carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Jérémie Heitz, der begnadete Fahrer, der die Grenzen des Steilhangskifahrens auslotet

Jérémie Heitz ist einer der besten skifahrer seiner Generation. Er definierte die Standards des Extremskifahrens neu, indem er Steilhangskifahren und Geschwindigkeit mischte. Entdecke jetzt das Portrait des schnellsten Freeriders der Welt.

Jeremiah heitz ist ein Schweizer Freerider, der sich anlässlich der Freeride World Tour mehrfach ausgezeichnet hat. Doch nach fünf Wettkampfsaisons ist ihm der WM-Titel leider immer entgangen. Am Ende dieser enttäuschenden und zermürbenden Serie bei der FWT stellte sich der talentierte Skifahrer einer extremen und großartigen Herausforderung. „The List“, ein verrücktes Projekt zur Eroberung der wildesten Alpengipfel, wird der breiten Öffentlichkeit das außergewöhnliche Potenzial dieses Freeskiers offenbaren. Und entgegen dem Anschein ist er kein Hitzkopf.

 
 
 
 
 
Sieh diesen Beitrag auf Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jérémie Heitz 🇨🇭⛷ (@jeremieheitz)

Die Liste

Im Jahr 2016 beschloss Jérémie nach der WTF, die Öffentlichkeit über die Welt des Skisports hinaus zu erreichen. Er umgibt sich mit seinen Freunden und stellt sich der Herausforderung des Skifahrens 15 Alpengipfel mit 4 Metern zu den spektakulärsten! Mit seinem Mitbergsteiger und Hochgebirgsführer Samuel Anthamatten brachte Jérémie das Hochgebirgs-Freeride noch weiter. Mit diesem Kunststück haben die beiden Freunde damit die Grenzen des Steilhangskilaufs verschoben. Aus dieser Erfahrung wird der Film geboren Die Liste, die in der Skiwelt unglaublichen Erfolg haben wird. Er wird sogar seine Grenzen überschreiten, um die Herzen eines breiteren Publikums zu berühren. Für ihn wird dieser Erfolg wie "ein Balsam" auf seine vergangenen Enttäuschungen sein.

Entdecken Sie DIE LISTE Französische Version von TimeLine-Missionen on Vimeo.

Rennen gegen das Gesicht

2018 startete Jérémie eine weitere große Herausforderung. In Begleitung von Daron Rahlves absolvierte er einen Riesenslalom von 10 Toren über 430 Meter mit einer durchschnittlichen Steigung von 48°, auf einer Höhe von 4m an der Nordostwand des Hohberghorns.

Entdecken Sie den Trailer zum Film Race the face, der diesen unglaublichen Tag nachzeichnet.

Der ganze Film ist verfügbar auf RedBull

Liste 2: Alles oder nichts

Alles oder nichts ! Dies fasst die Einsätze von Jérémies neuer Herausforderung zusammen, die im lang erwarteten neuen Werk von . veröffentlicht wird Die Liste. Diesmal die Freeskier Jeremiah Heitz et Sam Anthamatten Skifahren auf 6 Metern Höhe im Herzen der höchsten Bergketten der Welt, an der absoluten Grenze der menschlichen Möglichkeiten. Alles oder nichts, denn zwischen Erfolg und Misserfolg gibt es keine Alternative. Alles oder nichts, denn in dieser Höhe und unter diesen Bedingungen kann der kleinste Fehler einfach fatal sein.

Zwei Jahre Dreharbeiten am Karakoam in Pakistan, im Himalaja, in den Anden, aber auch in Kanada und der Schweiz waren nötig für ein Ergebnis, das sicher sein wird schwindelerregend und ästhetisch. In Zusammenarbeit mit Sherpas Cinema, Red Bull Media House, Mammut, SCOTT Sports, Mica Heli Skiing und Reusch Gloves produziert, sollte diese neue Doku sehr bald veröffentlicht werden.

Verpassen Sie nicht den Trailer zu The List: Everything or Nothing, während Sie auf die vollständige Dokumentation warten.