carte welcome

Bei jeder Reservierung wird 1 Jahr Mitgliedschaft für die Welcome Advantages Card angeboten.

10 000 Sport- und Kulturangebote in ganz Frankreich sowie 10% Rabatt auf Ihre zukünftigen Welcome-Reservierungen!

Motorrad-Roadtrip auf Südstraßen: Top 5 der schönsten Panoramen

Freiheit, Sensationen, außergewöhnliche Panoramen… Auf den Straßen Südfrankreichs erwarten Sie auf einem Motorrad ikonische Kurven. Bereiten Sie jetzt Ihren Roadtrip vor.

LDer Frühling naht und mit ihm das unbändige Bedürfnis, sich wieder mit den Empfindungen des Asphalts zu verbinden. Französische Straßen sind ein unerschöpflicher Spielplatz für Motorradliebhaber. Es ist Zeit, sich auf den ersten Roadtrip der Saison vorzubereiten. Deshalb haben wir für euch einen Top 5 Motorrad Roadtrip auf den Straßen Südfrankreichs zusammengestellt. Sie halten unvergessliche Momente für Sie bereit.

Der Col du Tourmalet

Berühmt für die mythischen Anstiege der Tour de France, bietet Ihnen diese herrliche Route der Hautes-Pyrénées offene Kurven und zarte Passagen unter dem Blick des Pic du Midi.

Gorges du Verdon

In den Alpes de Haute Provence gelegen, führt Sie dieser Abschnitt der historischen Route Napoléon, die Golfe-Juan mit Grenoble verbindet, nach Moustiers-Sainte-Marie, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt, und dann zu den Angriffskämmen. Die 24 km lange Panoramaroute führt die Besucher durch den höchsten Canyon Europas. Die 14 Belvédères – darunter der ikonische Point Sublime – enthüllen die mythischen Klippen des Verdon und bieten unvergessliche Ausblicke

Besteigung des Mont Ventoux

Noch in der Provence, diesmal aber im Vaucluse und auf einer Höhe von 1 m wartet der majestätische Mont Ventoux auf Sie. Der mit dem Spitznamen „Gigant der Provence“ oder „Mont Chauve“ bezeichnete Radweg bietet Bikern eine breite Straße und relativ einfache Kurven. Aber täuschen Sie sich nicht, diese Route gilt als die beeindruckendste aller Anstiege in Frankreich, da ihre 912 % Steigung oft sehr starken Winden ausgesetzt sind.

Die Schluchten der Ardèche

In der Region Rhône-Alpes verläuft die D290 entlang der Schluchten der Ardèche und bietet eine beeindruckende Trockenlandschaft. Diese 30 km lange Schlucht verbindet Vallon-Pont-d'Arc mit Saint-Martin-d'Ardèche. Tapetenwechsel garantiert.

Der Col de la Bonette

Ausgehend von Jausiers, im Herzen des Nationalparks Mercantour, an der Grenze der Departements Alpes-Maritimes und Alpes-de-Haute-Provence, ist die Straße, die zur Cime de la Bonette führt, außergewöhnlich. Auf den 24 Kilometern erklimmen Sie 1 Höhenmeter und entdecken mehrere Landschaften bis zum Gipfel, der auf 600 Metern über dem Meeresspiegel gipfelt. Ein einzigartiges Erlebnis!