carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Spaziergang: Konzentrieren Sie sich auf das Netzwerk der offenen Kirchen

Möchten Sie bei Ihren Wanderungen an ruhigen und friedlichen Orten Kraft tanken? Sie werden die Gebäude des Netzwerks Offene Kirchen zweifellos zu schätzen wissen. Sie sind förderlich für Ruhe, Meditation sowie die Entdeckung von Kunst und Erbe.

Din Nordfrankreich und in Grand-Est, in Belgien und im Großherzogtum Luxemburg vereint das Netzwerk Offene Kirchen mehr als 425 Gotteshäuser. Ziel des Netzwerks ist es, den Besuchern prachtvolle Denkmäler näher zu bringen. Alle Gebäude, die sich dem Projekt „Offene Kirchen“ angeschlossen haben, sind geschichtsträchtige Orte. Ihre Architektur und ihre nahe Umgebung ermöglichen es den Besuchern, ein echtes Eintauchen in das Erbe und die Geschichte der Region zu erleben. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß durch diese Kirchen zu fahren, ist eine Gelegenheit, zwei Leidenschaften zu vereinen, Wandern und Kulturerbe.

Aufwertung des Erbes

Durch die Schaffung des Open Churches-Netzwerks war es das Hauptziel der Gründer, hervorzuheben religiöses Erbe und möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Nach und nach entwickelten die Freiwilligen Werkzeuge, Routen, Rundgänge und Veranstaltungen. Damit weckten sie das Interesse eines großen Publikums. Besuche, Konzerte, Konferenzen aber auch Wanderpfade wurden dann rund um die Besichtigung der Gebäude entwickelt.

Spaziergang durch die Weinberge vineyard

Open Churches Network: ein Raum für alle

Die Steinmauern, die reichen Dekorationen, die Skulpturen, die Kunstwerke, aber auch die stürmischen Geschichten und die Legenden… In den offenen Kirchen ist alles vorhanden, um die Wanderer zu den Entdeckung und Meditation. Alle Besucher sind willkommen. Gruppen, Familien, Kinder, Jugendliche ... Jeder kann wählen, ob er für ein paar Minuten oder ein paar Stunden den einen oder anderen dieser stummen Zeugen besuchen möchte die Geschichte unserer Territorien.

Kirche und Mühle von Maroilles

Kirche und Mühle von Maroilles

Führungen in Offenen Kirchen

Während einer Wanderroute können Guides Besucher begleiten. So entdecken sie die Besonderheiten jeder Kultstätte. In jeder Kirche, leidenschaftliche Freiwillige begrüßen Sie mit offenen Armen. Mehr als 2 freiwillige Helfer organisieren Events und erwecken das Projekt zum Leben. Sie sensibilisieren, informieren und tragen zur Sicherung und Sanierung der Räumlichkeiten bei.

Offenes Kirchennetzwerk

Wenn Sie diese heiligen Orte erkunden, werden Sie dank der kulturellen, spirituellen, kreativen und sportlichen Möglichkeiten, die sich innerhalb des Netzwerks entwickeln, hochwertige Momente mit Ihren Lieben erleben. Entdeckungswanderungen, Ausstellungen, Workshops, Gedenkfeiern, Konzerte, Tagungen ... Jung und Alt kommen bei einer Kirchenwanderung in Offenes Kirchennetzwerk. Eine Bereicherung für Körper und Geist, und Erinnerungen, die man als Familie aufbauen kann.

Für weitere Informationen, Verpassen Sie nicht die Seite du Offenes Kirchennetzwerk, in dem jede dem Projekt zugeordnete Kultstätte, ihre Zeiträume und Öffnungszeiten, Fotos, "seine Besonderheiten, die hervorgehobenen bemerkenswerten Elemente, kulturelle Veranstaltungen und touristische Routen in der Umgebung" aufgeführt sind.