fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

63-Karte

Camping Les Marins

Auf in die Ferien! Buchen Sie hier Ihren Aufenthalt 👇

auf einen Blick

Auvergne-Rhône-Alpes Puy-de-Dôme LAPEEYROUSE
  • Personen mit eingeschränkter Mobilität-Empfang
  • Freizeitzentrum mit See und Sandstränden vor den Toren von camping

Sie befinden sich in die Combrailles, zwischen Clermont-Ferrand und Limousin, am Fuße der Puys-Kette eingetaucht. Hier ist das Schlüsselwort Natur!

Sport und Freizeit

Wassersport auf den Seen

Lake Lapeyrouse oder der von Montmarault, so nah bei Ihnen camping "Les Marins" bietet Ihnen feinen Sand, um Ihren Sonnenschirm zu pflanzen und zu schwimmen. Tretboote, Kanus, Windsurfer stehen zu Ihrer Verfügung, und Sie werden in der Taverne entspannen, es sei denn, Sie sind sportliche Fans von Volleyball und Tennis.

Naturwanderungen

Den kleinen Amazonas entdecken

Wanderer, du wirst folgen die Schluchten der Sioule und finden Sie den Gour de Saillant. Du wirst dich darin verlieren die Mäander von Queuille. Prächtig ! Gehen Sie zum Staudamm von Queuille. Die 2 Stunden zu Fuß lassen Sie die Frische, die Wasserfälle und das Rauschen des Waldes teilen und verstehen, warum dieses Paradies "Kleines Amazonien" genannt wird. Party für Party, verpassen Sie nicht den Viaduc des Fades, der die Sioule auf meisterhafte Weise überspannt. Die Eisenbahn verband Lapeyrouse mit Volvic. Es ist ein Musterbeispiel an Strenge, eine „stählerne Kathedrale“. Es entsteht aus der „Belle Epoque“, in außergewöhnlicher Höhe. Es ist nicht mehr als eine nicht standardmäßige Vélorail-Passage. Aber die wilde Schlucht mit ihren perfekten Kurven ist Ihre zehn Kilometer Mühe wert, wenn Sie dem Loop folgen. Es ist natürlich ratsam, diese Wanderung an einem klaren Tag zu wählen. 

Der Gour de Tazenat

Dieser spektakuläre Kratersee zeugt von der Begegnung zwischen Lava und Fluss. Verlängern Sie Ihren Spaziergang bis zur Moulin des Palles. Es ist privat, wird aber Ihre Neugier auf ein kleines Erbe befriedigen. 

Eine endlose Auswahl

  • Die Motaillas-Wälder, Vitrac: 4.5 km. Zählen Sie 7 Kilometer, um der Chartreuse-Port-Sainte-Marie-Wanderung in Les Ancizes zu folgen.
  • Der Chevy von Pontgibaud bringt Sie bequem 7,5 Kilometer in das Herz von Lavaströmen und Vulkangestein.
  • Das Clidane-Tal, von Bourg-Lastic, wird seine 10 Kilometer mit einem privilegierten Blick auf den Sancy laufen.
  • Wenn Sie sich von der Geschichte leiten lassen, entdecken Sie die 14 Kilometer von die Wanderung „Widerstand“., von Saint-Julien-la-Geneste. Der Maquis wird dort auf Tafeln erklärt. Diese Geschichte vom 2Jahrhundert Weltkrieg wird es Ihnen ermöglichen, diese geheime Region, in der Wasser und Vegetation dominieren, besser zu verstehen.
  • Die Gorges de la Sioule sind ein „Muss“. Als Natura 2000 klassifiziert, können Sie von Saint Gervais d'Auvergne aus je nach Wunsch als Tourist oder als erfahrener Wanderer 20 oder 30 Kilometer darauf wandern.
  • Als leidenschaftlicher, gut ausgestatteter Wanderer werden Sie das Vergnügen haben, Ihre Freunde oder die Jüngsten vorzustellen die Waldschul-Lehrwanderung, in Charensat.
  • Ein Spaziergang abseits der ausgetretenen Pfade? Sie werden Rufino für einen privaten Besuch von 2,5 Kilometern nach Saint-Hilaire-la-Croix kontaktieren. Als Bildhauer eröffnet er Ihnen einen künstlerischen Blick auf diese Welt aus Felsen, Wasser und Wald.

EIN FERNSEHER

In Marcillat-en-Combrailles erwarten Sie mehrere Mountainbike-Strecken. Die Tataren (5h30) oder Teiche und niedrige Mauern (3:30 Uhr). Die Moulin Parraut (ca. 3h30) führt Sie durch Charroux, ein charmantes mittelalterliches Dorf. Der friedliche Charme von 3 Chambonnet-Fässer in Sauret-Besserve, Spiele auf dem Wasser in Kaskaden. Lassen Sie sich vom Manager beraten camping.

Via Ferrata

Sportler, diesmal auf der Suche nach Nervenkitzel und Adrenalinerklimmen Sie den Klettersteig der Gorges de la Sioule, der 2 Schwierigkeitsgrade bietet.

Reiten

Wenden Sie sich an das Reitzentrum und den Pony Club von Durdat Larequille, um ein Tier zu finden, das bis in die 50er Jahre so präsent in unserem Leben war und das Sie möglicherweise vermissen.  

Angeln

Der Fluss Sioule ist der Fischerparadies fliegen oder klopfen. Es gibt viele Angelplätze. das camping Les Marins denkt an Sie und bietet Ihnen auch den Kauf von Karten an.

  • Die Unterseite von Prade, vor allem in Servant, kombiniert Fun Course, Freizeitzentrum und Angeln. Da ist für die ganze Familie etwas dabei, und Sie können Ihre Karten im Restaurant am See oder im Rathaus in Montaigut kaufen.
  • Der Teich der Lodge, in Lapeyrouse, und seine 11 Hektar, die dem Fischfang gewidmet sind: Karpfen, Plötze, Barsch... Nachtangeln ist für Karpfen erlaubt.
  • Der Gour de Tazenat in Charbonnière-les-Vieilles ist ein Kratersee, in dessen klarem Wasser Sie schwimmen oder angeln können. Wandern, picknicken oder einen Pfannkuchen genießen wird jedem gefallen. Für den Wandel ?
  • Der Teich von Cheix, in Biollet,
  • Der Magaud-Teich, in Saint Angel oder sogar Chancelade in Charensat.
  • Und für die Profis der Fliege, der No Kill-Kurs von Châteauneuf-les-Bains, wird Sie für 1 Kilometer zufrieden stellen, Ihre Füße im klaren Wasser dieser mythischen Sioule, auf der Suche nach Bachforellen. 

Historisches Erbe

Religiöse Erbe

Atmen Sie schnell am Cotillon-Staudamm tief durch. Dann zwischendurch spazieren gehen die romanische Kirche Notre-Dame de L'Assomption der die Stadt Lapeyrouse beherrscht, und der Pas de la Vierge, dann der Saut de la Vierge… Sie werden, ohne darüber nachzudenken, in die Ursprünge des Christentums eintauchen. BEIM Durmignat, die Moulin de Villonne und die romanische Kirche von Montaigut werden Echos davon sein, und Sie werden schnell mit Ihrer Umgebung imprägniert werden. Wenn Sie Musikliebhaber oder Musiker sind, die Orgeln von Pontaumur, in einer Kirche des XNUMX. Jahrhunderts werden Sie überraschen und Sie werden die Begeisterung der Bach-Liebhaber verstehen. Daher ein Bachfest in Combrailles. Erbe ist auch Stiftskirche Notre-Dame zu Hermann. Klassifiziert, aus dem XNUMX. Jahrhundert, erinnert an eine verschwundene Festung, rollt eine imposante Treppe aus und öffnet sich zu einem magischen Panorama der Puy de Sancy-Kette et Berge von Cantal. Du wirst wieder leben, du wirst deinen Atem befreien!

Schlösser und Museen

  • Le Chateau Chazeron, ehemals Casa Ronda, ist ein historisches Denkmal des XIIJahrhundert Jahrhundert. Sie werden es lieben, diese herrliche Residenz in der Plaine de la Limagne zu entdecken. Es wurde ein gotischer Palast im XIVJahrhundert Jahrhundert, behielt seine Wasserspeier und wurde im XVIIJahrhundert Jahrhundert eine komfortable Residenz, von der Sie auch den Rosengarten besuchen werden.
  • Die Felsenburg, war eine Festung, die auf einem Sporn mit Blick auf die Sioule errichtet wurde.
  • Au Chateau Dauphin, in Pontgibaud, hat die Festung die Entwicklung der Zeit verfolgt. Es ist ein Familienhaus geworden, mit einem denkmalgeschützten Gemüsegarten. Innerhalb des Anwesens sollten Sie unbedingt das Bergbaumuseum besuchen, das von der Gewinnung von Galenit (Bleierz), dem IIIJahrhundert XXJahrhundert Jahrhunderts. 

Naturerbe

Natürlich sind diese natürlichen Umgebungen, Buchen, Eichen, Kastanien, reich an einer intensiven Fauna diskreter Säugetiere, die Sie jedoch erfassen werden, wenn Sie Ihr Fernglas nicht vergessen. Zeigen Sie Respekt, Diskretion und Geduld. Dann treffen Sie auf Gämsen, Mufflons, Rehe, Murmeltiere, Fischotter und Biber. Schauen Sie nach oben, Sie werden Wanderfalken bewundern, Rotmilane, deren Flügelspannweite 1,95 Meter erreichen kann. Sie fliegen fast bewegungslos am Sommerhimmel. Beobachten Sie die Käfer, die nachtaktiven Sumpfeulen oder die Nelsonfalterfledermaus. 

Clermont-Ferrand

Clermont-Ferrand ist eine unter Ludwig XIII. vereinte Doppelstadt, deren Ursprünge gallo-römisch sind. Die gotische Kathedrale und die Basilika prägen seit langem das Leben dieser Stadt. Viel später ließ sich die Firma Michelin in der Region nieder. Der Rhythmus verändert und modernisiert. Entdecken Sie dieses Industrie- und Gewerbeleben unter Das Michelin-Abenteuer , Rue du Clos Four in Clermont. Eine Strecke von 2000 m2, ein Erkundungsspiel, ein Film und Fahrzeuge wecken Interesse und Neugier. Eine interaktive Anwendung kann heruntergeladen werden. Schließlich können Sie nach einem Spaziergang durch die Stadt dank der Zeitreise in die Vergangenheit reisen Auvergne Dampfzug

Lokale Produkte

Feinschmecker? Verpassen Sie nicht die handwerklichen Wurstwaren, Trüffel, Eintöpfe und Kohlrouladen. Und dann ist die Region eine wahre Hochebene… Von Käse! Saint Nectaire, Fourmes d'Ambert oder Montbrisson, Salers! Vichy-Pastillen und das gleichnamige Wasser oder Volvic helfen Ihnen dann, Ihre Festmahle zu verdauen. Weintouristen? Sie werden Ihre Sommerausflüge mit einer köstlichen Côte d'Auvergne oder einem atypischen Enzian abschließen, die Sie abends in der sanften Atmosphäre des genießen Camping Seeleute von Lapeyrouse.

Dokumente zum Download

Um Ihren Aufenthalt genauer vorzubereiten, gehen Sie zu den Seiten Camping, Unterkunft et Themen.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang