carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Fahrradtourismus: Der Trend steigt!

Fahrradtourismus ist ein boomender Trend. Dieser Sektor wäre sogar einer der dynamischsten im Tourismus in Frankreich. Und das ist nicht überraschend. Das Verhalten der Urlauber entwickelt sich immer mehr hin zu Praktiken, die dem Wohlbefinden, dem Teilen und dem Respekt für die Umwelt einen großen Raum geben. Sanftes Roaming… Das verspricht der Radtourismus.

Las Frankreich ist nach Deutschland das zweitgrößte Fahrradtourismusziel der Welt. Und es ist wohlverdient, denn das Gebiet bietet fast 13 km Radwege und Grünwege. Flaggschiff-Routen wie die Velodyssee an der Atlantikküste, die Loire mit dem Fahrrad im Loiretal, Velosceny aus Paris, oder die Tour durch Burgund mit dem Fahrrad, sind die Freude der Radtouristen. Bis 2030 werden in Frankreich im Rahmen des nationalen Radrouten- und Greenway-Plans mehr als 22 Kilometer Wege ausgebaut.

Ein hochwertiges Netzwerk

Angesichts der erheblichen wirtschaftlichen Vorteile des Fahrradtourismus auf den Territorien schließen sich Gemeinden, Interkommunen, Agglomerationen, Departements und Regionen mit dem Nationalen Schema der Véloroutes et Voie Vertes (SN3V) zusammen, um das Netzwerk quantitativ und qualitativ zu entwickeln. Benutzer sind zufrieden mit sehr hochwertiges Markup und Infrastruktur. Das Label „Accueil Vélo“ ermöglicht es Radfahrern, Restaurants, Geschäfte, campings und Hotels, die ihnen die beste Gastfreundschaft bieten. Fast 3000 Dienstleister sind bereits gekennzeichnet "Radfahren willkommen".

Fahrradtourismus und camping

Die Website Radfahren in Frankreich, herausgegeben vom französischen Radsportverband, bietet auch eine Reihe von mehr als 250 FFCT-gekennzeichneten „Permanent Randonnée“ sowie den Labels „Mountainbike Touring Bases“ und „Cycling Territorys“ an. Der französische Verband für die Entwicklung von Radwegen und grünen Wegen bietet sur son site eine interaktive Karte damit Sie Ihre Reise so gut wie möglich vorbereiten können. Fast 500 Routenbeschreibungen sind ebenfalls verfügbar.

Das Mikro-Abenteuer zum Greifen nah

Das Fahrrad ist eine allgemeine öffentliche Aktivität. Jeder kann etwas für sich finden. Sie müssen nur den Schieberegler entsprechend Ihrer Ausrüstung, Ihrer körperlichen Verfassung und Ihrem momentanen Wunsch anpassen. So unternehmen viele Familien das Mikroabenteuer mit dem Fahrrad quer durch Frankreich.

Die Familie „Bougeotte“ zum Beispiel hat die Tour de France als Familie gemacht.

Loan, Milio und ihre Eltern sind einfach von Frankreich nach Vietnam abgereist. Eine unglaubliche einjährige Reise! Entdecken Sie den letzten Schritt im Video.

Fani durchquerte Frankreich allein, natürlich begleitet von seinem Rad namens Jean-Michel. Finden Sie die Odyssee dieses funkelnden Radfahrers in diesem Video.

Schwer dem Ruf der Wege und Wege zu widerstehen, nicht wahr?! Alleine, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden erwartet Sie Frankreich mit seiner landschaftlichen Vielfalt. Berge, Ebenen, Meer, Kanäle, Weinberge oder Ozeane warten darauf, Sie willkommen zu heißen und Sie jeden Tag ein bisschen mehr zu überraschen. Lass dich inspirieren von diesem von France Vélo Tourisme bearbeiteten Video und wählen Sie noch heute die Route für Ihren nächsten Urlaub.