fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

81-Karte

Camping Le Plô

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

auf einen Blick

Okzitanie Gebirgssee DER BEZ
  • Im Naturpark Haut-Languedoc
  • In der Nähe des Massif du Sidobre
  • Nicht weit von Castres und Mazamet

Naturschwimm

Wenn Sie ein Fan des natürlichen Schwimmens sind, werden viele Wasserstellen, Seen oder Flüsse Ihren Fluchtwunsch stillen! 15 Minuten ab camping, der See von Saint-Peyres ist ein künstlicher See, umgeben von Natur. Dort kann man in Ruhe schwimmen. 30 Minuten ab camping, der See von La Raviège, unweit von La Salvetat-sur-Agout, wird touristischer. Aber Sie können viele Wasseraktivitäten von seinem Freizeitzentrum und seinem schönen Strand aus ausüben.

Kanu

Kanufahren wird an verschiedenen Orten praktiziert. Der nächste Abstieg wird bei Burlats sein, für den Abstieg des Agout. Dieser Nebenfluss des Tarn ist eine wahre grüne Kulisse vor den Toren von Sidobre. Ideal für eine schöne Entdeckung am Wasser, in aller Ruhe! Der Abstieg kann mit der Familie erfolgen. Kinder müssen 7 Jahre und älter sein. Andere Abfahrten von 5 bis 36 Kilometern sind ebenfalls von Terrassac aus zugänglich. Auf dem Lac de la Raviège können Sie auch mit der Familie Kanu fahren. 

Angeln im Tarn

Die Gewässer des Tarn sind auch Fischern bestens bekannt. Geschützt vor jeglicher Verschmutzung, entwickelt oder wild… Die Angelplätze befinden sich sowohl an den Seen als auch an den diskreteren Flüssen oder Bächen. Dem Sidobre wird es an Attraktionen nicht mangeln. Leidenschaftlicher oder Anfänger, Anhänger des No-Kill- oder Fliegenfischens, Sie werden etwas für jeden Geschmack und jedes Niveau finden! Auf dem Agout, dem Tarn, dem Cérou, dem Sor oder dem Thoré begegnen Sie Forellen, Welsen, Hechten und Zander. Auch die Seen von Saint-Peyres oder La Raviège im Hérault sind beliebte Ausflugsziele.

Reiten

Dann reiten Sie im Sidobre. Ausritte zu Pferd, mit Esel oder Pony... Die Region, abwechselnd bewaldet oder bergig, ist ideal für Ausritte mit Ihren Pferden. 10 Minuten ab camping, finden Sie einen Partnerstall für Ihre Spaziergänge. Informationen und Reservierungen bei der camping oder Sabatari-Ställe.

Schwimmbäder zu entdecken

Der Sidobre genießt eine hohe Sonneneinstrahlung. Schwimmen ist daher im Sommer willkommen! Neben dem Schwimmbad camping, zwei große Swimmingpools werden Urlauber begeistern.

  • L'Archipel in Castres mit zwei großen Pools (innen und außen) und mehreren Rutschen.
  • Der Espace des Sources Chaudes in Lacaune, ein Wellnesscenter mit zwei großen Pools (innen und außen) und Rutschen sowie einem Fitnessraum, Hamam, Sauna usw.

 Wähle die App alle Wanderwege um die Wanderungen rund um die zu entdecken camping.

Fahrrad

Fans der kleinen Königin werden in der Region Sidobre fündig! Die Seite ist ruhig und die Straßen schön. Auch die Tour de France führt regelmäßig durch dieses Gebiet. Nicht weit weg von Camping der Plô, gönnen Sie sich eine schöne Entdeckung von Sidobre und seiner Landschaft aus Granitblöcken

Mechanischer Sport

Der Sidobre und seine Täler und gewundenen Pfade eignen sich besonders gut für die Ausübung von 4X4. Sie werden die Waldwege von Sidobre nutzen, manchmal mit Felsen und steilen Hängen, um Ihr Adrenalin in Schwung zu bringen! Wenn Sie Quad fahren, auf einer Rennstrecke oder im Wald bevorzugen, bieten Ihnen mehrere Betriebe ein tolles Angebot. Rundgänge und Wanderungen auf den Sidobre-Wegen für Jung und Alt, mit Familie oder Freunden. Starke Empfindungen und unvergessliche Erinnerungen garantiert! Für weitere Informationen kontaktieren Aubepine Quad in Puylaurens.

Nimm die Höhe

Baumklettern

Gehen Sie von Baum zu Baum und gönnen Sie sich mit den Seilrutschen maximale Sensationen. Die Kurse werden an das jeweilige Alter und Niveau angepasst. In der Umgebung finden Sie mehrere Parks. Le Cri de Tarzan in Puylaurens oder sogar Aventure Parc in Saint-Pierre-de-Trivisy.

Über Klettersteig

An Klettersteigen und Klettersteigen mangelt es in der Region nicht. Entdecken Sie die Region der Caroux-Berge im Regionalen Naturpark Haut-Languedoc, indem Sie dank eines erhabenen Klettersteigs an Höhe gewinnen. Kontakt Akroroc, in Mont-Roc.

Kletterei

Wenn Sie lieber klettern, sind die Felsen von Sidobre, die Gorges du Banquet in Mazamet, die Gorges d'Héric, das Massif du Caroux oder die Montagne Noire in Dourgne allesamt bekannte Orte für Kletterer.

Canyoning

Wer Schluchten sagt, sagt Canyoning! Eine großartige Möglichkeit, die wilde und unberührte Natur zu genießen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Partner der camping. Axecime mit Yannick Saulnier, der anbietet Klettern und Canyoning, Tarn Escalade Canyoning mit Bruno Marchand (Informationen an der Rezeption des camping).

Höhlenbesuche

In der Region mangelt es nicht an Höhlen, ideal für einen unvergesslichen unterirdischen Besuch! Verschiedene Höhlen stehen seiner Praxis offen: die Höhle von Ponderach, in Saint-Pons-de-Thomières die Höhle von Calel in Sorèze mit Patrick Rossignol. Die Grotte des Glasspinners, in Devèze, bietet Ihnen einen schönen Besuch mit 3D-Projektion sowie einen Raum, der der Entdeckung der unterirdischen Welt und der Höhlenforschung gewidmet ist.

Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang