Camping Les Sables-d'Olonne

En Vendée, Les Sables-d'Olonne ist ein privilegiertes Ziel für Liebhaber des Segelns, der Weiten und des Ozeans.

Angrenzend an den Atlantischen Ozean, die Küstenstadt Sables-d'Olonne bietet kostbare Momente an Urlauber, die den Atlantik lieben.

Naturerbe 

In Sables-d'Olonne, der Grande Plage des Sables zählt zu den schönsten Stränden Europas. Aber auch die Strände von Sauveterre, Veillon und La Paracou sind einen Besuch wert. Eingebettet an die felsige Küste der Stadt, das Drombet-Becken ist ein natürliches Meerwasserbecken. die Payré-Mündung bietet atemberaubende Landschaften.

Kulturerbe

Wenn Ihr Aufenthalt in Les Sables-d'Olonne, verpassen Sie nicht das Passage-Viertel, seine alten Häuser und seine engen Gassen. Entdecken Sie auch der Bezirk Penotte Island und seine mit Mosaiken und Muscheln geschmückten Fassaden. Machen Sie abschließend einen Rundgang durch die zentralen Hallen, der Fischmarkt im Fischerhafen, oder die Markthalle von Arago. Sie werden in der Lage sein, die Geschmäcker und Aromen zu entdecken, die die Kultur von Sabla durchdringen.

Historisches Erbe 

Die Sables-d'Olonne sind eine sogenannte "neue" Stadt, aber Gebäude aus dem XNUMX. bis XNUMX. Jahrhundert sind noch vorhanden. Die Kirche Notre-Dame-de-Bon-Port, die Abtei Sainte-Croix oder sogar die Kapelle Unserer Lieben Frau der Guten Hoffnung zieht Liebhaber des religiösen Erbes an. Verpasse auch nicht den Singular Krankenhausblockhaus 1943 von den Deutschen erbaut. 2017 wurde es in ein Museum des Zweiten Weltkriegs umgewandelt.

Outdoor-Sport in Les Sables-d'Olonne

Les Sables-d'Olonne, es ist offensichtlich die Stadt der Vendée Globe. Hier Segeln ist ganz einfach eine Lebensart, eine Leidenschaft, die von Generation zu Generation geteilt wird. Hissen Sie das Großsegel und begeben Sie sich auf ein Abenteuer entlang der Küste. Dann entdecken Sie die Freuden des Surfens oder Paddelns. Schließlich radeln Sie entlang der Küste, folgend die berühmte Velodyssee.

Finden Sie einen Welcome Campingplatz