fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

63-Karte

Camping Les Marins

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

auf einen Blick

Auvergne-Rhône-Alpes Puy-de-Dôme LAPEEYROUSE
  • Nördlich der Puys-Kette
  • Freizeitbasis und Strand vor den Toren der camping
  • 25 Minuten von den Sioule-Schluchten entfernt

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Treck

Die Auvergne ist zweifellos die ideale Region zum Wandern. Im Herzen von Combrailles, nicht weit von den Vulkanen der Auvergne, bieten Sie sich unvergessliche Momente inmitten der Natur.


Entdecken Sie die Charta Treck.

Zwischen Wäldern, Hainen und Weiden, Seen und Hochebenen bietet Ihnen die Combrailles eine große Vielfalt an Landschaften, die mit Teilen der Geschichte und des lokalen Erbes verziert sind. Viele Wandertouren werden angeboten von Fremdenverkehrsamt Combrailles.

  • Beginnen Sie Ihre Wanderung mit ein Spaziergang um den Lapeyrouse-See. Diese schöne Schleife von 12 Kilometern an der Grenze von Puy-de-Dôme und Allier bietet Ihnen Landschaften mit hügeligen Bocages. Sie machen den Ruf der Combrailles aus. Sie werden auch die Einrichtungen rund um den See genießen. Sie sind die Freude von Kindern und Fischern.
  • Die Römerstraße und der Wald von Régheat, in Pionsat: Folgen Sie den Spuren der einstigen Bewohner der Region. Erkunden Sie die von hundertjährigen Kastanienbäumen gesäumte Römerstraße dank dieser wunderschönen Schleife von 13 Kilometern. Durchqueren Sie den Régheat-Wald und das Boron-Tal. Profitieren Sie von den bemerkenswerten Aussichtspunkten über den Combrailles.
  • Der Gour de Tazenat : Dies ist eine originelle Wanderung, die Sie zu den vulkanischen Ursprüngen der Region führt. Der Kratersee hat einen Durchmesser von 700 Metern. Ein Pfad im Unterholz bildet eine Schleife von etwa 7 Kilometern. Es ermöglicht Ihnen, herumzugehen und die vielfältige und abwechslungsreiche Wasserfauna zu schätzen. Diese Wanderung ist sehr einfach, perfekt um mit Kindern zu wandern. Allerdings müssen Sie 50 Kilometer fahren, um den Startpunkt zu erreichen.

Angeln

Die Region Combrailles ist als Fischereiland bekannt. Zwischen den Flüssen des 1te Kategorie, Teiche und Seen, Sie haben die Qual der Wahl. Der Sioule-Fluss ist sogar zu einem mythischen Ort für alle Angler geworden, die gerne Lachs und Forelle fischen.


Entdecken Sie die Charta Angeln.

Angeln in Gewässern

Fischer können ihre Entdeckungsreise durch die Region beginnen der See der Lodge, in Lapeyrouse. Sie müssen Ihren Angelschein mitbringen, um die 11 Hektar des Sees und seine vielen Fische zu genießen. Dort erwarten Sie Karpfen, Rotaugen, Forellen, Weißfische, Barsche und Schleien. Karpfenangeln in der Nacht ist erlaubt. Das von März bis November zum Angeln geöffnete Gewässer profitiert auch von den Einrichtungen der Freizeitbasis. Spiel- und Picknickplätze, Bar... Ideal zum Angeln mit der Familie!

Für ein kleineres Gewässer, das auch von Infrastrukturen profitiert, der See von La Prade in Servant ist nur eine Viertelstunde von Ihnen entfernt camping und benötigen einen Angelschein. Alle Fische über 5 kg müssen ins Wasser zurückgebracht werden. Sie werden auf Hecht, Zander, Forelle, Rotauge, Karpfen und sogar Koi-Karpfen stoßen!

 

Flussangeln

Für Liebhaber des Flussangelns gibt es keinen Zweifel die Combrailles wird Ihre Erwartungen in diesem Bereich weitgehend erfüllen. Fluss Morges in Saint-Hilaire-la Croix hat 30 Kilometer Flüsse erster Kategorie. Es wird von Elritzen, Gründlingen und vor allem Forellen bevölkert. Dort können viele Techniken des Forellenangelns geübt werden, darunter auch das Fliegenfischen. Die Siule in Châteauneuf-les-Bains wird zweifellos der perfekte Fluss für alle Liebhaber des Forellenangelns sein. Seine Gewässer von 1te Kategorie beherbergen zwei Arten des Salmonidenfischens, darunter ein No-Kill.

Finden Sie alle Informationen auf der Website Fischereiverband Puy-de-Dôme. Das Tourismusbüro stellt Ihnen auch eine Liste mit Angelrouten zur Verfügung, insbesondere für Liebhaber von No-Kill.

 

Windsurfen

Es gibt nichts Besseres als Windsurfen, um in Form zu bleiben! Windsurfen ist ein sehr umfassender Sport, der es Ihnen ermöglicht, alle Muskeln Ihres Körpers zu trainieren. Aber nicht nur ! Es ermöglicht auch Ihrem Herz-Kreislauf-System zu arbeiten. 


Entdecken Sie die Charta Windsurfen.

Vorteile des Windsurfens

Wenn Sie das Segel gegen den Wind halten, werden Ihre Arme, Schultern und Ihr Rücken trainiert. Sie brauchen auch Ihren geraden Bauchmuskel und Ihre Kniesehnen, um Sie im Gleichgewicht zu halten. Windsurfen bleibt eine der besten Sportarten in Bezug auf die Ummantelung. Windsurfen ist für Kinder ab 8 Jahren zugänglich, vorausgesetzt, sie verfügen über perfekte Schwimmkenntnisse und einen ausreichenden Körperbau. Einmal gemeistert, wird Windsurfen schnell zu einem aufregenden Sport, der es Ihnen ermöglicht, Sport, Geschwindigkeit und Nervenkitzel zu kombinieren! Sie wählen die Länge Ihres Boards entsprechend dem Wind, Ihrem Niveau und Ihren Wünschen.  

Lapeyrouse Freizeitzentrum

Was könnte origineller sein, als nur wenige Schritte von den Vulkanen der Auvergne entfernt im Herzen von Puy-de-Dôme Windsurfen zu üben! Sie haben die Möglichkeit Windsurfen in unmittelbarer Nähe Ihres camping. Wassersportzentrum Lapeyrouse bietet Ihnen ein geeignetes Gewässer für Ihre sportlichen Aktivitäten auf dem Wasser, insbesondere Windsurfen. Weitere Informationen finden Sie unter Web-Städte.  

MTB

Die Combrailles sind die perfekte Gelegenheit, um ins Mountainbiken einzusteigen oder Ihre Fähigkeiten zu verbessern! Die Region bietet Mountainbike-Strecken in den Combrailles. Sie sind ein fantastischer Spielplatz für Mountainbiker aller Niveaus!


Entdecken Sie die Charta MTB.

Die große Tour durch die Combrailles

Für Mountainbike-Begeisterte bietet der Tourismusverband a Große Tour durch die Combrailles fast 285 Kilometer. Auch etwas kürzere Varianten werden vorgestellt. Diese Tour ist die perfekte Gelegenheit, dieses Stück Auvergne zu erkunden. Sie radeln durch Vulkanlandschaften, Hochebenen, Teiche oder Haine. Eine echte Entdeckung der Natur des Puy-de-Dôme, aber auch seiner kulturellen Wunder erwartet Sie. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn die Grand Tour ist nicht ausgeschildert. Sie können auch von einer virtuellen audiogeführten Route auf der Anwendung „Combrailles, Spaziergänge und Wanderungen“ profitieren. 

Wanderungen und Spaziergänge

Für Mountainbiker, die sich lieber einen Tag oder einen halben Tag Fahrten widmen, mangelt es nicht an Rundkursen! Auf markierten Wegen oder auf Nebenstraßen für Abenteuerlustige genießen Sie die vielen Möglichkeiten für Mountainbiker.

  • „Zwischen Cher und Combrailles“, der Maquis-Weg, in Pionsat: Eine schöne Schleife von 33 Kilometern erwartet Sie. Er ist erfahrenen Mountainbikern vorbehalten. Auf diesem Weg, der dem Pfad der ehemaligen Guerillas folgt, genießen Sie eine herrliche natürliche Umgebung, die mit kleinen Denkmälern geschmückt ist.
  • Der Wald der Wache, in Pionsat: Eine kleine leichte Schleife von knapp 15 Kilometern, ideal für Anfänger und Wanderfreunde. Diese Route beginnt am Château de Pionsat und führt Sie zu einer Entdeckung der Wälder und Hecken von Combrailles. Es bietet Ihnen hervorragende Panoramen. 
  • Diener, in Menat. Diese Schleife von etwas mehr als 17 Kilometern und mittlerem Schwierigkeitsgrad bietet Ihnen eine sehr hügelige Strecke. Zwischen Weiden und Wäldern geniessen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Chaîne des Puys und die Sioule, bevor Sie am Lac de Servant eine wohlverdiente Pause einlegen.

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang