30-Karte

Camping le PEYROLAIS

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Weltkulturerbe entdecken

Das Erbe der Ardèche ist immens reich und wird Liebhaber von Kultur und Natur begeistern.


Entdecken Sie die Charta Weltkulturerbe entdecken.

Geschichts- und Architekturliebhaber werden sich an geschichtsträchtigen Dörfern, ihren Museen und dem provenzalischen Bauerbe erfreuen.

Beginnen Sie mit einem Besuch in Saint-Julien-de-Peyrolas, dem Dorf, in dem Sie übernachten werden, mit dem Duft der Geschichte und des provenzalischen Terroirs. Kleine Festungsstadt des XNUMX.e Jahrhundert können Sie durch die typischen Gassen spazieren, zwischen den Überresten der alten Stadtmauer, dem Bergfried und der herrlichen romanischen Kirche.

Viele Dörfer werden Sie mit ihrer Schönheit und traditionellen Architektur begeistern. Unter ihnen zählen einige zu den schönsten Dörfern Frankreichs:

  • Aigueze. Bei der Ankunft der Schluchten der Ardèche und des Mont Ventoux genießen Sie ein spektakuläres Panorama. Mittelalterliches Dorf mit einer reichen und authentischen Geschichte, Ihre Schritte führen Sie durch seine engen Gassen mit Häusern, die zwischen Romanik und Renaissance schwanken, auf dem Wallweg seines alten Schlosses oder zu seiner schönen Pfarrkirche mit vielen künstlerischen Einflüssen. Weitere Informationen zu provenceoccitane.com
  • Montclus. Eingebettet in eine außergewöhnliche Naturlandschaft, in einer Biegung des Flusses Cèze, überqueren Sie die Moulin-Brücke, um dieses bemerkenswerte Dorf mit seinen kleinen mittelalterlichen Gassen zu erreichen, die im Laufe der Zeit Charme und Authentizität bewahrt haben. Alle Informationen zu provenceoccitane.com

Setzen Sie Ihre historische Reise nach Bagnols-sur-Cèze, am Ufer der Cèze, der Hauptstadt der okzitanischen Provence, fort. Als ehemaliges mittelalterliches Dorf wird die Stadt Liebhaber klassischer Fassaden und Villen begeistern, darunter das emblematischste Rathaus. Im zweiten Stock des Rathauses bietet Ihnen das Albert-André-Museum für moderne und zeitgenössische Kunst die Möglichkeit, die Werke von Bonnard, Matisse oder Renoir zu durchstöbern.

Verpassen Sie nicht den berühmten Markt jeden Mittwochmorgen, der seit dem XNUMX. in seinen Gassen präsent iste Jahrhundert! Informationen zu provenceoccitane.com.

Wenn Sie lieber in die Ursprünge der Kunst eintauchen möchten, besuchen Sie die Caverne du Pont d'Arc, eine identische Nachbildung der berühmten Chauvet-Höhle. Ein 36-Jahres-Gutschein, um zu den Ursprüngen der Kunst zurückzukehren und mehr als 000 prähistorische Zeichnungen und Gemälde zu entdecken. Ein unglaublicher und unumgänglicher Besuch!

Alle Informationen für Ihren Besuch auf: pontdarc-ardeche.fr

Wenn Sie dem Charme der Naturlandschaften erliegen möchten, ist die Ardèche die ideale Region, um Ihre Wünsche zu erfüllen. 

Unter den vielen möglichen Besichtigungen sollten Sie eine der Besonderheiten und Wunder der Ardèche nicht verpassen: ihre unterirdischen Höhlen. Unter ihnen verdienen zwei Ihre Aufmerksamkeit:

  • Aven d'Orgnac. Große Stätte in Frankreich, entdecken Sie eine magische Welt in einer echten unterirdischen Kathedrale mit außergewöhnlichen Volumen! Setzen Sie Ihren Besuch mit der Stadt der Vorgeschichte fort, einem Museumsraum, der Sie in die Ursprünge der Menschheit eintauchen lässt. Informationen zu orgnac.com
  • La Grotte de la Madeleine, auf Saint-Remèze. Direkt über den Gorges de l'Ardèche beeindruckt die Madeleine-Höhle mit ihren Volumen und kuriosen Konkretionen, untermalt von einer atemberaubenden Ton- und Lichtshow! Verpassen Sie nicht die Aussicht von seinem Aussichtspunkt, der einen einzigartigen Blick über die Schluchten bietet. Informationen zu grottemadeleine.com

Alle Informationen zu den verschiedenen Standorten und möglichen Besuchen finden Sie unter: provenceoccitane.com.

Kanu

Es ist unmöglich, über die Ardèche zu sprechen, ohne eine der Vorzeigesportarten der Region anzusprechen: Kanufahren. Egal, ob Sie Anfänger, erfahrener Praktiker oder einfach nur neugierig sind, die Ardèche auf dem Wasser zu entdecken, Sie werden je nach Niveau etwas für Ihre Wünsche finden.


Entdecken Sie die Charta Kanu.

Alleine, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden können Sie in Ihrem eigenen Tempo die Cèze oder die Ardèche hinabfahren und je nach Lust und Können unterschiedlich lange Strecken absolvieren. Sie können auch ein Kanu mieten oder sich mit einem professionellen Guide für Ihre Abfahrt umgeben. 

Die Ardèche ist DER unverzichtbare Kanuspot in Frankreich, der für alle zugänglich ist. Es sind Strecken von 7 bis 30 km möglich, über einen halben Tag, einen Tag oder sogar mehrere Tage. Sie werden von der Pracht dieser in den Fels gehauenen Schluchten und dem Reichtum ihres Naturerbes beeindruckt sein. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, können Sie den Adler von Bonelli entdecken, der sich in den Schluchten niedergelassen hat. Verpassen Sie nicht die Passage unter dem mythischen Pont d'Arc, diesem majestätischen natürlichen Bogen. Die 7 km langen Abfahrten eignen sich besonders für den Familieneinstieg mit Kindern. Ab 12 km genießen Sie natürlich die Freuden des Flusses, zwischen Stromschnellen und Rutschen, diesen natürlichen Rutschen. Für die sportlichsten oder motiviertesten können Ihnen im Naturschutzgebiet, das nur zu Fuß oder mit dem Kanu erreichbar ist, sehr schöne Abfahrten von mehr als zwanzig Kilometern vorgeschlagen werden, um den geheimsten, aber auch wildesten Teil der Schluchten zu entdecken. Erfahrene Kajakfahrer können, wenn sie möchten, die etwa dreißig Kilometer lange Abfahrt der Ardèche ausprobieren, um Nervenkitzel zu tanken! Für die Abfahrt der Ardèche gehen Sie zu: Kanu-Kajak-ardeche.com und face-sud.com.

 

Für den Kanuverleih und die Organisation von Abfahrten der Ardèche über 12 km bietet die camping lädt Sie ein, seinen Partner zu kontaktieren ALB Kanus auf Saint-Martin d'Ardèche.

Für eine Anmietung oder eine Abfahrt über 24 oder 32 km wenden Sie sich an den Partner des camping Les Bateaux du Pont in Saint-Martin d'Ardèche.

La Cèze bietet großartige Möglichkeiten zum Skifahren mit der Familie. Mehrere Stromschnellen, die einfach und leicht zu überqueren sind, erleichtern Ihnen die Navigation und machen diese Abfahrt zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Kurs, ideal für das Lernen mit Kindern. Es werden verschiedene Routen angeboten, in der Regel zwischen 5 und 12 km. Vom kleinen Einführungskurs bis hin zu längeren Abfahrten, um die natürlichen Quellen, die sehr reiche Flora und Fauna zu entdecken und mit den Gorges de Saint-Gély zu beenden, finden Sie unweigerlich eine Fahrt, die zu Ihnen passt! Verpassen Sie nicht: die vielen Strände, die Ihre Route unterstreichen und Ihnen wohlverdiente Badepausen ermöglichen! Informationen zu ceze-canoes.fr.

Alle Informationen zu Profis und Flussabfahrten finden Sie unter:  provenceoccitane.com.

[ Foto : Spiterman ]

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen