17-Karte

Camping l’Ile Blanche

Bei Buchung in a camping Thema Welcome, Sie wählen eine Einrichtung, die Ihnen zur Verfügung steht eine Qualitätscharta  um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Radtouren

Dank der guten Ratschläge des Teams, das Sie empfängt, können Sie viele Eskapaden auf den eingerichteten Routen, markierten Straßen und anderen Nebenstraßen, die in die vier Ecken der Insel führen, problemlos planen.


Entdecken Sie die Charta Radtouren.

Die vorteilhafte Geographie der Ile de Ré spricht sowohl Familien auf der Suche nach touristischen Spaziergängen als auch Radfahrer erfahren auf der Suche nach Entdeckung und Flucht. Neben einem flachen Relief, einem sehr milden Mikroklima und einfachen und sicheren Routen werden Sie bei unvorhergesehenen Ereignissen (Ermüdung, Reifenpannen und andere radtouristische Gefahren) die Shuttles Vélo-Mouettes in der Nähe der vier Infopunkte der Insel zu schätzen wissen zu deiner Rettung. Sie befinden sich in Rivedoux-Plage (Sablanceaux), Le Bois-Plage-en-Ré (Gros Jonc), Ars-en-Ré (Le Martray) und Les Portes-en-Ré (La Maison du Fier). Die erfahrensten Fahrradtouristen können die großartige Tour der Ile de Ré mit dem Fahrrad in Betracht ziehen!

Zögern Sie nicht, die zu konsultieren Reiserouten und Broschüren vom Tourismusbüro der Insel. Grüne Weinreben, lange Sandstrände, malerische Häfen, charmante weiße und blühende Dörfer, lange Wildnis und Salzwiesen… Dies sind alles Sehenswürdigkeiten, die Sie dank der Fahrradtour in Ruhe bewundern können. Sie werden Ihre Tage im Rhythmus von Treffen, Schalentier- oder Pineau-Verkostungen, Schwimmen und Besuchen der Biegung des berühmten Walleuchtturms verbringen. Dies sind alles Aktivitäten, die dank der 140 Kilometer Radwege, die die Insel durchziehen, leicht erreichbar sind!

In der Nähe des camping, können Sie viele Wege wie den von Bardonnieres nehmen, die als Abkürzung dienen können. In der Nähe des Platinmuseums befindet sich das Arnerault Strand ist auch mit dem Citybike in wenigen Minuten erreichbar, die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind nur 1 Kilometer entfernt. Wenn Sie mit dem Fahrrad von camping, die Schleife von Ars-en-Ré nach Sainte-Marie-de-Ré über Le Bois-Plage, Saint-Martin-de-Ré oder Les Portes-en-Ré bietet Ihnen eine großartige Gelegenheit, Ihr Tempo zu entdecken Umgebung unter Berücksichtigung der lokalen Flora und Fauna. Vergessen Sie nicht, auch durch Couarde-sur-Mer, Saint-Clément-des-Baleines und Rivedoux-Plage zu fahren, wenn Sie die komplette Tour durch den Charentais-Archipel mit dem Fahrrad machen möchten.

Um im Sattel fahren zu können, zögern Sie nicht, ein Elektrofahrrad im . zu mieten camping Île Blanche und gönnen Sie sich die Freuden des Radfahrens. Auf Reisen werden Sie Ihr Zweirad nie mehr loslassen, da es in den Ferien angenehm zu fahren ist.

Gehen Sie angeln

Wenn Sie die Küste und die großen Sandstrände der Ile de Ré erreichen, werden Sie dem Ruf des Ozeans und seiner Gezeiten sicher nicht lange widerstehen. Mit einem Eimer oder Kescher in der Hand entdecken Sie die Fischen zu Fuß , eine bei Jung und Alt gleichermaßen beliebte Outdoor-Aktivität!


Entdecken Sie die Charta Gehen Sie angeln.

Sie finden: Herzmuscheln, Muscheln, Austern, Venusmuscheln oder auch Jakobsmuscheln, aber auch Krebstiere wie Graugarnelen, Seespinnen und sogar Krabben. Hier ist Vorsicht geboten: Lassen Sie die Weichschalenkrebse frei, damit sie sich entwickeln können. Heben Sie keine Weibchen auf, die Eier tragen, damit sie gebären können. Seien Sie rücksichtsvoll… Denken Sie daran, die Algen zu schneiden, anstatt sie herauszuziehen und die zurückgegebenen Steine ​​an ihre ursprüngliche Position zurückzubringen. Beachten Sie die maximale Menge an zu sammelnden Schalentieren. Denken Sie also daran, es sind 5 kg pro Person und Tag und kein Gramm mehr!

Einige praktische Tipps :
Informieren Sie sich vor dem Angeln über die hygienische Qualität der Küstenangelplätze, vermeiden Sie das Angeln nach starken Regenfällen, überprüfen Sie die Gezeitenpläne und die Wettervorhersage, lassen Sie sich begleiten oder warnen Sie Ihre Umgebung. Beachten Sie die Angelzonen und Mindestgrößen, mit der Möglichkeit, Ruten in den Tourismusbüros abzuholen.

 

Beachten Sie beim Fischen die Fang- und Verzehrverbote, halten Sie sich von Hafengebieten fern, fischen Sie an bekannten und frequentierten Orten, respektieren Sie die zulässigen Fanggrößen und -mengen, verwenden Sie geeignete Fanggeräte, waschen Sie Muscheln und genieße! 

Nach dem Angeln die toten Schalentiere beseitigen, die Schalentiere in der Kälte aufbewahren, gründlich waschen, nachdem sie ausgespeist wurden und Ihre Familie genießen! Zögern Sie nicht, auf die folgende Site zu gehen, um die interaktive Karte zu lesen, die die verschiedenen Sites von . auflistet Küstenfischerei auf der Ile de Ré, ihre Anweisungen, um Ihre Ausflüge zu sichern und das Erlebnis des Uferfischens in vollen Zügen zu genießen!

Anzeigen Karte der Radwege der Ile de Ré (cdciledere.fr)
Anzeigen Karte der Radwege der Ile de Ré (iledere.com)

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie die Seiten Unterkunft, Camping et Tourismus unserer Website.

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Fragen Sie uns gerne nach einem für Sie passenden Angebot!

Ein Angebot anfragen