85-Karte

Camping La Conge

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Radtourismus

Die Vendée mit dem Fahrrad verfügt über fast 1 km Radwege! In Anspruch nehmen Camping La Conge beschriftet Accueil Vélo (Fahhrad Empfang) um die Landschaften der Vendée für einen Tag oder bei einer mehrtägigen Wanderung zu entdecken.


Entdecken Sie die Charta Radtourismus.

Ein persönlicher und herzlicher Empfang ist Ihnen garantiert. Das Fahrrad-Willkommensetikett, es ist das Versprechen von Service, Ausrüstung und Beratung für Sie Radfahrer. Karten, Wettervorhersage, Unterkunft, Fahrradverleih, Verpflegung und Wäschemanagement… Ihr Leben wird einfacher und Ihre Tage sonnig! Der Partner von camping Cyclo lachen, bietet Ihnen mit einem einfachen Anruf an, die Fahrräder kostenlos vor Ort in der Nähe der Rezeption des camping, und nehmen Sie sie kurz vor Ihrer Abreise wieder mit. Es hat eine große Auswahl an Fahrrädern (ca. 400 Fahrräder), von klassischen 6- oder 7-Gang-Fahrrädern, Mountainbikes (VTC), Mountainbikes (Mountainbikes), Tandems, Elektrofahrrädern, Kinderfahrrädern von 2 bis 10 Jahren , 24-Zoll-Fahrrad für Jugendliche usw. Alle seine Fahrräder können die Radwege benutzen. Anhänger und Anhänger sind ebenfalls erhältlich, sowie Körbe und Helme (für das Protokoll besteht Helmpflicht für Kinder unter 12 Jahren).

Für jedes Fahrrad wird ein Schloss kostenlos zur Verfügung gestellt. Es empfängt Sie von April bis Mitte September 7 Tage die Woche von 7 bis 9 Uhr in der Avenue des Becs 19 in Saint Hilaire de Riez, um Fahrräder und Rosen zu mieten. Eine zweite Mietstation ist exklusiv im Juli und August ganz in unserer Nähe in der Avenue de la Pège 40 in Saint Hilaire de Riez geöffnet, 84 Tage die Woche, von 7:7 bis 9:30 Uhr und von 13:15 Uhr bis 30:18 abends Zusätzlich zu diesen praktischen Dienstleistungen können Sie von einer Reihe von Radwegen und Touristenempfangseinrichtungen in der Nähe profitieren. Auf der Website Tourismus der Vendée, viele Routen stehen Ihnen zur Verfügung! Kleines Zwinkern in der Nähe des camping, drei Routen absolut und leicht zugänglich zu entdecken: Rundweg von etwa 10 km von Saint-Jean de Monts in Sitten, Rundkurs von ca. 23 km Saint Gilles Kreuz des Lebens, Schnalle aus Muschel und Tannenzapfen von 18,7 km.

Gehen Sie angeln

Wenn Sie die Küste und die großen Sandstrände erreichen, werden Sie dem Ruf des Ozeans und seiner Gezeiten sicherlich nicht lange widerstehen.


Entdecken Sie die Charta Gehen Sie angeln.

Entdecken Sie mit einem Eimer oder Kescher in der Hand das Uferfischen, eine Outdoor-Aktivität, die bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist! Die umliegenden lokalen Strände, die zum Uferfischen geeignet sind: In Saint Hilaire de Riez, vom Strand Bussoleries bis zum Strand von Sion (Angeln von Strandschnecken, Austern, Muscheln, Garnelen in den Felsen), der große Strand von Saint Gilles Croix de Vie (Angeln von Pinienkernen in Sand) und in Brétignolles sur Mer die Strände Marais Girard und Sauzaie (Immergrünfischen, Austern, Muscheln, Garnelen in den Felsen).

Sie finden: Herzmuscheln, Muscheln, Venusmuscheln, Austern, Currys, Kuchen, Strandschnecken, Garnelen, Pinienkerne ...

