carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Wählen Sie diesen Sommer die Süße des Lebens im Südwesten Frankreichs

Es scheint, dass das Glück auf der Wiese liegt! Das kündigte 1995 der Film von Étienne Chatayez an. die Gers, Aber auch das Ganze oder das Lot und Garonne, sind ideale Reiseziele, um die Süße des Lebens zu kosten.

Wenn die Hektik des Alltags und die gesundheitlichen Zwänge überwältigend werden, ist es Zeit für dich verbinde dich wieder mit der Natur und der Süße des Lebens. Und genau das ist es die Gers, das Ganze et das Lot-et-Garonne ! Grüne Wälder, Seen, Spaziergänge und Entdeckungen erwarten Sie in diesen drei einladenden Departements voller Möglichkeiten. Und wie die Süße des Lebens ist keineswegs gleichbedeutend mit Passivität, inmitten dieser großzügigen Natur kann man auch viele Outdoor-Sportarten probieren.

Süße des Lebens und Naturschätze

Um eine Pause zu machen, gibt es nichts Besseres als die Ruhe und Frische eines Gewässers oder eines Sees. Es stellt sich heraus, dass der Gers mehrere schöne Seen hat. Die Seen von Thoux Saint-Cricq, Uby, Lupiac oder d'Aignan sind exotische und entspannende Naturräume. Auch auf diesem Territorium werden Sie von der landschaftlichen Vielfalt erobert. Zur Freude des Auges folgen Wiesen, Felder, Täler und Wälder harmonisch aufeinander. Im Lot liegen einige der schönsten Naturschätze unter der Oberfläche. Ein paar Kilometer von Rocamadour entfernt, der Abgrund von Padirac ist ein außergewöhnliches Beispiel dafür. Mehr als 100 Meter unter der Erde erwarten Sie die Entdeckung von Konkretionen und der Große Kuppelsaal. Nervenkitzel garantiert...

Abgrund von Padirac
Außergewöhnlicher Abgrund von Padirac im Lot

Mais das Lot-Tal bietet auch prächtige Panoramen. Die grüne Natur, die Felsenkare und die Mäander sind von seltener Schönheit. In Lot-et-Garonne bieten die über die Hügel verstreuten Wälder, bewaldeten Hänge, der Périgord-Wald von Lémance sowie das Massiv der Landes und seine Lichtungen stundenlange Entdeckungstouren inmitten der Natur.

Architektur und Erbe

Architektur, Erbe und gutes Leben heiraten wunderbar im Südwesten. Hier haben Geschichte und Traditionen einen hohen Stellenwert. Im Lot, die Valentré-Brücke ist der Stolz von Cahors und Umgebung. Diese mittelalterliche Brücke mit ihren 3 Türmen ist das bemerkenswerte Zeugnis mittelalterlicher Architektur. Es ist auch eine Etappe auf den Chemins de Saint-Jacques-de-Compostelle. Die Höhle von Pech Merle in Cabrerets ist auch ein Stopp wert. Seine Höhlenmalereien umfassen nicht weniger als 25 Jahre! In der Gers, nicht verpassen die gallo-römische Villa von Seviac oder das Dorf Larresingle. Dieses mittelalterliche Dorf zählt in der Tat zu den schönsten Frankreichs. Schließlich ist das Lot et Garonne ein Land der Bastiden und Schlösser, Abteien, Kirchen und Priorate. Die architektonischen Schätze, die auf den Nebenstraßen dieser Region aufeinander folgen, können wir nicht mehr zählen.

Larressingle Dorf
Larressingle Dorf im Gers

Sport und Entdeckung

Was wäre wenn für dich Süße des Lebens und Trennung reimen sich auf Outdoor-Sportarten, werden Sie von den vielen Möglichkeiten des Südwestens begeistert sein. Reiten, Spaziergänge oder Radtouren oder Kanu, Segeln und Paddle-Boarding auf den Wasserstraßen sind ein Muss. Für Schwindel-Enthusiasten befinden sich auch mehrere Baumkletterparks in der Region. Und für einen absoluten Tapetenwechsel ist es auch möglich, im Herzen der vielen Galerien des Departements Lot unterirdisch zu tauchen.

Lebensfreude und Kanufahren im Südwesten
Lebensfreude und Kanufahren im Südwesten

Zögern Sie nicht länger. Wenn Sie verzweifelt brauche eine Pause und Süße des Lebens, der Lot, der Gers und der Lot-et-Garonne sind herrliche Reiseziele voller Freuden. Entdecken Sie mit den Menschen, die Sie lieben!