fbpx

BESTPREISE GARANTIERT

Keine zusätzlichen Kosten, unsere Preise sind identisch mit denen der campings.

28-Karte

Camping Parc de Loisirs Le Val Fleuri

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt auf unserer Website

Notre-Dame d'Yron

Notre-Dame d'Yron behält romanische Fresken. Das ehemalige Priorat des XIIJahrhundert Jahrhundert wird Sie mit seinem einzigartigen Kirchenschiff und seinen Wandmalereien aus dem XNUMX.Jahrhundert im XIVJahrhundert. Die schöne Tour St. Jacques, die romanische Kirche St. Georges oder der mittelalterliche Garten runden Ihre Tour ab. Entdecken Sie auch die Besonderheiten der Kirchen von Saint-Hilaire-sur-Yerre und Douy und seine Wassermühle.

Wanderwege

  • Reiherpfade in Montigny le Gannelon, 5,5 Kilometer
  • Schaltung zwischen Beauce und Perche von Cloyes, 19,5 Kilometer zwischen Landschaft und Tälern.
  • Auf Schloss Lavardin, eine sehr schöne Strecke wird Geschichtsliebhaber ansprechen. Sie werden an das Mittelalter erinnert und die Wehrburg wird zum Anziehungspunkt für Jung und Alt.
  • La Rotte aux Biques bietet Panoramablick           

Radtouren

  • Loop Nr. 3 ist ein 12 Kilometer langer Rundkurs im Haute Vallée de L'Eure.
  • Auf den Spuren der Weißen Dame, Schleife Nr. 6 Herausforderungen.
  • Buhnen und Fachwerk in Perche Gouet : Schleife Nr. 9 ist etwas schwieriger. Sie werden Villen und Schlösser entdecken.
  • Im Land der Feen und Einsiedler, ist Schleife 11. Es wird Sie träumen und sanft treten lassen.
  • Die Schleife 15 Auf den Ländereien von Guillaume Gouet, ist bukolisch.
  • Ab Cloyes ist Schleife Nr. 5 a Zurück zur Erde, wo man leicht an Emile Zola denken kann. Er wurde durch seinen Aufenthalt hier inspiriert, La Terre zu schreiben.

Châteaudun

Das Schloss von Châteaudun war das erste Schloss der Loire. Es wurde für einen Kameraden von Jeanne d'Arc, Jehan de Dunois, gebaut, der der Region Dunois seinen Namen gab. Châteaudun liegt auf einem Felsvorsprung und strahlt Feudalismus, Gotik und Renaissance aus. Sie werden die 58 klassifizierten Stätten der Stadt zu schätzen wissen. Sein historisches Viertel ist einen Besuch wert, der vom Fremdenverkehrsamt geführt wird. Einige sind dramatisiert und lassen Sie auf malerische Weise in die Tiefen der Jahrhunderte vordringen. Die bemerkenswerte Treppe des Schlosses wird Ihnen keinen Marmor hinterlassen, genau wie der Rahmen XVJahrhundert, oder der Kerker. Ein wunderschönes Hôtel Dieu oder das Haus von Louis Esnault sind Ausgangspunkte für einen Besuch des Museums für Schöne Künste und Naturgeschichte.

Touristische Dokumentation zum Download

Perche-Nationalpark

Le perche, es ist eine große Artenvielfalt. Beobachter brauchen ein Fernglas und Geduld. So werden Sie es lieben, je nach Jahreszeit Reiher, Reiher, Wildenten, Waldschnepfen, Rohrweihen zu entdecken. Respektvoll beobachten, zeichnen, fotografieren.         

Gehe zu Schloss Courtalain, XVJahrhundert Jahrhundert. Vergiss das Tolle nicht Schloss Montigny le Gannelon, des XVJahrhundert Jahrhundert. Es wird von seinen Besitzern liebevoll gepflegt und präsentiert. Im Renaissancestil wird es Sie auch mit einer ausgezeichneten Führung in die Welt der Automaten von Alain Riby locken. Das Panorama, das Wandern im Park und die umliegenden Wege werden Sie überraschen.

Am Wasser entlang

Für Angler ist der See "Le Paradis des Pêcheurs" 10 Minuten entfernt camping, in La Ferté Villeneuil, ermöglicht das grobe Angeln. Die 24 Hektar „Tirelles“, oder die Teiche von Fontenay sur Eure, listete 40 Arten auf. Sie finden Karpfen, Brassen, Aale, Rotaugen, Gründlinge und Hechte.

Auf dem See von Cloyes können Sie auch Kanu und Kajak fahren. Dort erwartet Sie ein Segelclub. Es ist also für jeden etwas dabei.

Vendôme, Stadt des Wassers und des Lichts

In Vendôme, die Schaltung Im Stadtzentrum wird Sie zu den Überresten der führen Chateau Bourbon-Vendôme. Die elegante Stadt bietet Ihnen einen Spaziergang in einem kleinen Touristenzug. Tauchen Sie dann in die schwere, aber faszinierende Geschichte der Templermönche in der Commanderie d'Arville ein. Neun szenografische Räume helfen Ihnen, Ost und West durch die Kreuzzüge zu verbinden.

Schließlich, etwa fünfzig Kilometer entfernt, müssen wir den unglaublichen Park von erwähnen Beauval Zoo. Wenn Sie sich diese außergewöhnliche Reise leisten können, kommen Sie EN-VOU-TES zurück!  

Gastronomie und Önologie

Sie werden mit Freude die lokalen Produkte auf den Märkten entdecken. Unter anderem ist der Gaec de la Petite forêt ein Familienunternehmen, das wunderbare Sainte-Maure de Touraine und einen AOP Le Trèfle du Perche braut, den Sie nach Vereinbarung besuchen können Domänen von Martellière, die hochwertige Weiß-, Rot- und Roséweine kombinieren. Sie können es auf Bestellung mit lokalem Aufschnitt und Käse kombinieren. Lernen Sie die Rebsorten Chenin und Pineau d'Aunis im Vendôme-Keller kennen oder wählen Sie La Berthelotière für einen Besuch im Tuffstein. Verlassen Sie Eure-et-Loir nicht, ohne die Pâté de Chartres zu probieren, die ihre Geheimnisse aus Fleisch, Gewürzen und Cognac im Herzen ihrer Kruste enthüllt.

Und zurück zu Camping "Le Val Fleuri" Sie werden ein handwerklich hergestelltes Eurélienne-Bier verdienen, das aus Gerste von den Feldern von Chartres hergestellt wird. Denn Ihre Touristentage sind auch Genusstage! Nicht wahr ?

Wenn Sie weitere Informationen für Ihren Aufenthalt wünschen, zögern Sie nicht, die Seiten zu konsultieren Camping, Unterkunft et Themen.

Der Leitfaden Welcome

Artikel zur Vorbereitung auf Ihren Urlaub!

In einer Gruppe, mit der Familie oder alleine

Ihr maßgeschneidertes Angebot in weniger als 24 Stunden!

Ein Angebot anfragen

Website von camping

Möchten Sie ihm einen Besuch abstatten?

Es geht hier entlang