fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

83-Karte

Camping Le Grand Jardin de Correns

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

auf einen Blick

Provence-Alpes-Côte d'Azur Var Correns
  • Im Haut-Var, nur wenige Minuten von Vallon Sourn entfernt, einem internationalen Klettergebiet
  • Schwimmen auf 400 Metern auf dem Argens
  • Beschriftete Weinberge und Entdeckungen

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Kletterei

Le Camping Der Grand Jardin de Correns liegt 5 Minuten von einem international bekannten Klettergebiet, Vallon Sourn – Châteauvert – Correns entfernt.


Entdecken Sie die Charta Kletterei.

Ein ideales Ziel für Kletterer

Kletterbegeisterte, Sie haben das Ziel Ihrer Träume gefunden. Nicolas der Besitzer von camping ist ein erfahrener Kletterer. Und die Orte sind das Reich der vertikalen Routen auf einem ausgezeichneten dolomitischen Kalkstein. Der Ort ist seit langem für seine harten Routen (von 6b bis 8b+) bekannt und hat auch eine schöne Auswahl an 5/6-Routen. Mit +250 ausgestatteten Längen hat die Seite etwas, um eine breite Palette von Praktizierenden zufrieden zu stellen. Der Stil der Routen variiert je nach Sektor, ebenso wie die Griffe. Sie können an Tellern, Rückseiten und Linealen üben. Man findet auch einige Gegensätze, etliche Risse, mehr oder weniger offene Verschneidungen und anekdotische Passagen auf der Platte. Die Orte, die Nicolas Ihnen empfehlen wird, sind alle das ganze Jahr über begehbar. Im Sommer sind Sie dank der Kühle des Flusses und der Schlucht, die die Sonne filtern, vor der Hitze geschützt.

Vorstellung der Strecken

  • Alex, 4c+, 25m: Schönes Klettern auf einem sehr schönen Felsen.
  • Le Colibri, 5b+, 42m: Luftroute am Ende der Route.
  • Tissu de Corde, 5c+, 35m: Lange Route mit Gratpassagen an schönem Fels.
  • L'iris, 6a, 20m: Ziemlich knapp bei guten Fängen.
  • Keketols on the Moon, 6a+, 21m: Schöne Route auf guten Fähren.
  • KNTZ, 6b, 20m: Kein Bouldern am Start und Kontinuität.
  • Morgendlicher Weckruf, 6b, 29m: Lang und intensiv.
  • Neuromediation, 6c, 38m: Lange, großartige und engagierte Route.
  • Wenn die Kanonen schweigen…, 6c, 17m: Schwieriger Start für die Kleinen und Finale bei guten Fängen.
  • Abschaffung der Privilegien, 7a+, 26m: Ein Boulderschritt zum Abschließen der Route.
  • Tiané Mobylette, 7b+, 40m: Platte, Kontinuität und Engagement gaben der Branche ihren Namen.

Kanu

In einer grünen Umgebung steigen Sie für die 7 Kilometer, die das Vallon Sourn von Correns trennen, den Fluss Argens hinab.


Entdecken Sie die Charta Kanu.

Im Herzen der grünen Provence

Nur wenige Minuten von Brignoles und Saint-Maximin entfernt, im Massiv Sainte Baume, empfängt Sie Correns. In der grünen Provence, im Haut Var, ist dieses sehr friedliche provenzalische Dorf mit einigen hundert Einwohnern ein perfektes Ziel für Kajakfahrer! Diese Gemeinde, die sich selbst zum ersten Bio-Dorf Frankreichs ernannt hat, liegt mitten in der Natur und wird tatsächlich von den Argens durchquert. Dieser hundert Kilometer lange Fluss entspringt in Seillons und mündet ins Mittelmeer. Sie werden in wilden Naturbecken baden, sich unter Oberlichtern bräunen und die einzigartige Fauna und Flora des ersten Bio-Dorfes Frankreichs entdecken. Planen Sie je nach Wunsch zwischen 2 und 5 Stunden Abstieg ein.

 

Wanderung auf den Argens

Beginnen Sie Ihre Kajaktour an der Schleuse, die 10 Minuten von Correns (in Richtung Barjols) entfernt liegt. Beginnen Sie, indem Sie den Argens hinauf in Richtung Vallon Sourn gehen. Halten Sie dann an kleinen Kiesstränden an, um sich auszuruhen. Auf dem Rückweg erleichtert die Strömung den Abstieg. Nehmen Sie sich Zeit, um die sehr gut erhaltene Fauna und Flora dieser Region des Var zu beobachten. Im klaren Wasser des Argens können Sie viele Fische sehen. Während Ihrer Eskapade überqueren Sie eine Reihe kleiner Stromschnellen, die von einer steilen Klippe umgeben sind. Ein Teil der Wanderung liegt angenehm im Schatten. Sie werden nach ein paar Stunden Paddeln im Herzen des Dorfes Correns ankommen.

