carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Welterbe Nr. 11: Salinen von Salins-les-Bains und Arc-et-Senans

Als Teil einer Reihe, die speziell französischen Stätten gewidmet ist, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurden, Wir laden Sie ein, nacheinander die außergewöhnlichen französischen Reiseziele zu entdecken, die als Erbe der Menschheit erhalten sind. Also setzen wir diese Reihe fort mit eine 1982 anerkannte Website, die Salinen von Salins-les-Bains und Arc-et-Senans.

En Franche-Comté, zum einen im Jura und zum anderen im Doubs, die großen Salinen von Salins-les-Bains et die königlichen Saline von Arc-et-Senans sind Zeugen der wenig bekannten Geschichte der französischen Salzgewinnung. Diese Aktivität steht seit langem im Mittelpunkt wichtiger politischer und strategischer Fragen. Von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter und der berühmten Salzsteuer war weißes Gold tatsächlich ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Saline von Salins-les-Bains und Arc-et-Senans sind jetzt ein prächtiges Beispiel dafür, was die Extraktion war und Salzproduktion. Die Arbeiter pumpten die Sole unter die Erde. Dann benutzten sie Feuer zur Kristallisation.

Die königlichen Saline von Arc-et-Senans

Im Herzen einer grünen Umgebung von 8 Hektar, die königlichen Saline von Arc-et-Senans wurde Ende des XNUMX. Jahrhunderts auf Wunsch Ludwigs XV. erbaut. Zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine Fabrik mit der gleichen Sorgfalt und architektonischen Qualität wie ein Palast gebaut. Die königliche Saline war Industriegebäude und Wohnort zugleich. Die meisten Menschen, die dort arbeiteten, lebten auf dem Gelände. Häuser, Ställe, Küferei, Lager und Produktionsstätten wurden an einem Ort zusammengeführt.

„Die Salzlösung war das Herz einer Idealen Stadt, die sich Claude Nicolas Ledoux im Kreis um die Fabrik ausgedacht und entworfen hat. Unvollendete konstruktive Utopie, die Saline von heute behält ihre ganze Botschaft für die Zukunft. "

Die königlichen Saline von Arc-et-Senans

Die großen Salinen von Salines-les-Bains

Die großen Salinen von Salines-les-Bains kann stolz sein seine lange geschichte die 1200 Jahre umfasst. Seit dem XNUMX. Jahrhundert gewinnen die Einwohner von Salins-les-Bains durch Verdunstung von Salzwasser Salz. Dieses Wasser wurde in den natürlich salzigen Quellen von gewonnen das Tal von Salins-les-Bains. Und dieses Salz hat die Region reich gemacht. Ohne das Salz hätte es die Festungen, Städte und Thermalbäder nicht gegeben. Und ohne das Salz wäre am Ende der Mahlzeiten auch kein Comté auf unseren Tischen gestanden!

Die großen Salinen von Salines-les-Bains

Außerdem präsentiert die Kochsalzlösung bemerkenswerte architektonische Elemente. Beeindruckend sind die 165 Meter hohen Gewölbegalerie aus dem XNUMX. Jahrhundert. Besonders innovative technische Elemente sind noch im Einsatz. Das Schaufelrad des XNUMX. Jahrhunderts auf dem Fluss platziert ist noch aktiv. Es treibt sogar weiterhin ein 32-Meter-Pendel und eine Pumpe an, die Salzwasser aus der Tiefe saugt. Aber über technisches Können hinaus haben die Salinen seit dem XNUMX. Jahrhundert soziale Fortschritte erlebt. Heute empfängt die Saline jedes Jahr viele Besucher. Sie veranstalten Festivals, Künstlerresidenzen, Kultur- und Sportveranstaltungen, Konferenzen und Seminare.