Wie wählt man die richtigen Wanderschuhe aus?

Die Wahl der richtigen Wanderschuhe ist ein wesentlicher erster Schritt, um diesen anspruchsvollen Sport auszuüben.

Für einen wähle die richtigen Wanderschuhe, ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse genau zu definieren. Denn den richtigen Wanderschuh gibt es nicht. Es hängt alles von Ihnen ab und wie Sie es verwenden werden. Was wird dein Lieblingsfeld sein? Was sein wird die durchschnittliche Dauer deiner Wanderungen ? Wie hoch wird ihre Intensität sein? Wie ist Ihr Zustand?… Bevor Sie sich entscheiden, müssen Sie auch die technischen Eigenschaften eines Wanderschuhs kennen und die Rolle der einzelnen Teile verstehen. Zusammensetzung, Unterstützung, Undurchlässigkeit ... Von einem Familienspaziergang bis zu einer Wanderung, hier ist Unsere Tipps zur Auswahl der richtigen Wanderschuhe.

Anatomie eines Wanderschuhs

Ein Wanderschuh besteht aus einer Sohle, einem Obermaterial, einem Innenschuh, einer Membran, einem Steinschlagschutz und Schnürsenkeln. Die Laufsohle garantiert Griffigkeit und Haftung. Zwischensohle bietet Dämpfung und Seitenstabilität. Die Stange pflegt das Sprunggelenk. Die Wahl des die Zusammensetzung des Liners spielt mit Gewicht, Widerstand und Atmung. Leder, Wildleder, Nubuk oder synthetische Stoffe? Sie müssen wählen. Das Leder ist widerstandsfähig, aber schwer und nicht sehr atmungsaktiv. Synthetik ist leicht, atmungsaktiv, aber zerbrechlicher. Die Membran in Gore-Tex, Outdry oder Novadry sorgt für Imprägnierung. Der Steinwächter ist unerlässlich, um die Zehen und den Schuh in unwegsamem Gelände zu schützen. Beenden, Schnürsenkel spielen eine Hauptrolle bei der Erhaltung des Fußes.

Bergwanderschuhe

Wanderschuhe mit niedrigem, mittlerem oder hohem Schaft?

Für einen wähle die richtigen Wanderschuhe, kann es sinnvoll sein, mit der Wahl der Rute zu beginnen. Er kann niedrig, mittel oder hoch sein. Die niedrige Stange bietet keine Knöchelstütze. Es empfiehlt sich für Spaziergänge oder Wanderungen im Wald und auf hügeligem Gelände. Die Zwischenstange, auch Mid genannt, ermöglicht den Zugang zu unwegsamerem Gelände bei gleichzeitiger Beibehaltung der Flexibilität. Der hohe Schaft ist diejenige, die den Knöchel am besten unterstützt. Es wird für Wanderungen in unwegsamem Gelände oder für Treks empfohlen.

Weiche oder feste Wanderschuhe?

Was auch immer die Wahl der Rute ist, ein Wanderschuh kann von flexibel auf starr abgesenkt werden. Zögern Sie nicht, den Schuh in Geschäften zur Seite zu drehen, um seine Steifigkeit abzuschätzen. Weiche Schuhe sind leicht und weniger ermüdend, aber auch zerbrechlicher. Sie geben dem Fuß mehr Freiheit, ermöglichen ein gutes Abrollen des Fußes, schützen aber weniger. Steifere Schuhe sind stabiler und schützen die Knöchel besser vor möglichen Verdrehungen. Die weicheren Wanderschuhe gelten als empfehlenswert für der Spaziergang und die kurze Wanderung. Zwischenschuhe sind ideal für Weitwandern und Treks. Die steifsten Schuhe sind für Hochgebirge und Bergsteigen.

Wanderschuhe im Schnee

Beurteilen Sie Ihren aktuellen Fitnesszustand

Ein weiteres Kriterium ist bei der Wahl Ihrer Wanderschuhe entscheidend. Sein Formzustand. Genauso wichtig wie das Gelände ist es, Wähle deine Wanderschuhe je nachdem welcher Wanderer du bist. Große Sportler können sich auf vielen Terrains für flexible, leichte und niedrig geschnittene Schuhe entscheiden. Dies ist beispielsweise bei Trailrunnern der Fall, die besonders leichte Schuhe verwenden. Wenn Sie jedoch nach einer langen Pause sitzen oder übergewichtig sind, zögern Sie nicht, sich für Schuhe zu entscheiden, die einen hervorragenden Halt bieten. Sobald Sie wieder fit sind, können Sie natürlich auf leichtere Schuhe umsteigen.

Abschließende Beratung vor dem Start

Nehmen Sie sich während Ihrer Anprobe die Zeit, mehrere Modelle verschiedener Marken zu testen. Wann der Wanderschuh lose ist, müssen Sie mit dem Finger dahinter streichen, wenn die Zehen Kontakt haben. Wenn Sie zwischen zwei Größen zögern, wählen Sie die größere. Wenn Sie einen Druckpunkt spüren, suchen Sie nach einem anderen Paar. Sie können bei Bedarf zusätzliche orthopädische Einlagen verwenden. Wissen Sie auch, dass die Wahl der Socken und grundlegende. Vergiss alltägliche Socken. Entscheiden Sie sich für echte Wandersocken.

Trailschuhe