Treck

In der Provence Verte stehen mehr als 40 markierte und gepflegte Strecken zur Verfügung. Wähle die App alle Wanderwege und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping.


Entdecken Sie die Charta Treck.

FFR-gekennzeichnete Reiserouten

27 Routen sind vom französischen Wanderverband gekennzeichnet, eine Garantie für die Qualität der Routen. Die markierten Wege bieten alle Übungsstufen, vom Spazierengehen bis zum Wandern, für Anfänger bis hin zu Sportlern.

Küstenweg

Wenn Sie gerne am Meer spazieren gehen, ist der Küstenweg ein Muss. Sie werden dann die herrliche Aussicht auf das Mittelmeer, seine steilen Buchten und seine Strände zu schätzen wissen. Der Küstenpfad umfasst mehr als 200 Kilometer Routen. Ein idealer Spaziergang am Meer entlang, bewundern Sie die Flora, picknicken und schwimmen Sie.

GR 49

Vom Mittelmeer zum Verdon auf dem GR 49, eine weitere einzigartige Überfahrt führt Sie zu einer Entdeckung des Var. Zu Fuß oder zu Pferd erreichbar. Der GR vereint in der Tat über 450 Kilometer eine Vielzahl von Landschaften, Freuden und Sensationen. 

 

Wanderung in Vallon Sourn

Schließlich erwartet Sie in Vallon Sourn ein schöner Wandertag. Um dorthin zu gelangen camping, nehmen Sie eine sehr angenehme Straße zwischen Le Val und Châteauvert. Sie werden sich dann inmitten großer Felsen und üppiger Vegetation entwickeln. Der Spaziergang beginnt am Parkplatz Vallon Sourn (perfekt angelegt) und ein Pfeil zeigt die 650 Meter entfernten Strände an. Sie verlassen einen schattigen Pfad in der Kühle. Spazieren Sie dann zwischen den Bäumen und dem Fluss. Dann riechen Sie die guten Gerüche von Thymian, der so typisch für die Provence ist. Sie werden wirklich von der umgebenden Ruhe erfasst. Nur der Gesang der Vögel wird Sie begleiten. Durch Wiesen und Gestrüpp geht es dann zur Grotte aux Fées. Halten Sie dann an einem ziemlich wilden Strand an, wo das Wasser kühl ist. Auf dem Rückweg nehmen Sie schließlich die Richtung von Correns und überqueren das Vallon Sourn, während Sie die gewaltigen Felsen bestaunen.

Angeln

Lassen Sie sich während Ihres Urlaubs im Var verführen Angeln auf dem Argens.


Entdecken Sie die Charta Angeln.

Die Argen

Von Seillons bis Fréjus ist der Argens der Hauptfluss des Var. Er ist 115 Kilometer lang und weist ab seinem stromaufwärts gelegenen Teil ein niedriges Hangprofil auf, mit Strömung, tiefen Ebenen und Schwellen. Der Zugang zu diesem Fluss ist nicht einfach, aber schöne Angelplätze erwarten Sie.

Angelplätze in der Stadt Bras

  • Ort namens Tombereau
    Hier haben die Regenbogenforellenfischer einen Kurs von 500 Metern. Grobfischen ist in der Tiefe möglich, um kleine Weißfische (Döbel, Blageons) zu fangen.
  • Stromabwärts vom Tombereau
    Von der AAPPMA wurde ein No-Kill-Forellenkurs mit einer guten Dichte an Fario-Forellen eingerichtet.
  • Von der San Sumian Bridge bis zum „No-Kill“-Parcours

 

Zwischen Montfort und Carces

Zwischen Montfort und Carcès ist der Zugang zum Fluss sehr schwierig. Die Ufer sind ziemlich steil. Angeln mit Naturköder und Fliegenfischen stehen auf dem Programm. So bringen Sie Barbaeaux, Forelle und Döbel zurück.

Aus dem Zusammenfluss von Caramy und Argens

Ab dem Zusammenfluss von Caramy und Argens wird der Wasserlauf dann in die zweite Fischkategorie eingestuft. Auf mehr als einem Kilometer warten Weißfische, Barsche und Regenbogenforellen auf Sie.

Richtung Vidauban

Der Pont de Pardigon und die Schwelle von Moutas eignen sich perfekt zum Raubfischangeln. Hecht, Zander, Wels und Karpfen… Aber auch Blageons, Plötze, Döbel und Barben erwarten Sie.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang