fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

32-Karte

Camping le Pardaillan

Auf in die Ferien! Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt 👇

auf einen Blick

Okzitanie Gers Gondrin
  • Eine Oase der Ruhe im Gers im Land von d'Artagnan
  • Badelandschaft und Familienurlaub

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

MTB Camping Der Pardaillan

MTB

Le Camping der Pardaillan liegt im Herzen einer grünen und hügeligen Gegend. Die Gers bietet somit Hunderte von Kilometern an Trails für Mountainbike-Liebhaber. Cross-Country, Downhill, Singletrail oder Trial, Sie haben die Qual der Wahl.


Entdecken Sie die Charta MTB.

Touren ab Gondrin

Mehr als sechzig Kilometer Mountainbike-Rundstrecken erwarten Sie direkt im Ort Gondrin le Camping Der Pardaillan. Die Waschhausschleife von Lasdouts bietet zum Beispiel 7 Kilometer Vergnügen für Langlaufliebhaber. Der Rundgang der Tonneteau-Kapelle bietet rund fünfzehn Kilometer Wege und Kurven. Beide Tracks sind großartig für Wartung und Fitness.

Rund um Pardailhan

Für 15 Kilometer, die MTB-FFC-Schleife von Ténarèze Nr. 9 ab Beaucaire, bietet 15 Kilometer pures Glück durch die Landschaft des Gers. Zählen Sie weniger als zwei Stunden für diese blaue Route, die zwischen dem Baïse-Tal, der Burgruine von Pardailhan und Bezolles wechselt. Dort erwarten dich Cross Country und Singletrails.

Die Transgersoise

Von Réaup in Lot-et-Garonne bis Maubourguet in den Hautes-Pyrénées, die Transgersoise erfordert zwei sehr sportliche Etappen. Planen Sie für die 110 Kilometer dieser anspruchsvollen Strecke neun Stunden ein. Es ist daher vorzuziehen, dies in zwei Tagen zu tun.

Die französische Kluft

Die französische Kluft ist ein Ultra-Langstrecken-Mountainbike-Rennen in völliger Autonomie. Die Route durchquert Frankreich, von Spanien nach Belgien über das Gers. Die Gascogne-Route folgt dann den Pfaden von Saint-Jacques-de-Compostelle und durchquert die schönsten Dörfer des Gers.

Wanderung zu Camping Der Pardaillan

Treck

Das Gers ist ein ideales Wandergebiet. Die Täler, Hügel, Ebenen und Hochebenen verbergen Naturecken von seltener Schönheit.


Entdecken Sie die Charta Treck.

Wanderwege von Gondrin

  • Wanderwege
    Zwei PR-Routen gehen vom Freizeitzentrum aus, bevor sie über Gemeindestraßen und einige Privatstraßen in den Wald führen. Planen Sie zwei Stunden für die erste Schleife von 6,5 Kilometern und drei Stunden für die zweite von fast 12 Kilometern ein. Folgen Sie in beiden Fällen den gelben Markierungen.
  • Familienwanderungen
    Die Randonland-Schaltungen bieten mehrere Schaltungen, die nach dem Alter der Kinder von 4 bis 12 Jahren klassifiziert sind. Sie durchqueren die Weinberge von Armagnac. Eine echte Entdeckung, die dank der 3 Schwierigkeitsgrade für alle zugänglich ist.

Das Herz der Gascogne GR

Der Weitwanderweg Pays Cœur de Gascogne überquert das Gers und stellt die Verbindung zwischen dem GR 65 und dem GR 653 her. Auch, Lavardens, la Baïse, Condom, Lectoure oder sogar Montaut-les-Créneaux gehören zu den großartigen Etappen dieser Route.

Die Straßen von Santiago de Compostela

Deux Routen nach Santiago de Compostela kreuz und quer durch die Gers. Von Arles aus verläuft die Via Podensis nördlich des Departements und daher nicht weit von der camping. Von Toulouse windet sich die Via Tolosana weiter nach Süden durch Auch und Marciac.

Fahrradtourismus bei Camping Der Pardaillan

Radtouren

Weggehen von Camping Der Pardaillan, Gondrin, Auch und das gesamte Gebiet des Gers können dank der verschiedenen Greenways und Radwege, die leicht zugänglich sind, mit dem Fahrrad entdeckt werden.


Entdecken Sie die Charta Radtouren.

Der Grüne Weg von Armagnac

Von Condom über Gondrin nach Lagraulet-du-Gers, der grüne Weg der Armagnac bietet eine herrliche Route durch die Gerser Landschaft. Leicht zugänglich und mit geringer Steigung bietet er allen Radfahrern rund zwanzig Kilometer Genuss und Erholung. Dort erwarten Sie die Weinberge und Täler von Armagnac, aber auch die prächtigen Festungsdörfer.

Der Greenway am Ufer des Gers

Für ein Dutzend Kilometer, der Greenway am Ufer des Gers führt Radfahrer entlang des Flusses. In Auch durchquert die Route die Altstadt. Radfahrer schätzen besonders die verschiedenen Aussichtspunkte auf die emblematischen Denkmäler dieser großartigen Stadt der Gascogne.

Der Radweg des Baïse-Tals

Von Lot-et-Garonne bis zu den Hautes-Pyrénées, über das Gers, der Radweg des Baïse-Tals folgt dem Flusslauf. Diese Route mit dem Spitznamen Moulins-Radweg ist im Südwesten mit Schleusen, Mühlen und Bastiden übersät. Der Gers-Teil dieses Radwegs durchquert das Departement von Norden nach Süden und führt durch Vic-Fezensac, Valence-sur-Baïse, Barran und Mirande.

Die Via Tolosana

Die Via Tolosana verbindet Arles mit Oloron am Fuße der Pyrenäen und führt durch Montpellier, Toulouse und das Gers. In diesem Departement führt sie durch Auch, Montesquiou und den berühmten Marciac.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang