carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Justine Dupont sorgte für die Show in den riesigen Wellen von Nazaré

Donnerstag, 29. Oktober am berühmten Nazaré-Spot in Praia do Norte, das sind beeindruckende Bilder, die uns Großhandels-Surfer angeboten haben. Unter ihnen sorgten erneut der berühmte Kai Lenny und die Französin Justine Dupont für die Show. Sie haben an diesem Tag wirklich die Grenzen überschritten, die manche als historisch bezeichnen.

Au Portugal, hundert Kilometer von Lissabon entfernt, ist der Platz Praia do Norte heute den Fans von Big-Wave-Surfern ein Begriff. Und in dieser letzten Oktoberwoche waren die Bedingungen trotz leichtem Nebel ideal. Zuschauern aus ganz Europa wurde somit ein atemberaubendes Spektakel geboten. Viele von ihnen versammelten sich am Fuße des Leuchtturms von Nazaré, um das Spektakel der zehn Extremsurfer zu bewundern, wie zum Beispiel Justine Dupont, Kai Lenny, Lucas Chianca oder Rodrigo Koxa.

Justine an der Spitze ihres Spiels

Wer wird aufhören Justine Dupont ? Doch sie sagte, sie sei "zutiefst verletzt" quand der Rekord für die größte Welle im vergangenen September unter seiner Nase zu Gunsten der Brasilianerin Maya Gabeira. Eine Entscheidung, die sie für "völlig unfair" hielt und die ihr die starke Unterstützung von Surf-Enthusiasten auf der ganzen Welt einbrachte.

„Zuerst wollte ich schreien, dann weinen, aber am Ende behalte ich lieber mein Lächeln und meinen Kopf hoch. Sie werden mir nicht den Stolz und den Spaß nehmen, den ich beim Surfen auf diesen großen Wellen habe. "

Justine ist ihren Worten treu geblieben. Nach ihrer Enttäuschung war die Champion zu Beginn des Herbstes 2020 auf den historischen Wellen von Nazaré außergewöhnlich. Der Beweis in Bildern.

 
 
 
 
 
Sieh diesen Beitrag auf Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von Justine Dupont geteilter Beitrag (@justinedupont33)

Die Riesenwellen stürmen

Es braucht Technik und Selbstbeherrschung um diese Wellen von mehr als 20 Metern anzugreifen. Diese Anhänger des "Abschleppens" mit stählernem Verstand fehlt es nicht. Das wissen aber alle Großhandel surfen ist vor allem ein Mannschaftssport. Tatsächlich spielt der Jet-Ski-Pilot eine große Rolle, wenn er den Surfer auf Wellen schleppt, die mit der Kraft seiner Arme allein nicht zu bewältigen wären. Justine Dupont würdigte auch Garrett Mac Namara, der als Surflegende gilt, aber auch der beste Pilot auf der Nazaré-Site.

„Ich habe den Ozean noch nie mit so viel Kraft gesehen und gespürt! Es ist eine große Ehre, von Herrn Mac Namara auf dieser Bombe geschleppt worden zu sein. Wir haben in den letzten Tagen so viel Zeit im Wasser verbracht, dass ich langsam begreife, was passiert ist. Nochmals ein großes Dankeschön an alle Menschen, die mir helfen und mich von nah und fern unterstützen. Ein großes Dankeschön von ganzem Herzen, dass du mir geholfen hast, meine Träume zu leben. Ich bin auf den Fotos zu sehen, aber ohne das ganze Team um mich herum würde ich nichts machen. "

Kai Lenny hat die Show gemacht

Und ein anderer Sportler sorgte für die Show auf die Wellen von Praia. Die heute lebende Legende Kai Lenny ist einfach in seinem Garten in Nazaré. Und er ist unermüdlich. Kai hat die meiste Zeit des Tages die Wellen angekettet. Endlich konnte er "die größte Welle seines Lebens" surfen.

 
 
 
 
 
Sieh diesen Beitrag auf Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kai Lenny (@kai_lenny)

Eine außergewöhnliche Seite

Kaum zu glauben, dass dieser außergewöhnliche große Surfspot, an dem die größten Wellen der Welt gesurft werden, in Europa liegt. Praia do Norte ist zufällig auf die Schlucht von Nazaré. Diese etwa hundert Kilometer lange und besonders tiefe U-Boot-Verwerfung kanalisiert die Meeresdünung, die dann plötzlich an der Küste von Praia do Norte unter dem heute berühmten Leuchtturm von Nazaré bricht.

Verpassen Sie zum Vergnügen der Augen nicht diese Welle von Pedro Scooby, die in Nazaré gefangen wurde.

 
 
 
 
 
Sieh diesen Beitrag auf Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von Red Bull Surfing geteilter Beitrag (@redbull_surfing)