carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Die Mitglieder von CycloTransEurope fordern Sie auf der Scandibérique . heraus

Seit 1996 ist der Verein CycloTransEurope arbeitet an der Entwicklung von EuroVelo 3. Diese Pilgerroute verbindet Santiago de Compostela in Spanien mit Trondheim in Norwegen. Seit 2001 bietet die Organisation jeden Sommer Wanderungen auf einem Teil der Transeuropäischen Route an. Doch dieses Jahr verpflichtet sich Covid, der Kurs findet endlich in Frankreich statt, auf der Route der Scandibérique.

PFür den Sommer 2020 hatten CycloTransEurope-Radfahrer geplant, den norwegischen Abschnitt von EuroVelo 3 zu bereisen. Sie werden schließlich auf einer Teilstrecke von 1 Kilometern aufbrechen die skandinavische. Der französische Abschnitt dieser europäischen Radroute verbindet Trondheim mit Santiago de Compostela. Am 11. Juli fahren Radtouristen von Montargis ab. Die Ankunft ist für den 31. Juli 2020 in Dax geplant. 20 Tage Anstrengung et Etappen von 60 Kilometern im Durchschnitt !

„Zwischen Ebenen und Hügeln, Treidelpfaden, historischen Städten und Naturräumen geschützt, ist La Scandibérique eine Einladung zum Reisen. Es gibt jedem Zeit, ein tolles zu genießen Vielfalt an Landschaften und Atmosphären. "

Fahrradtourismus und Atlantik

Eine echte sportliche Herausforderung

Wenn während dieser Reise, das moderate Tempo und der Wandergeist Vorrang vor dem Wettbewerb haben, ist die in ihrer Gesamtheit absolvierte Herausforderung nicht für Fahrrad-Anfänger gedacht. Mit Etappen von 45 bis 75 Kilometern – und zum Teil in Regionen mit steilen Hängen – ist die Strecke tatsächlich eine echte körperliche Herausforderung. Radler mit wenig Erfahrung sind auf der Route jedoch willkommen, da die geteilte Route für alle zugänglich ist. Denn der ganze Ehrgeiz des Projekts ist es, Fahrradliebhabern aller Niveaus zu ermöglichen, "die Territorien, andere und sich selbst" zu treffen.

Mitglieder des Vereins CycloTransEurope bieten daher allen Radsport- und Slow-Tourismus-Enthusiasten um sich den erfahrensten Läufern für eine oder mehrere Etappen anzuschließen. Alles, was man braucht, ist "ein überarbeitetes Fahrrad mit effizienten Bremsen und einer Kette, die nicht ständig springt, Satteltaschen für deine Sachen und einen Gepäckträger für das Zelt." Ohne Notschläuche zu vergessen “, kündigt Cécile Nelson an die Zentralrepublik.

Um die Route zu sehen, die Details der Etappen zu erfahren, Ihre Unterkunftslösungen auszuwählen oder sich sogar für diese unvergessliche Radtour anzumelden, bei der Sie Frankreich von innen entdecken werden, gehen Sie zu die Seite von EuroVelo 3.

Mit dem Fahrrad mitten in der Natur

Eine Gesamtstrecke von 1700 Kilometern

Während dieses Rennens werden die Teilnehmer mehr als 1100 Kilometer des Scandibérique zurücklegen, das ist der längste Radweg Frankreichs. Aber die Gesamtroute des französischen Teils umfasst tatsächlich 1 Kilometer und durchquert nicht weniger als 700 Departements und 20 Regionen von Norden nach Süden. Kulturerbe, reiche Terroirs und bemerkenswerte Stätten zweirädrige Abenteurer warten. Die Scandibérique führt durch viele prächtige geschichtsträchtige Städte wie Noyon, Compiègne, Paris, Orléans, Tours, Châtellerault, Angoulême, Bordeaux, Mont-de-Marsan, Dax und Saint-Jean-Pied-de-Port.

Von der belgischen Grenze nach Avesnois, nach Oise und dann nach Paris. Von Seine bis Loire, von Touraine bis Vienne, um auf dem Atlantik anzukommen. Die Route setzt sich in Charentes, Gironde und Landes fort, bevor sie den Ankunftsort unweit der spanischen Grenze erreicht. Ein einzigartiges Abenteuer durch die wildesten und friedlichsten Landschaften, die unser Land zu bieten hat. Verpassen Sie unterwegs nicht die Weinberge von Saint-Émilion, das Comic-Museum in Angoulème, die Thermen der Landes, die Berge von Flandern, die Moulin des Tours de Barbaste in Nérac oder die Caverne du Dragon auf dem Chemin des Damen.

Mit dem Fahrrad durch Europa

Das Eurovélo-Netzwerk umfasst insgesamt 17 europäische Radwege, über mehr als 70 Kilometer. Acht von ihnen führen durch Frankreich oder fast 000 km!

Die EuroVelo-Routen

Bildnachweis: Europäischer Radfahrerverband / CC BY