Zugelassenes Werkzeug: Granette mit 3 Zähnen, Muschelfischermesser… Aber auch Eimer, Kescher und Korb.

Seien Sie rücksichtsvoll… Denken Sie daran, die Algen zu schneiden, anstatt sie herauszuziehen und die zurückgegebenen Steine ​​wieder an ihre ursprüngliche Position zu bringen.

 

Beachten Sie die maximale Menge an zu sammelnden Schalentieren und denken Sie vor allem bei Kindern an die empfohlene Besatzung: Stiefel oder zumindest Schuhe, die den Fuß gut halten und eine Mütze!

Informieren Sie sich vor dem Angeln über die hygienische Qualität der Küstenangelplätze, vermeiden Sie das Angeln nach starken Regenfällen, überprüfen Sie die Gezeitenpläne und die Wettervorhersage, lassen Sie sich begleiten oder warnen Sie Ihre Umgebung. Respektieren Sie die Angelzonen und die Mindestgrößen, mit der Möglichkeit, Ruten in Tourismusbüros. Beachten Sie beim Fischen die Fang- und Verzehrverbote, halten Sie sich von Hafengebieten fern, fischen Sie an bekannten und frequentierten Orten, respektieren Sie die zulässigen Fanggrößen und -mengen, verwenden Sie geeignete Fanggeräte, waschen Sie Muscheln und genieße! Nach dem Angeln die toten Schalentiere beseitigen, die Schalentiere in der Kälte aufbewahren, gründlich waschen, nachdem Sie sie ausgespuckt haben, und genießen Sie Ihre Familie!

Weltkulturerbe entdecken

Ob Sie leidenschaftlich oder einfach neugierig sind, allein, mit der Familie oder mit Freunden, Sie werden von der Vendée verzaubert sein, die Schätze des Kultur- und Naturerbes birgt.


Entdecken Sie die Charta Weltkulturerbe entdecken.

Von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart durchqueren Sie die Jahrhunderte, um die Geschichte der Vendée dank des baulichen Erbes zu entdecken. Museen, historische Dörfer und Rekonstruktionen. Sie werden das architektonische Erbe der Städte der Vendée betrachten, sich die Zeit nehmen, eine Ausstellung in einem Kunstmuseum zu bewundern oder die Geschichte der Wissenschaft zu studieren ... Für ein vollständiges Eintauchen lassen Sie sich nach Ihren Wünschen und den Gutscheinen gehen. Ratschläge von Fabien und seiner Frau.

Aus dem camping, wir empfehlen Ihnen dringend, zu gehen Puy du Fou. Der beste Park der Welt, der Puy du Fou ist ein historischer Themenpark in der Vendée, der es Ihnen ermöglicht, die Geschichte auf eine andere Art und Weise durch kostümierte und unglaublich dynamische Shows neu zu entdecken. Auf ein Abenteuer gehenIle d'Yeu. Planen Sie den Tag, Abfahrt von Saint Gilles Croix de Vie oder Fromentine.

Nicht verpassen vor Ort: Das alte Schloss, insbesondere der Hafen von La Meule. DasNoirmoutier Island ist auch ein Juwel, das Sie mit dem Fahrrad besuchen können. Bei Ebbe über die Passage du Gois erreichbar, führen Sie viele Radwege bequem dorthin. Entdecken Sie die Herbaudière und ihren Hafen, das Château de Noirmoutier, den Bois de la Chaize, den Plage des Dames ... Denken Sie immer noch an die Kinder, mit denen Sie gerne schöne Ferien verbringen, verbringen Sie einen Tag in einem der one größten Wasserparks in Europa, O'Glisspark. Weitere Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten wie den Salzwiesen, den Bourrines du Bois Juquaud, der Stadt Saint-Gilles Croix de Vie, Saint-Hilaire du Riez und Saint-Jean de Monts finden Sie schließlich auf der Seite Seite Tourismus

Um Ihren Aufenthalt vorzubereiten, die Seite Unterkunft ist auch für Sie gemacht!

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen