carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Kennen Sie diese 3 mythischen Wanderungen in Südfrankreich?

Mit der Monotonie durchbrechen, Prioritäten setzen, eine Pause einlegen, sich wieder mit der Natur verbinden… Sie müssen nicht nach Patagonien reisen, um sich ein außergewöhnliches Erlebnis zu gönnen. Frankreich ist ein grenzenloser Spielplatz für diejenigen, die wildes Land, außergewöhnliche Naturstätten ... und legendäre Wanderungen suchen!

LFreiheit, Harmonie, Gemeinschaft, Loslassen, Flucht, Kontemplation, Staunen… So viele Gefühle und Emotionen, die Wanderer auf den Spuren der mythischen Wanderungen Südfrankreichs suchen. Heute laden wir Sie ein, drei zu entdecken Fernwanderwege die in der Lage sein werden, ihr Versprechen zu halten, indem sie jeden der Wanderer zufrieden stellen, die ihre Wege beschreiten.

Korsika von Nord nach Süd auf dem GR 20, der Königin der legendären Wanderungen

Der GR 20 wird oft als der schwierigste Fernwanderweg in Frankreich, vielleicht sogar in Europa angesehen. In der Tat, mit seinen 200 Kilometern, seinen 15 Höhenmetern und seinen schwindelerregenden Passagen, Überquerung des Korsika-Massivs von Calenzana nach Conca, schonen Sie die Wanderer nicht. Sie müssen 16 Etappen durchlaufen und Unterschlupf finden in Berghütten zum Abschluss dieses außergewöhnlichen Abenteuers, bei dem sich Kare, Seen und Hochalmen, Kämme, Almen und Panoramen bieten. Die Begeisterung der Wanderer für diesen durch den Film populär gemachten Weg Die Wanderer 1996 ist nicht zu leugnen. Tapetenwechsel garantiert!

GR 20 und Korsikasee

Vom Atlantik zum Mittelmeer auf dem GR 10

Der GR 10 bietet nichts weniger als Überquerung der Pyrenäen von Hendaye nach Banyuls-sur-Mer. Ein echtes menschliches Abenteuer von 922 Kilometern, 55 Höhenmetern und 000 Stunden Gehzeit oder 355 Tagen! Auf dieser Reise passieren Sie Pässe, Gipfel und Talböden. Viele Unterkünfte und campings erwarten Sie, sondern auch 130 Biwakplätze. Und für diejenigen, die den Weg lieber teilen möchten, ist es möglich, zu unternehmen einer der acht Abschnitte. Sie können wählen, ob Sie das baskische Gebirge, Béarn, die Pyrenäen der Katharer, das Hauts Plateaux entdecken oder Französisch-Katalonien vom majestätischen Canigou bis zum Meer erkunden möchten.

See im Ossautal

Die Balkone des Mittelmeers auf dem GR 51

Zwischen Meer und Berg, der GR51 durchquert drei mediterrane Departements: die Alpes-Maritimes, den Var und die Bouches du Rhône. Von der italienischen Grenze bis zu den Calanques de Cassis lassen sich an den Kurven des 514 Kilometer dieser außergewöhnlichen Strecke. Von Menton zum Col de Testanier, in Richtung Belgentier, um in La Madrague zu enden, berühmt durch Brigitte Bardot, dies Fernwanderweg durchstreift hauptsächlich das Hinterland. Die 10 Kilometer des Küstenwegs Martégal werden jedoch Liebhaber des Meeres und Wanderer aller Niveaus begeistern.

Calanques von Cassis

Warten Sie nicht länger, schließen Sie sich den Spuren Südfrankreichs an. Sie können von Frühjahr bis Herbst ausgeliehen werden. Planen Sie jetzt also Ihre Abreise!