fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

32-Karte

Camping Le Néri

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

auf einen Blick

Okzitanie Gers Mauroux
  • Auf dem Land im Gers
  • Fischteich im camping
  • Natur, Kultur und Erbe

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Treck

Das Gers ist ein Wanderland.


Entdecken Sie die Charta Treck.

Die Kammstraße

Von Mauroux, wo die camping, machen Sie einen Spaziergang mit einem herrlichen Panorama auf die Berge, die Kammstraße von Saint-Martin de las Oumettes. Entlang der Kante des Tolosan-Kamms genießen Sie eine herrliche Aussicht auf den Arratz, die Sère und sogar die Garonne in der Ferne. Sie werden das Privatschloss Saint-Martin und seine Régence-Kirche bewundern, bevor Sie nach Mauroux und seinem Kalksteinplateau hinabsteigen.

Der Taubenschlagweg

Um die architektonischen Besonderheiten der Region zu entdecken, nehmen Sie den Solomiac-Taubenschlagweg. Planen Sie für diese 3 Kilometer lange Strecke 13,5 Stunden ein. Sie werden die große Vielfalt an Taubenschlägen zu schätzen wissen, insbesondere die von Narrose, En-Cazeneuve oder Géry. Sie werden auch auf Windmühlen und ein altes Waschhaus stoßen und den Panoramablick bewundern, den dieser Weg bietet.

Die Schleife der Auroue

Naturliebhaber und Wanderer nehmen die Auroue-Schleife in Saint-Clar im Nordwesten des Gers in Angriff. 20 Kilometer für ca. 5 Stunden Wanderzeit erwarten Sie. Das weiße Kalksteinplateau mit schwarzen Eichen, die von kleinen Tälern durchsetzt sind, ist großartig. Sie werden wilde Natur und herrliche Panoramen genießen. Nachdem Sie die alte Bastidenstadt Saint-Clar entdeckt haben, passieren Sie viele charmante Dörfer wie Castelnau d'Arbieu oder Isle Bouzon.

Wähle die App alle Wanderwege und entdecken Sie die Wanderungen rund um die camping.

[ Foto : Pierre L. ]

Angeln

Im Gers gibt es viele Angelplätze. Zwischen Seen und Flüssen haben Amateure genug, um ihre Wünsche zu befriedigen!


Entdecken Sie die Charta Angeln.

Der Teich von Camping Die Neri

Beginnen Sie Ihr Angelerlebnis am Teich von camping. Es steht den Kunden zur Verfügung. Für das Angeln in den Seen und Flüssen der Region ist eine Angelerlaubnis erforderlich.

Flussangeln

Zwei Bäche der zweiten Kategorie ermöglichen es Ihnen, in den Flüssen zu fischen.

  • Der Arrats durchquert die Gemeinden Saint-Clar, Solomiac und Mauvezin.
  • Der Gimone durchquert die Stadt Gimont. Die Fario-Forelle wird keine Geheimnisse mehr für Sie haben 

 

Umliegende Seen

  • Lake Thoux-Saint-Cricq
    Dieser Stausee erstreckt sich über 3 Gemeinden und 64 Hektar. Sie können vom Ufer oder vom Ruderboot aus angeln. Welse und Karpfen in No Kill erwarten Sie.
  • Mauvezin-See
    Dieser natürliche See ist als Mekka für das Karpfenangeln in der Region bekannt.
  • Pessoulens-See
    Dort angeln Sie Karpfen, auch nachts.
  • Der See von Sarrant
    Dieser kleine See bietet einen Picknickplatz und einen gemeinsamen Grillplatz an seinen Ufern.

Weltkulturerbe entdecken

Charaktervolle Dörfer, Bastiden, Castelnaux und Taubenschläge werden keine Geheimnisse mehr für Sie bereithalten. Besonderheiten der Region, die Castelnaux waren Castralstädte, Dörfer, die um eine Burg herum entstanden.


Entdecken Sie die Charta Weltkulturerbe entdecken.

Mauroux

Beginnen Sie mit einem Besuch in Mauroux, dem Dorf, in dem die camping. Das alte Castelnau liegt am Rand einer von Schluchten umgebenen Hochebene. Die Überreste der Burg, befestigte Mauern und schöne Häuser aus dem XNUMX. Jahrhunderte Jahrhundert zeugen von der Vergangenheit der Stadt. Verpassen Sie nicht die wenigen Troglodytenhäuser unten, das runde Waschhaus und die Tränke. 

Landhäuser

Um einen guten Überblick über die Architektur der Bastiden zu bekommen, besuchen Sie die vier berühmtesten der Lomagne.

  • Köln
    Gegründet im XIIe Jahrhundert hat es einen schönen zentralen Platz und eine Halle aus dem XNUMX. Jahrhunderte Jahrhunderts.
  • Monfort
    Sie werden von seiner Holzhalle, seinen Fachwerkhäusern und seiner Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert verführte Jahrhundert und die Überreste von Befestigungsanlagen.
  • Solomiak
    Seit seiner Gründung im XIVe Jahrhundert bewahrt Monfort noch viele Überreste, darunter seine Halle, seine Fachwerkhäuser und die Halle der Konsuln. Es ist auch heute noch das Epizentrum des Viehhandels.
  • St. Klar
    Gegründet im XIIe, und seine einzigartige Originalität: seine zwei Arkadenplätze und seine zwei historischen Zentren. Für einen originellen Familienbesuch besuchen Sie das Schulmuseum.

mittelalterliche Dörfer

Viele Dörfer haben ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt. Unter ihnen ist das Dorf Sarrant. Sarrant römischen Ursprungs wurde im XNUMX. Jahrhundert zu einem kreisförmigen Castrum unter königlichem Schutz.e Jahrhundert. Farbenprächtige Gassen, eine Kirche, in der Sie eine polychrome Holzpieta aus dem XNUMX. Jahrhundert bewundern werdene Jahrhundert und ein Dorf, das den Duft mittelalterlicher Geschichte verströmt ... Sie können nicht anders, als in den Bann von Sarrant zu geraten!

Waschhäuser, Mühlen und Taubenschläge

Waschhäuser, Mühlen und Taubenschläge sind aus der Landschaft des Gers nicht mehr wegzudenken.

  • Die Waschhäuser waren echte Orte des Lebens. Ausgestattet mit mehreren Becken und manchmal Tränken für die Tiere, finden Sie sie in den meisten Gemeinden der Lomagne, beginnend mit der von Mauroux, nur wenige Schritte von Ihrer entfernt camping.
  • Windmühlen waren auch in der Landschaft von Gers sehr präsent, um Getreide zu mahlen. Sie werden sie immer noch auf den Höhen auf dem Land sehen, wo sie vom Wind profitierten. Dies ist in den Gemeinden Saint-Clar oder Monbrun der Fall.
  • Als wahres Wahrzeichen der Lomagne sind die steinernen Taubenschläge untrennbar mit dem Gers. Sie machten es möglich, Tauben für ihr Fleisch zu züchten und ihren Kot zu ernten, um Dünger herzustellen. Es gibt drei Formen. Quadratische Turmtaubenschläge, Taubenschläge auf Pfosten oder Arkaden. Die Taubenschläge von Saint-Clar, Monfort, Avezan und viele andere sind perfekte Beispiele.

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang