fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

48-Karte

Camping Les Eaux Vives

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

auf einen Blick

Okzitanie Lozère St. Bonnet-Laval
  • Im Herzen der Schluchten von Haut-Allier
  • Direkter Zugang zum Fluss
  • Ideal für Wildwassersport und Angeln

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Treck

Die Region zwischen Lozère und Haute-Loire ist ein fantastischer Spielplatz für alle Wanderer. Von bekannten Pfaden und GR bis hin zu intimeren Trails findet jeder Wanderer etwas für sich.


Entdecken Sie die Charta Treck.

Fernwanderwege

  • Le Camping Die Eaux Vives liegt an einem Zwischenstopp des GR 470, Sources und Gorges de L'Allier. Dieser herrliche Weg ermöglicht es Ihnen, die Wunder dieses wilden Tals, seine geschützte Fauna und Flora zu entdecken. Der GR 470 geht tatsächlich auf die Quellen der Allier zurück. Eine herrliche Wanderung entlang eines wilden Flusses, durch Länder voller Legenden.
  • Weg von Santiago de Compostela
  • Stevenson-Pfad

Kleine Wanderwege

Viele PRs sind über die leicht zugänglich camping. Entdecken Sie zum Beispiel das Panorama der Allier-Schluchten und der Velay-Hochebene, indem Sie der PR 392 Le Nouveau Monde folgen. Vergessen Sie nicht, Ihre Augen zu heben, um die Wächter des Allier zu beobachten, diese mittelalterlichen Burgen, die auf Felsvorsprüngen stehen. Ein toller Trail, der Natur und Kultur verbindet!

Sie finden an der Rezeption des Camping Les Eaux Vives, alle Informationen und Topos der verschiedenen Wanderungen in der Umgebung. 

Bewegung

Biker sind willkommen bei Camping Die Eaux Vives ! An der Rezeption finden Sie alle Informationen und die Motorradrouten der Region. Ihnen wird ein Raum zur Verfügung gestellt, um Ihre Motorräder zu schützen, und bei Ihrer Ankunft wird Ihnen ein Pannenset angeboten.


Entdecken Sie die Charta Bewegung.

Straßen von Lozère

Lozère eignet sich wunderbar zum Üben von Tourenmotorrädern. Unbelebte Straßen und grandiose Landschaften ziehen jedes Jahr viele Biker an. Lozère Tourisme hat mit Hilfe lokaler Bikervereine fünfzehn Rundwege entwickelt, auf denen Sie die gesamte Region, ihre weiten Weiten und ihre atemberaubenden Panoramen entdecken können. Vergessen Sie nicht, wohlverdiente Sightseeing- und gastronomische Pausen einzulegen! Der Reichtum der Region ist dafür bestens geeignet. 

 

Auf der Suche nach der Bestie von Gévaudan

Lassen Sie sich von einem Ausflug in die Weiten der Margeride verführen, im Herzen des sagenumwobenen Landes der Bestie von Gévaudan. Sie nehmen die Straße in Richtung der Granitgebiete von Margeride im Norden von Lozère, um einen schönen ländlichen Kurzurlaub im Herzen des Hinterlandes von Lozère zu verbringen. Auf Ihrem Weg kommen Sie am Lake Villefort und den Ufern des Lake Naussac vorbei, ein idealer Ort für eine Badepause.

Für eine tiefere Entdeckung der Margeride begeben Sie sich auf die Schleife Nr. 10, die Margeride, zwischen Wiesen, Seen und Wäldern. Liebhaber von Natur und Weite werden begeistert sein!

 

Kanu

Für alle Wildwassersportler sind Sie im camping optimal! Nutzen Sie den einzigartigen Spielplatz der Schluchten des Haut-Allier, um Ihren Lieblingssport auszuüben. Kanu, Kajak, Rafting, Hotdogs, Canyoning, Wildwasserschwimmen...


Entdecken Sie die Charta Kanu.

Ein wilder und geschützter Fluss

Ob Anfänger oder Eingeweihter, allein, mit Familie oder Freunden, jeder wird es genießen, den Fluss und seine Geheimnisse zu entdecken. Unter den letzten wilden Flüssen Europas ist der Allier sicherlich einer der interessantesten, den man mit dem Kanu befahren kann. Verschiedene Schwierigkeitsgrade für eine Übung, die für alle erreichbar ist, Anfänger oder Fortgeschrittene. Entlang des Wassers entdecken Sie eine Vielzahl grandioser Landschaften, in denen sich eine konservierte Wildfauna entwickelt.

Abfahrten für alle Levels

Von einem halben bis zu einem ganzen Tag können Anfänger oder Fortgeschrittene die verschiedenen Abschnitte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausprobieren. Von Langogne bis Prades sind 50 Kilometer auf dem Fluss Allier für Amateure zugänglich.

  • Langogne nach St-Etienne du Vigan: 5 km in Klasse II
  • St-Etienne du Vigan bis zur Brücke Jonchère: 6 km in den Klassen III und IV 
  • Pont de Jonchère nach Chapeauroux: 12 km in den Klassen III, IV und V 
  • Von Chapeauroux nach Alleyras: 20 km in den Klassen II und III
  • Monistrol von Allier nach Prades: 12 km in Klasse III

 

Leidenschaftliche Profis

Um sich in die Schluchten zu wagen, vergessen Sie nicht, sich die Zeit zu nehmen, die Informationen zum Wasserstand des Allier zu konsultieren. Auch vor Ort stehen Ihnen leidenschaftliche Profis zur Verfügung, die Sie anleiten, vorstellen, beraten und Ihnen die nötige Ausrüstung ausleihen. Um einen Tag, einen Aufenthalt oder einfach nur ein unvergessliches Erlebnis mit einem qualifizierten Reiseleiter zu organisieren, stehen mehrere Partner der camping bieten Ihnen ihre Dienste an.

 

MTB

Mountainbike-Fans werden vom fabelhaften Spielplatz der Gorges de l'Allier begeistert sein! Viele markierte Plätze und Wege ermöglichen es Ihnen, die Schluchten bei einem Spaziergang, einer Wanderung oder einem Spaziergang zu erkunden. Genießen Sie die Schönheit und Vielfalt seiner wilden Landschaften, von Wäldern über Seen bis hin zu Ebenen.


Entdecken Sie die Charta MTB.

MTB-Gebiete

  • Mountainbike-Gebiet der Allier-Schlucht
    398 Kilometer markierte Rundwege, immer in der Nähe des Flusses Allier. Sie bieten Pisten und Monospuren, Hochebenen und Täler, Granit und Basalt... Eine große Vielfalt an Praktiken und Techniken!
  • Vulkanisches Velay MTB-Gebiet
    Zwischen den wilden Schluchten der Loire und des Allier, 400 Kilometer markiert und mit FFC gekennzeichnet, zum Vergnügen aller Mountainbiker.
  • Mountainbike-Gebiet Saugues-en-Gevaudan
    520 markierte Kilometer, aufgeteilt in 16 Strecken von 3 km bis 39 km mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, um das legendäre Land der Bestie von Gévaudan zu entdecken. Sie werden Wege nehmen, die den GR von Saint-Jacques-de-Compostelle überqueren, die Granitplateaus von Margeride überqueren oder in die Schluchten von Haut-Allier eintauchen.
  • Mountainbike-Gebiet Pays d'Auzon
    12 Mountainbike-Strecken im Pays d'Auzon, um die Landschaften der südlichen Auvergne zu entdecken und sowohl Anfänger als auch die anspruchsvollsten Mountainbiker zufrieden zu stellen.

 

Margeride-Wanderwege

Aus dem camping, können Sie die Wege der Margeride, ihre Wälder und ihre Granitplateaus erkunden. Routen, die es Ihnen auch ermöglichen, in die Schluchten von Haut-Allier einzutauchen. Magisch!

Gévaudan MTB-Gebiet

Es ist für Mountainbike-Enthusiasten unmöglich, nicht im Mountainbike-Gebiet von Gévaudan Halt zu machen. Die 12 Rundkurse mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bieten sehr schöne Ausblicke auf den Naussac-See.

Rund um den Naussac-See

Sie werden die Gelegenheit nutzen, um den See von Naussac zu umrunden, eine schöne Schleife von etwa dreißig Kilometern mit einigen schönen technischen Passagen. Nach der Anstrengung Trost! Zögern Sie also nicht, sich eine wohlverdiente Badepause zu gönnen!

Für Informationen, Reparaturen oder Verleih von Mountainbikes und Mountainbikes mit Elektrounterstützung wenden Sie sich an den Partner der camping, E-Lösung.

 

Angeln

Liebhaber des Forellenangelns werden ihr Paradies finden! Am Rande der Gorges de l'Allier, der Camping Die Eaux Vives ist ideal, um Angler unter den bestmöglichen Bedingungen willkommen zu heißen.


Entdecken Sie die Charta Angeln.

Ein Fischereigebiet

Die Umgebung von Chapeauroux bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Landschaften, Bächen, Flüssen und Wildbächen. Sie sind alle in 1 eingestuftte Kategorie, mit einer Dominanz von Salmoniden. Alle Angeltechniken können geübt werden. Toc, Fliege, Kunstköder oder Fliegen (Grashüpfer). Sport, Wander- oder Wartefischen... Die Region bietet eine große technische Vielfalt, bei der jeder das findet, was er sucht. 

Flüsse

  • Der Chapeauroux ist ein Fluss, der Amateure und Anfänger sowohl wegen seiner Landschaft als auch wegen seiner Fische zufrieden stellen wird. Es ist die Heimat von drei Lachsarten, Lachs, Forelle und Äsche. 
  • Der Allier, ein mythischer Lachsfluss, ist heute ein Vergnügen für Fischer. Es ist als Forellenparadies bekannt und bietet zwischen der Lozère und der Auvergne ein hervorragendes Angelpotential. Die wilde Bachforelle des Atlantikstamms lebt, wächst und vermehrt sich auf natürliche Weise im Allier. Sie werden auch einen guten Bestand an Äschen finden, deren Fischfang in No-Kill geregelt ist.

Finden Sie alle Informationen zum Angeln in der Lozère, in den Flüssen, Bächen und Seen der Region oder besuchen Sie die Website von der Verband der Fischerei in Lozère.

 

Angelunterricht

  • Ob erfahrener Angler oder Anfänger, warum lassen Sie sich nicht von Angelkursen verführen? Mit dem Partner von Eaux Vives Ethik-Halieu. Unterricht für Erwachsene, Kinder oder Gruppen wird mit Jérôme Bouard angeboten. Er ist ein Angelführer, der sich auf das Angeln im See auf Raubfische, Hechte oder große Salmoniden spezialisiert hat.
  • Zögern Sie nicht, während Ihres Aufenthalts den Rat der Compagnie des guides de pêche de Lozère, Partner der camping. Dieser Verein bezweckt die Förderung des Angeltourismus in der Lozère. Für fachkundige Beratung zum Fliegenfischen in den Flüssen der Gegend wenden Sie sich bitte an Stéphane Faudon. Er ist ein professioneller Angelführer und Hydrobiologe.

Um Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen, hat die Fédération de la P deche de Haute-Loire ein Video zum Kajakangeln in den Gorges de l'Allier veröffentlicht. Eine fantastische Gelegenheit, das Sportfliegenfischen auszuüben und die herrlichen Landschaften der Schluchten zu genießen:

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang