fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

83-Karte

Camping Le Grand Jardin de Correns

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

Grüne Provence

La Provence Verte trägt diesen Namen sicherlich, weil die Seen, Wasserfälle und Flüsse ein fester Bestandteil der Landschaft sind. Sie schwimmen im Vallon des Carmes in Barjols mit seinem herrlichen Wasserfall und seinem ausgestatteten Ponton. Nutzen Sie den schattigen Strand von Vallon Sourn am Ufer des Flusses Argens. Entdecken Sie die Weinseen von Caramy, Carcès, Montmeyan. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts in der Provence Verte unbedingt die Gorges du Verdon, den Berg Sainte-Victoire, die Basilika Saint-Maximin... Erkunden Sie dann das Dorf Cotignac und seinen Felsen, das Massiv Sainte-Baume, das Vallon Sourn Strand, die Fontänen von Barjols und die mittelalterliche Stadt Brignoles.

Zwischen Var und Provence

Zitadellen, Türme und Forts

Viele religiöse oder militärische Gebäude sind einen Besuch wert, wie Fort Brégançon, der Königsturm in Toulon, der Fondue-Turm in Giens, die Moulin de Port Cros, die Zitadelle von Saint-Tropez und die Schlösser von Callian. 

Verdon-Naturpark

Zwischen den Alpen und dem Mittelmeer lädt Sie der Regionale Naturpark Verdon ein, eine große Auswahl an Aktivitäten zu entdecken. Der Lac Sainte-Croix, die Hügel des Haut Var und der Wald von Artuby sind herrliche Naturschauplätze, die zum Mountainbiken, Kanufahren, Wandern oder Klettern einladen.

Port-Cros-Nationalpark

Der Port Cros National Park ist ein Biodiversitätsschutzgebiet, in dem Sie tauchen, Golf spielen, wandern und an geführten Touren, Konferenzen und kulturellen Begegnungen teilnehmen können. 

Andere Must-See-Sites

Die emblematischen Orte des Var sind natürlich die Bucht von Toulon, die Seilbahn und der Zoo von Faron, der Wasserfall von Sillans, die Goldenen Inseln, der Golf von Saint-Tropez, die Arenen von Fréjus, die Basilika Saint Maximin, die Abteien von La Celle und Le Thoronet.

EuroVelo 8

7 Kilometer lang. 500 UNESCO-Welterbestätten. 23 Länder besucht. Eine einzigartige Gelegenheit, die Mittelmeerküste mit dem Fahrrad zu entdecken! Nur in Frankreich ermöglichen Ihnen 10 km von Perthus nach Menton, die Ausläufer der Pyrenäen mit der Côte d'Azur zwischen Hinterland und Küste zu verbinden. Sie können über Frankreich, abseits der ausgetretenen Pfade, Spanien nach Italien verbinden. Dieser auch „La Méditerranée à vélo“ genannte Radweg wird derzeit im Var ausgebaut. Die Abteilung hat bereits 850 Kilometer repariert, von den 31, die die Var-Route dieses europäischen Radwegs bilden werden. Eine andere Möglichkeit, die Landschaften des Var zwischen Flayosc und Sillans-la-Cascade zu entdecken.

Terroir

Nehmen Sie sich die Zeit, anzuhalten und die Produkte der lokalen Gastronomie zu probieren, indem Sie zu kleinen lokalen Produzenten gehen und Weine, Olivenöle, Käse, Honig aus der Provence probieren... Viele Var-Produzenten heißen Sie gerne auf ihrem Bauernhof willkommen und bieten Ihnen die Verkostung an ihrer Produkte. Die Weinstraße der Provence ermöglicht es Ihnen auch, den Reichtum der Weinberge des Var zu entdecken.

Historisches Erbe weniger als 30 Minuten von camping

Vom Haut Var bis zum Mittelmeer, von der Provence Verte bis zum Gebiet von Fayence, genießen Sie die Aussicht von den hochgelegenen Dörfern und Charakterdörfern des Var. Verlieren Sie sich in steilen Gassen. Setzen Sie sich auf die Terrasse eines Cafés inmitten eines malerischen Platzes und genießen Sie die typisch provenzalische Atmosphäre...

  • Barjols
  • Entrecasteaux
  • Salernes
  • Saint-Maximin-la-Sainte-Baume
  • Villecroze
  • Aups
  • Tourtour
  • Lorgues
  • Flayosc
  • Bauduen
  • Sainte-Croix-du-Verdon
  • Draguignan, Lac Sainte-Croix und Les-Arcs-sur-Argens

Sainte-Baume-Massiv

Sowohl im Var als auch in Bouches-du-Rhône ist die Sainte-Baume-Massiv auf neunundzwanzig Gemeinden verteilt. Dieses riesige Gebiet mit einer Länge von 35 Kilometern und einer Breite von 25 Kilometern bietet von seinen höchsten Punkten herrliche Aussichtspunkte. Dieser mediterrane Berg liegt auf einer Höhe von mehr als 1000 Metern und bietet zwei charakteristische Landschaften: Im Süden Minerallandschaften, während im Norden schattige Täler und ein tiefer Wald das Bild abrunden. Zu dieser außergewöhnlichen Geologie und Natur kommt der heilige Charakter des Ortes hinzu. Sainte-Baume ist ein hoher Wallfahrtsort und Legendenort.

Es ist ein wahres Wanderparadies. Seine felsigen Kämme erreichen eine Höhe von 1147 Metern. Das Massiv hat seinen Namen vom Wort „Grotte“, „Baoumo“ auf Provençal. Von den verschiedenen Dörfern aus sind viele Wanderungen und Entdeckungen zu machen. Wanderungen, die Sie zu blühenden Buschlandschaften, sonnigen Klippen, landwirtschaftlichen Ebenen, Pinienwäldern, zahlreichen Flüssen führen… Es ist ein außergewöhnlicher Ort wegen der Vielfalt und Qualität der Arten, die er beherbergt. Buchen, Haselnüsse, Eiben, Ahorne, Linden… (meist im Norden vorkommende Arten) bilden den Reliktwald. Was die Fauna betrifft, finden wir Falken, Schwarzspechte, Meisen, Tawny ... Eine sehr reiche Fauna und Flora und ein Mittelding zwischen dem Alpenwald und dem Mittelmeerwald. Verpassen Sie nicht diesen Wallfahrtsort für Liebhaber der Natur und des Erbes.

Touristische Dokumentation zum Download

[ Foto : Cedric Converse ]

Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

Der Leitfaden Welcome

Artikel zur Vorbereitung auf Ihren Urlaub!

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang