschichte

Dordogne war ein Konfliktland zwischen dem Königreich Frankreich und dem Königreich England. Das Tal der Dordogne ist auch die Region der tausend und einer Burg und schöner Dörfer. Entdecken Sie Besse und seine denkmalgeschützte Kirche aus dem XNUMX. Jahrhunderte und XVIe Jahrhunderte, Goujounac, Monpazier und seine Handwerker, Belvès und seine Höhlenwohnungen, Prayssac und seine kreisförmige Konstruktion oder sogar Puy l'Evêque und seine atemberaubende Aussicht auf das Lot-Tal...

Lokale Produkte

Es ist gut, auf der Weinstraße von Bergerac und Toques du Périgord zu wandern. Die Gastronomie und der önologische Reichtum der Region lassen sich bei den Erzeugern und in den Restaurants entdecken. Auch die Märkte von Monsempron-Libos, Prayssac, Saint Cyprien, Cazals oder sogar Sarlat erwarten Sie.

Natürliche Kiste

Dieses Tal, das von der Dordogne, der Insel und der Vézère umspült wird, ist ein UNESCO-Biosphärenreservat. Von der Hochebene von Millevaches tauchen Sie in die Vézère ein und steigen das Tal von Höhle zu Höhle nach Lascaux auf.

Handwerk und Industrie

  • Kastanienmühle der Domaine de Rapatel
  • Herstellung von Walnussöl, Pflaumen.
  • Spinnerei Belvès
  • Papierfabrik
  • Fliesen, Tometten und Keramik von Condat
  • Handwerker, Glasbläser, Keramiker, Steinmetz, Töpfer...

Museen

  • Zeitgenössische Kunst
    Zadkine-Museum in Les Arques und Costi-Museum in Bergerac.
  • Vorgeschichte
    Museum für Vorgeschichte in Sauveterre-la-Lémance und Internationales Zentrum für die Interpretation der parietalen Kunst in Montignac.
  • Ökomuseen
    Walnüsse in Castelnaud, Trüffel in Sorges, Kastanien u
    Steinpilze in Villefranche-du-Périgord.
  • Geschichte
    Bastideum in Monpazier und Maison forte de Reignac in Tursac.

Entlang des Wassers 

Die Dordogne ist ideal, um die Freuden des Wassers zu genießen. Schwimmen, Paddeln, Tretboot oder Elektroboot... Aber auch Kanufahren oder Angeln... Auf der Dordogne oder auf dem Lot werden Sie zahlreiche Aktivitäten genießen, um die Landschaften zu entdecken.

Tierparks

Kinder werden es lieben, Vögel und Greifvögel im Château des Milandes, Fische und Reptilien im Aquarium Périgord Noir, Affen im Affenwald von Rocamadour oder gefährdete Arten im zoologischen Reservat Calviac zu entdecken. Und um das Geschäftliche mit dem Vergnügen zu verbinden, zeigen Ihnen lokale Züchter ihre Enten, Ziegen, Biquettes, Schwarzfuß- und Wildschweine...

Prähistorische Stätten

Sie haben die Wahl zwischen etwa dreißig Höhlen, Unterständen und Museen. Tauchen Sie vom bekannten Lascaux bis zum nahe gelegenen Sauveterre-Museum in diese sehr ferne Atmosphäre ein, auf den Spuren der ersten Menschen.

Erholung in der Natur

Nutzen Sie die Vielfalt der Landschaften, um neue Horizonte zu entdecken. Kalksteinfelsen um schöne Flüsse, trockene Causses oder tiefe Wälder, hügelige Weinberge erwarten Sie für Ihre Wanderungen, Radtouren oder Ausritte.

MTB

Ein Mountainbike-Verleih mit oder ohne Elektrounterstützung befindet sich in der Nähe des camping.

Pferde

Für einen Ausritt zu Pferd, in einer Kutsche oder in Begleitung eines Esels, der Camping La Bastide ist Partner eines örtlichen Reitzentrums.

Kletterei

Dann klettern Sie auf den nahen Klippen von Montcabrier oder in Vézac oder Castelnau, um die Aussicht auf die Dordogne zu genießen, seilen Sie sich von den Mauern des Schlosses Gavaudun ab oder nehmen Sie an Baumkletterkursen für die ganze Familie teil. .

Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

Der Leitfaden Welcome

Artikel zur Vorbereitung auf Ihren Urlaub!

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang