carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Machen Sie sich endlich auf den Weg, um den mythischen GR 20 . zu erobern

Der GR 20 ist der berühmteste Wanderweg Frankreichs… und sicherlich einer der legendärsten. Seine 180 Kilometer Wanderwege zwischen Meer und Bergen und seine 15 Höhenmeter jedes Jahr locken Wanderer auf die Insel der Schönheit.

Ler Fernwanderweg Nummer 20, der Fra Li Monti überquert den Korsischen Berg von Norden nach Süden. Von Calinzana in Haute-Corse nach Conca in Südkorsika, die sechzehn manchmal schwindelerregenden, oft anspruchsvollen und immer außergewöhnlichen Etappen, führen Sie auf das korsische Massiv am Berghang. Sie durchforsten die Macchia, die Pinienwälder, die Pozzines oder entlang der majestätischen Bergkämme. Der GR 20 ist ein intensives, unvergessliches und unvergleichliches menschliches Abenteuer. Aber machen Sie keinen Fehler, um diese außergewöhnliche Herausforderung erfolgreich zu meistern, ist es mehr als notwendig, sich vorzubereiten. Vernachlässigen Sie nicht die Vorbereitung, sowohl physisch, logistisch, technisch als auch emotional.

Der Studiengang ist anspruchsvoll. Die Wetterbedingungen können schwierig sein. Und Müdigkeit, Isolation oder mangelnde Vorbereitung überwiegen oft die Begeisterung der motiviertesten Wanderer. Wenn du anfangen willst den GR 20 erobern durch das korsische Massiv, Verpassen Sie nicht Ihre Vorbereitung.

Wildbäche und Grate auf dem GR20

Kennen Sie die Etappen des GR 20 und ihre Besonderheiten

Die 16 Etappen des GR 20 haben jeweils ihre eigenen Besonderheiten. Die steilsten und technischsten davon befinden sich im Norden. Aus diesem Grund ist es oft ratsam, den Weg von Norden nach Süden zu nehmen. Im Laufe der Tage leiden die Körper. Es ist besser, die Etappen für die letzten Tage weniger technisch und mit weniger Höhenmetern zu halten. Dein Abenteuer wird dich führen von Hütte zu Hütte, die gebucht werden sollte. Sie überqueren Kalksteinwände in Richtung Kämme, Kare oder Schluchten.

Sie entdecken den Mont Cinto oder die Schafställe von Vallone, den Höhepunkt Ihrer Reise, aber auch Hochebenen und Seen sowie Wildbäche, in denen Sie ein wenig Ruhe finden. Die herrlichen Wälder spenden im Sommer Schatten. Die typischen Dörfer, die Sie durchqueren, ermöglichen es Ihnen, den Reichtum der korsischen Kultur zu entdecken. Um deine Etappen optimal vorzubereiten, wir empfehlen den Blog Schneeführer, Standort des GR 20 oder Wanderhefte.

Definieren Sie Ihren Kurs und Ihre Ziele

Wenn der typische Wanderer jede der Etappen in 4 bis 8 Stunden zurücklegt, schlucken Trailspezialisten sie viel schneller. Manche Leute verdoppeln oder verdreifachen die Schritte jeden Tag. Francois d'Haene hat den Weg in 31 Stunden gewandert, Guillaume Peretti in 32 Stunden und Kilian Jornet in fast 33 Stunden. Aber diese Aufzeichnungen sollten uns die Schwierigkeit dieser Wanderung nicht vergessen lassen. Du musst deine Stärke nicht anmaßen. Mit dem GR 20 zum ersten Mal ist die Idee mehr, bis zum Ende zu gehen, als die Rekorde der besten Trailer zu brechen!

Wanderer auf dem GR20

Es ist auch möglich, den GR zu teilen und nur eine oder mehrere Stufen durchzuführen. Der Standort MyGR.fr bietet eine herrliche 4-tägige Reiseroute, um die Freuden der korsischen Berge in völliger Sicherheit kennenzulernen. Ob Anfänger oder Spezialist für Trekking und Trailrunning, die idee ist, die formel und die strecke zu finden, die zu Ihnen passt, um die Herausforderung zu meistern, die Sie sich selbst gestellt haben.

Körperlich vorbereiten

Der GR 20 ist für jeden zugänglich, aber viele geben unterwegs auf. Die Ursache für diese Ausfälle ist oft das Missverhältnis zwischen ihren Zielen und ihrer körperlichen Verfassung, wie wir gesehen haben, aber auch die mangelnde körperliche Vorbereitung. Der Einstieg auf dem GR 20 ist vor allem physisch zusammenhängend vorbereiten. Durch die vielen Auf- und Abstiege wird Ihre Muskulatur auf die Probe gestellt, die Gelenke im steinigen Gelände leiden, die Tage intensiver Anstrengung häufen sich und erzeugen eine allgemeine Ermüdung.

Erkunden Sie vor der Abfahrt abwechslungsreiche Wanderwege aller Art und bei jedem Wetter. Gewöhnen Sie Ihren Körper an unebene, lange Strecken, Biwaks, Treks über 2 oder 3 Tage. Maßgeblich sind die Wochen vor der Abreise. Nehmen Sie einen gesunden Lebensstil an. Essen, Schlafen, Ausdauer, Muskelaufbau, Wandern... Nichts wird vernachlässigt. Um Ihre Herausforderung erfolgreich zu meistern, Sei bereit in deinem Körper wie auch in deinem Kopf!

Rüste dich richtig für den GR 20 . aus

Der letzte Schritt in Ihrer Vorbereitung besteht darin, sich richtig auszurüsten. Vernachlässigen Sie keine Ihrer Geräte und beschränken Sie die Belastung auf ein Minimum. Deine High-Up-Wanderschuhe muss perfekt an deinen Fuß angepasst sein, leicht, bequem, verstärkt, wasserdicht und atmungsaktiv. Der Rucksack sollte ebenfalls mit Bedacht gewählt werden. Sein Inhalt ist die Garantie für Ihren Erfolg. In seinem über Randonner Malin veröffentlichten Artikel bietet François Jourjon seinen All-inclusive 12 kg Ausstattungsliste für den GR 20 in voller Autonomie. Wir können Ihnen nur empfehlen, es zu konsultieren, bevor Sie sich auf den Weg zum Korsischen Massiv machen, um seine vielen Schätze zu entdecken.

Pozzines und Bergseen